GIGA-Expert:innen

Unsere Wissenschaftler:innen haben unterschiedliche sozialwissenschaftliche Hintergründe – Politikwissenschaft, Wirtschaft und verwandte Disziplinen – und sind Expert:innen für die Regionen des Globalen Südens. Lernen Sie uns kennen.


  • Kontakt

    Aktuelle Forschung

    Länder und Regionen


    • Democracy and Democratisation in Africa

    • (In-)Formal Political Institutions in Emerging Democracies

    • Political Representation

    • Parliaments in Africa

    • Personalization of Executive Power in Africa

    • Intra/inter-party competition

    • Sub-Sahara Africa

    • Ghana

    • South Africa

    • Zivil-Militärische Beziehungen im Nahen Osten

    • Regierungswandel, Regimestabilität, Demokratisierung

    • Autoritäre Regime, Autoritäre Institutionen

    • Forschungsmethodik

    • Militärische Professionalität

    • Parteiensysteme und Cleavages

    • Naher Osten

    • Nordafrika

    • Internationale Sanktionen

    • Internationale Organisationen (U.N Forschung)

    • Autoritäre Regime

    • Quantitative Methoden

    • Naher Osten - Nordafrika (MENA)

    • Regionale Erklärungsfaktoren für Autoritarismus

    • Staatlichkeit und politische Herrschaft im Nahen Osten (v.a. Jordanien und Syrien)

    • Krieg in Syrien

    • Regionalpolitik und das Verhältnis von Arabismus und Islamismus

    • Jordanien

    • Syrien

    • Palästina/Israel

    • Türkei (Nahostpolitik)

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    T. +49 (0)40 - 428 25-517matthias.basedau@giga-hamburg.de
    • Ressourcenkonflikte

    • Ethnische und religiöse Konflikte

    • Zivil-militärische Beziehungen

    • Politische Institutionen

    • Parteien und Parteiensysteme

    • Demokratie/Demokratisierung

    • Sub-Sahara Afrika

    • Mali

    • Niger

    • Tschad

    • Botswana

    • International Political Economy

    • Energy Economics

    • Iran

    • GCC

    • India’s nuclear negotiations and Mahabharata

    • Indian foreign policy in neighbourhood

    Prof. Dr. Merike Blofield

    Direktorin des GIGA Instituts für Lateinamerika-Studien

    T. +49 (0)40 - 428 25-560merike.blofield@giga-hamburg.de
    • Gender and Policy

    • Latin American Politics

    • Comparative Politics

    • Families and socio-economic inequalities

    • Politics and policy

    • Latin America

    • Regionalismus in Lateinamerika und Südostasien

    • Diskursanalyse und Internationale Beziehungen

    • Kolumbiens Außenpolitik

    • Lateinamerika

    • Kolumbien

    • Citizenship policy

    • Migration and development

    • Gender and labour migration

    • Asia

    • Legitimacy in global governance

    • Science, experts, and politics

    • Nationalism and ethnicity in China

    • Global IR

    • China

    • East Asia

    • Soziale und öffentliche Politik

    • Armut und Wohlstand

    • Politische Institutionen in föderalen und präsidialen Systemen

    • Parlamente in Lateinamerika

    • Brasilien

    • Mexiko

    • Lateinamerika

    • Fintech and mobile money

    • Microfinance

    • Crowdfunding

    • Blockchain

    • Finance and moral philosophy

    • Cambodia

    • Kenya

    • Weltordnungsnarrative der linksgerichteten Bewegungen im Maghreb

    • Staaten und Autoritarismus

    • Nordafrikanische Politik

    • Naher Osten und Nordafrika

    • Marokko

    • Tunesien

    • Sino-Russian relations

    • International human rights

    • United Nations

    • Foreign policy of authoritarian states

    • China

    • Russia

    • East Asia

    • Central Asia

    • Bürgerkriegsforschung

    • Repression

    • Quantitative Methoden

    • Lateinamerika

    • Bewaffnete Konflikte

    • Religiöse Diskriminierung

    • Afrika

    • Religion and The Cyberspace (Religion Online)

    • Religious Authority and Knowledge Production

    • Moroccan Diaspora in Europe

    • Middle East and North Africa

    • MOTRA-Monitoring System and Transfer Platform Radicalization: Investigating international sources of domestic radicalization of right-, left-, and Islamist extremist groups

    • Radicalization and Terrorism

    • Quantitative Methods

    • Soziale Absicherungssysteme und Arbeitsmärkte

    • Lateinamerika

    • Mexiko

    • Brasilien

    • Advocacy on health-related issues

    • Gender issues

    • Human Rights and advocacy

    • Mexico

    • Fluchtursachenforschung, Zwangsmigration im Kontext politischer und ökologischer Krisen

    • Der Nord-Süd-Konflikt und seine Auswirkungen auf menschliche Mobilität

    • Ressourcenknappheit und ihre Rolle in Gewaltkonflikten, insbes. Wasserkonflikte.

    • Post/Dekoloniale und poststrukturalistische Ansätze der Friedens- und Konfliktforschung

    • Syrien

    • Israel/Palästina

    • Jordanien

    • Türkei

    • Energiepolitik

    • Klimapolitik

    • Infrastrukturpolitik

    • Natürliche Rohstoffe und Ressourcenkonflikte

    • (Neo)gramscianische Ansätze und Hegemonieanalyse

    • Kritische Politische Ökonomie

    • Indonesien / Südostasien

    • Brasilien / Südamerika

    • Städtische Gewalt und bewaffnete nicht staatliche Akteure in Lateinamerika

    • Sicherheit und Verteidigung in Südamerika

    • Bewaffneter Konflikt und Friedensprozess in Kolumbien

    • Illegale Märkte und Gewalt in Lateinamerika

    • Lateinamerika

    • Großangelegte Landinvestitionen

    • Ländliche Entwicklung

    • Sozioökonomische Ungleichheiten und Institutionen

    • Kriminalität und Bildung

    • Afrika

    • Asien

    • Westafrikanische Händler als Mittler zwischen chinesischer und afrikanischer urbaner Moderne

    • Chinesische unternehmerische Migranten im städtischen Westafrika - Soziokulturelle Auswirkungen der interkulturellen Interaktion

    • Ethnische Wanderarbeiter in China - Perspektiven zu Armutsbekämpfung, sozioökonomischer Entwicklung, soziokulturellem Wandel und individueller Ausbeutung (Planungsphase)

    • China

    • Taiwan

    • Das Sicherheitsparadox

    • Die Sicherheitsarena

    • Lokale Sicherheitsstudien

    • Wiederherstellung des staatlichen Gewaltmonopols

    • Zentralafrikanische Republik

    • Libanon

    • Somalia/Somaliland

    • Institutional influence and leadership

    • Ideas and values

    • Foreign policy and regionalism

    • Brazil

    • Germany

    • Mercosur

    • Conflict actors and dynamics

    • Social and political mobilization

    • Post-conflict societies

    • State repression

    • Latin America

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    T. +49 (0)40 - 428 25-566julia.grauvogel@giga-hamburg.de
    • Internationale Sanktionen

    • Persistenz und Wandel autoritärer Regime

    • Legitimation autoritärer Regime

    • Simbabwe

    • Burundi

    • Energie-, Umwelt- und Entwicklungsökonomie

    • Auswirkungen von Energiepreissteigerungen auf die Wohlfahrt der Bevölkerung sowie die Wirtschaftlichkeit von Kleinunternehmen in Mexiko

    • Ghana

    • Internationale Produktivitätsunterschiede

    • Globaler Strukturwandel

    • Asien

    • Wirtschaftlicher Föderalismus

    • Asien

    • Gesundheit und Gender

    • Politische Vertretung, öffentliche Politik und Gender

    • Familienökonomie und intra-familiäre Solidarität

    • Versicherung

    • Die Außenpolitik Saudi-Arabiens in Subsahara-Afrika

    • Politische Opposition in autoritären Regimen

    • Politischer Islam

    • Internationale Beziehungen des Persischen Golfs

    • Jemen

    • Saudi-Arabien

    • Subsahara-Afrika

    • Politische Integration sozialer Gruppen

    • Wahlverhalten

    • Demokratische Werte

    • Soziale Konflikte

    • Lateinamerika

    • Karibik

    • Bolivien

    • Guyana

    • Surinam

    • Persistenz autoritärer Regime

    • Migrationspolitik der EU

    • Diasporas

    • Transnationalismus

    • Sanktionsforschung

    • Eritrea

    • Äthiopien

    • Djibouti

    • Experimentalökonomie

    • Verhaltensökonomie

    • Korruption

    • soziale Normen

    • Religion

    • Ghana

    • Tansania

    • Vietnam

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika

    bert.hoffmann@giga-hamburg.de
    • Transnationale Migration und Diaspora-Politik

    • Mitglied des Executive Board des Forschungsverbunds desiguALdades.net

    • Kubas Transformation: Krise, Kontinuität und Wandel im sozialistischen Kuba

    • Lateinamerika

    • Kuba

    Prof. Dr. Heike Holbig

    Senior Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Asien

    T. +49 (0)40 - 42 88 74-27heike.holbig@giga-hamburg.de
    • Politik der Volksrepublik China

    • Ideologie und politische Legitimation

    • Staats-Gesellschafts-Beziehungen in der chinesischen Reformperiode

    • Schutz schwacher Gruppen und Interessen in China und Japan

    • Vergleichende Autoritarismusforschung

    • Asienbezogene Regionalforschung

    • VR China

    • SVR Hongkong

    • Internationale Sanktionen

    • Religion und Konflikt

    • Afrika

    • Kurdische Studien

    • Demoktratisierung und Dezentralisierung

    • Post-Konflikt Wiederaufbau

    • Harmonisierung von Umfragedaten

    • Nahost

    • Persistenz autoritärer Herrschaft im Arabischen Frühling

    • Authoritarian learning

    • Legitimation autoritärer Regime

    • Repression von Protesten

    • Nahost

    • Algerien

    • Jordanien

    Asma Khalifa

    Doctoral Researcher / Representative of Doctoral Researchers

    T. +49 (0)40 - 428 25-523asma.khalifa@giga-hamburg.de
    • Impacts on inter-gender relations in Libya

    • Libya

    • MENA regions

    • Cyber-Mediation / Digital Mediation / E-Mediation in internationalen Konflikten

    • Internationales Konfliktmanagement

    • Mediation in zwischenstaatlichen und innerstaatlichen Konflikten

    • Regionale Muster und Varianten von Mediation

    • Regionale Sicherheitsarchitektur im Nahen Osten

    • Friedens- und Konfliktforschung

    • Naher Osten

    • Aufstrebende Mächte

    • Internationale Klimapolitik

    • Brasilien

    • Indien

    • China

    • Religion

    • Soziale Identitäten und Sozialpsychologie

    • Moral Foundations Theory

    • Versöhnung

    • Nachkriegsgesellschaften

    • Afrika

    Prof. Dr. Patrick Köllner

    Direktor des GIGA Instituts für Asien-Studien / Vizepräsident

    T. +49 (0)40 - 42 88 74-17patrick.koellner@giga-hamburg.de
    • Außenpolitisches Signalisieren im Indo-Pazifik

    • Vergleichende Regionalstudien: Methodologie und empirische Anwendungen

    • Australien, Neuseeland und Südpazifik

    • Japan

    • Koreanische Halbinsel

    • Indo-Pazifik

    • Terrorismus als taktische Überlegung sozialer Bewegungen und kollektiver Akteure

    • Religiöse Minderheiten: Diskriminierung, Unmut, Konflikt

    • Afrika

    • Nahost

    • African Union (AU)

    • AU Peace and Security Council (PSC)

    • Multilateral Diplomacy

    • Regional Security in Africa

    • Legitimation of Regional Organisations

    • Afrika

    • Migrations- und Flüchtlingsforschung

    • Kritische Staatsbürgerschaftsforschung

    • Grenzregime

    • Politisches Handeln

    • Zivilgesellschaftliche Organisationen

    • Lateinamerika

    • Zentralamerika

    • Mexiko

    • Ökonomische und soziale Auswirkungen von Landnutzungsveränderungen und globalen Landakquisitionen

    • Kleinbäuerliche Landwirtschaft in Entwicklungsländern

    • Entwicklungs- und Agrarökonomie

    • Indonesien

    Dr. David Kuehn

    Senior Research Fellow / Koordinator GIGA Forum

    david.kuehn@giga-hamburg.de
    • Civil-military relations

    • Democratization

    • Authoritarianism

    • Research methods

    • Taiwan

    • Südkorea

    Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

    Lead Research Fellow / Gesamtredaktion GIGA Focus Redaktion GIGA Focus Global

    T. +49 (0)40 - 428 25-570sabine.kurtenbach@giga-hamburg.de
    • Nachkriegsgesellschaften

    • Gewalt und sozialer Wandel

    • Jugendliche

    • Zentralamerika

    • Kolumbien

    • Reaktionen auf die Belt and Road Initiative

    • Digitale Netzwerke

    • Weaponized Interdependence

    • EU Handelspolitik

    Tabea Lakemann

    Doctoral Researcher / Sprecherin Forschungsteam

    tabea.lakemann@giga-hamburg.de
    • Gender and Entrepreneurship

    • Innovation, Technology Use and Adaptation in Micro and Small Enterprises

    • Afrika

    • Uganda

    • Informelles Unternehmertum in Entwicklungsländern

    • Strukturwandel und seine Armuts- und Verteilungswirkungen

    • Natürliche Ressourcen, wirtschaftliche Entwicklung und Konflikte

    • Afrika

    • Experimentelle politische Ökonomie: soziale Präferenzen, normorientiertes Verhalten und soziale Anreize politischer Entscheidungsträger.

    • Politische Verantwortlichkeit

    • Korruption und Machtmissbrauch

    • ziviles Engagement und Wählerverhalten.

    • Politische und institutionelle Innovationen

    • Effizienz staatlicher Strukturen

    • Afrika

    • Politische Institutionen in Lateinamerika

    • Präsidentialismus

    • Parlamente in Lateinamerika

    • Gerichte in Lateinamerika

    • Beziehung Exekutive, Legislative, Judikative

    • Argentinien

    • Lateinamerika

    • Brasilien

    • Landinvestitionen

    • Ländliche Entwicklung

    • Elite Capture

    • Soziale Sicherung

    • Afrika

    Nils Lukacs

    Doctoral Researcher

    • Politische Parteien und Parteiensysteme

    • Wahlen

    • Lokalpolitik

    • Wahlverhalten

    • Wahlgeographie

    • Politisches Vertrauen und Demokratie

    • Lateinamerika, insbesondere Brasilien und Argentinien

    • Justice, security and community-building

    • Brazil

    • South America

    Medha

    Doctoral Researcher

    medha@giga-hamburg.de
    • Außenpolitik Indiens

    • Rolle der Identität in Internationalen Beziehungen

    • Medien und Politik

    • Indien

    • Südasien

    • Religion and National Identity

    • Marginalization and Social Inequality

    • Borderlands

    • Transitional Justice

    • Kinship and Ambiguous Loss

    • Middle East

    • Tunisia

    • Persischer Golf - Politik

    • Geopolitik

    • Sicherheit am Persischen Golf

    • Außenpolitische Strategien

    • Persischer Golf

    • Iran und Saudi-Arabien

    • State-building and Statehood

    • Long-term Consequences of Colonialism

    • Gender Inequality and Development Policy

    • Anti-Corruption Policy

    • Sub-Saharan Africa, especially Tanzania, Namibia, Mozambique, Sierra Leone

    • The Politics of COVID-19 Vaccination in Central America

    • Latin America

    • Internationaler Handel

    • Internationale Verhandlungen

    • Multilateralismus

    • Welthandelsorganisation (WTO)

    • Geoökonomie

    • Economic Statecraft

    • Internationale Verhandlungen

    • Indische Außenpolitik

    • Aufstrebende Mächte

    • BRICS, insbesondere Indien

    • Indien

    • Brasilien

    • China

    Anne Paschke

    Research Fellow

    • Autoritäre Regime

    • Konzeptualisierung und Messung von Episoden der Regimetransformation (Autokratisierung)

    • Politische Ökonomie der Ungleichheiten

    • Bürgerverhalten und Präferenzen in nicht-demokratischen Regimen

    • Zivil-militärische Beziehungen

    • Süd-Ost-Asien

    • Überwiegend globale Analyse von Zeitreihen-Querschnittsdaten

    • Soziale Absicherung durch Regierungen in Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten während der COVID-19-Pandemie

    • Politiken zur Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika während der COVID-19-Pandemie

    • Vergleichender Regionalismus (EU, Mercosur, Andengemeinschaft)

    • Diffusion von Normen

    • Lateinamerika

    • Multipolarität, aufstrebende Mächte und international Politik

    • Legitimität und international Institutionen

    • Populismus und Außenpolitik

    • Indien

    • Südasien

    • Mosambik

    • Armut und Ungleichheit

    • Bildung und leistungsabhängige Bezahlung von Lehrern

    • Die sozialen Auswirkungen einer Behinderung

    • Diskriminierung in Arbeitsmärkten

    • Diskriminierung im Zugang zu Bildungsangeboten

    • Indonesien

    • Indien

    • Regionale Führungsmächte

    • Globale und regionale Umweltpolitik

    • International Klimapolitik

    • Indien

    • BRICS

    • Sicherheitssektorreformen

    • Staatliche Repression

    • Gewalt in Demokratien

    • Protestbewegungen

    • Diskursive Politik

    • Zentralamerika

    • Lateinamerika

    Dr. Thomas Richter

    Senior Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Nahost

    T. +49 (0)40 - 428 25-528thomas.richter@giga-hamburg.de
    • Strukturanpassung und sektorale Transformation

    • Institutionelle und materielle Determinanten autoritärer Herrschaft

    • Exekutive Personalisierung

    • Schrumpfende zivilgesellschaftliche Räume

    • Kleine Golfmonarchien

    Jorge A. Rincón Barajas

    Doctoral Researcher / Representative of Doctoral Researchers

    T. +49 (0)40 - 42825-736jorge.rincon@giga-hamburg.de
    • Großflächiger Landerwerb

    • Ländliche Entwicklung

    • Landkonflikte

    • Landpolitik in Kolumbien

    • Kolumbien

    • Soziale Absicherung durch Regierungen in Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten während der Coronapandemie  

    • Democratisation Studies

    • Comparative Politics

    • Political Party Development

    • State Transformation

    • Religious Conflict

    • Myanmar

    • Southeast Asia

    • South Africa

    • Eingliederung von Kleinbauern in moderne Wertschöpfungsketten und dessen Effekte auf u.a. Haushaltseinkommen, Produktivität und Ernährung

    • Sozioökonomische und ökologische Kompromisse von Klein- und Grossproduzenten in Indonesien

    • Regionale Organisationen

    • Liga der Arabischen Staaten & Afrikanische Union

    • Legitimität und Legitimationsstrategien

    • Kritische Sicherheitsstudien

    • WMD Abrüstung und Non-Proliferation

    • Naher Osten

    • Nord Afrika

    • Anatomie autoritärer Regime

    • Dynamiken staatlicher Gewalt

    • Innenleben repressiver Organisationen

    • Akteure und Dynamiken in Bürgerkriegen

    • Lateinamerika

    • Argentinien

    • Regionalorganisationen

    • Legitimität und Legitimationstrategien

    • Menschenrechte

    • Tunesien

    • Libanon

    • Liga der arabischen Staaten

    • Legitimität und Legitimation internationaler Organisationen

    • Politisierung internationaler Institutionen

    • Wandel internationaler Organisationen im Zeitverlauf

    • Ausländische Direktinvestitionen

    • Ausbildung und Beschäftigung

    • Afrika

    • Innovationssysteme und Innovationspolitik in China, Indien und Südostasien

    • Forschungskooperation zwischen Europa und Südostasien

    • Auslandsinvestitionen chinesischer Unternehmen

    • Migration hochqualifizierter Fachkräfte: Brain Circulation zwischen Asien und Europa

    • Chinas Systemtransformation: Unternehmen und Banken im Wandel

    • VR China

    • SVR Hongkong

    • International Security

    • Securitization Theory

    • Discourse Analysis and Speech Act Theory

    • Collective action and Contentious Politics

    • Political Psychology and Identity

    • Anti-Chinese sentiment in South Korea

    • China’s INGOs

    • soft power

    • China

    • War-to-peace transitions

    • Ceasefires

    • Political order

    • Local rebel governance

    • Legal systems

    • Syria

    • Legitimität staatlicher und nicht-staatlicher Akteure

    • Politik und Religion

    • (Begrenzte) Staatlichkeit

    • Sicherheitswahrnehmung der Bevölkerung

    • Terrorismus

    • Sahelzone

    • Nigeria

    • Liberia

    • Libyen

    • Legitimation und Stabilität autoritärer Regime

    • Außenpolitik autoritärer Staaten

    • Chinas Außenbeziehungen und internationale Ordnungspolitik

    • Natürliche Ressourcen und Religion in innerstaatlichen Konflikten

    • Lateinamerika

    • China

    • Strukturwandel

    • Globalisierung und Entwicklung

    • Afrika

    • Uganda

    • Political psychology in peace processes

    • Political leadership and decision-making

    • Emotions in Peace and Conflict Studies

    • Africa (mainly South Africa)

    • Latin America (mainly Colombia)

    • Democratization

    • Civil-Military Relations

    • Political Islam

    • Identity Politics in the Middle East

    • Power and Resistance

    • Turkey

    • Egypt

    • Die Rolle von Gerichten im politischen System

    • Legitimität von Gerichten

    • Gerichte und Öffentlichkeit

    • Unabhängigkeit der Justiz in neuen Demokratien, insbesondere in Lateinamerika

    • Entwicklung der Demokratie in Paraguay

    • Lateinamerika

    • Paraguay

    Dr. Andreas Ufen

    Senior Research Fellow / Sprecher Forschungsteam

    T. +49 (0)40 - 42 88 74-32andreas.ufen@giga-hamburg.de
    • Politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Indonesien, Ost-Timor, Malaysia, Thailand, den Philippinen und Singapur

    • Transitionsprozesse

    • Islam und Politik

    • Parteienforschung

    • prekäre Staatlichkeit

    • Regionalisierung (ASEAN)

    • Indonesien

    • Ost-Timor

    • Malaysia

    Siri Völker

    Doctoral Researcher / Forschungsdatenmanagement

    T. +49 (0)40 - 428 25-526siri.voelker@giga-hamburg.de
    • Politische Institutionen in Lateinamerika

    • Soziale Bewegungen

    • Afro-Descendant Politics in Lateinamerika

    • Lateinamerika

    • Brasilien

    • Internationale Sanktionen und Interventionen

    • Autoritäre Regime

    • Außen-und Entwicklungspolitik

    • Informelle Institutionen / Korruption und ihre Auswirkung auf politische Regime

    • Staatlichkeit

    • Südliches Afrika und Ostafrika

    • Südafrika

    • Botswana

    • Zambia

    • Zimbabwe

    • Kenia

    • Narratives and local order in counterinsurgency/ceasefires

    • Armed Order-Making in Northeast India

    • Comparing Order and Knowledge across Counterinsurgencies

    • Rebel Ordering and Governance

    • India

    • Northeast India

    • South Asia

    Askan Weidemann

    Doctoral Researcher / Representative of Doctoral Researchers

    T. +49 (40) 42825-796askan.weidemann@giga-hamburg.de
    • Politik der Volksrepublik China

    • E-Government & E-Partizipation

    • Ideologie und politische Legitimation

    • Zentral-lokale Beziehungen

    • VR China

    Dr. Iris Wieczorek

    Senior Research Fellow / GIGA Repräsentantin in Japan

    T. +81 (0)3 - 3470-7257 (Tokyo)iris.wieczorek@giga-hamburg.de
    • Innovationsprozesse und -netzwerke in der Japanischen Wirtschaft und Wissenschaft im internationalen Vergleich

    • Japan

    • Traditionelle and nicht-traditionelle (kritische) Sicherheitspolitik in Ostasien und dem Pazifik

    • Maritime Sicherheit und Gouvernanz im asiatisch-pazifischen Raum

    • Sozialer und politischer Wandel / Identitäts- und Legitimationspolitik Nordostasiens

    • Politische Geografie, Historische Soziologie

    • China

    • Japan

    • Korea

    • Ostasien

    • Australien

    • Zeitgeschichte Iraks (1979-2003)

    • Politische Ökonomie des Nahen Ostens

    • Energie- und Nahrungsmittelsicherheit

    • Euro-Mediterrane Partnerschaft

    • Golfregion

    • Iraq

    • Ägypten

    • Syrien

    • Außenpolitik Ecuador

    • Schwellenländern

    • Internationale Zusammenarbeit

    • Süd-Süd-Zusammenarbeit, regionale Integration in Lateinamerika

    • Ecuador


    Kontakt

    Aktuelle Forschung

    Länder und Regionen


    • Security

    • Development

    • Ecological change

    • Middle East

    • Institutionelle Reformen in Nachkriegsstaaten

    • Sicherheitssektorreform

    • Peacekeeping

    • Peacebuilding

    • Regionale Dynamiken von Konflikt Ursachen von Konflikt

    • Sub-Sahara Afrika

    • DR Kongo

    • Togo

    • Burkina Faso

    • Non-Proliferation and Disarmament

    • Weapons of Mass Destruction (particularly Nuclear Weapons)

    • International Institutions

    • International Regimes and Treaties

    • International Security and Peace Studies

    • Brazil

    • Argentina

    • Germany

    • Internationale und regionale Erdölpolitik

    • Arabischer Frühling und seine Auswirkungen

    • Regionalpolitik und Führungsmächte im Nahen Osten

    • Israelisch-palästinensischer Konflikt

    • Naher Osten (v. a. Iran, Israel, Jordanien, Libanon, Palästina, Syrien)

    • Comparative Regional Democratization

    • Institutional Design in Divided Societies

    • South Africa

    • Peacekeeping in Africa

    • International organizations and regime complexity

    • Africa

    • Vergleichende Demokratieforschung

    • Autoritarismus und Zivilgesellschaft in Mosambik

    • Governance, Dezentralisierung, Partizipation

    • Kommunalentwicklung und Lokale Wirtschaftsförderung in Südafrika und Mosambik

    • Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerhaushalt

    • Mosambik

    • Südafrika

    • Politik in Südostasien, insbesondere in Indonesien, Thailand und Myanmar

    • Gewalt

    • Dezentralisierung

    • Thailand

    • Indonesien

    • Myanmar

    • Military strategy and modernization

    • Insurgency and asymmetric warfare

    • Diffusion of regional organizations

    • Asien

    • China

    • Russland

    • Comparative social policy

    • Democratic representation

    • Latin American politics

    • Latin America

    • Nationale, regionale und sektorale Innovationssysteme.

    • Große wissenschaftliche Forschungsinfrastrukturen und Innovationsplattformen

    • Technologietransfer

    • China

    • Foreign Policy Analysis of Middle Eastern States

    • The Interplay Identity and Power in Middle East International Relations

    • Identity politics

    • Alliances and Threat Perception

    • Regime-society relations

    • Authoritarianism in the Middle East

    • Saudi Arabia

    • Egypt

    • Syria and the Middle East

    • State-building in everyday practice

    • Borders and borderlands

    • state-society relations in (post-) conflict settings

    • South Sudan

    • Central African Republic

    • Horn of Africa

    • West Africa

    • Korruption und politische Autorität

    • Protestbewegungen und historisches Handeln

    • Anthropologie des Staates

    • Pflegepolitik

    • Säkularismus und Religion

    • Jordanien

    • Syrien

    • Deutschland

    • Konfliktanalyse

    • Zivile Krisenprävention

    • Entwicklungstheoretische Grundlagenforschung / Fortschrittsforschung

    • Messinstrumente gesamtgesellschaftlicher Entwicklungsstände

    • Das „gute Leben“ in der „guten Gesellschaft“

    • Strategien zur Förderung nachhaltiger und egalitärer Gesellschaften

    • Außenpolitikanalyse

    • BRICS und internationale Ordnung

    • Transformation und Zerfall von Staatlichkeit

    • Cyber-Außenpolitik

    • Pakistan

    • Indien

    • Afghanistan

    • Machtteilung, demokratische Übergänge und politische Gestaltung nach Konflikten

    • Migration und Flüchtlingspolitik

    • Die externe Flüchtlings- und Migrationspolitik der Europäischen Union

    • Arabische Einwanderer im Westen

    • Migranten und Protestbewegungen

    • Naher Osten

    • Nordafrika

    • Das regionale Bündnis der Europäischen Union

    • Die Europa-Mittelmeer-Zone

    • Arabische Diasporas im Westen

    • (Entwicklungs- und Umwelt-)Effekte globaler Landakquisitionen

    • Globalisierung der Agrarmärkte und private Governance Strukturen

    • Globalisierung und natürliche Ressourcen

    • Afrika

    • Identität und Aussenpolitik

    • Rollentheorie

    • Internationale Umweltpolitik

    • Polarpolitik

    • Südkorea

    • Neuseeland

    • Antarktis

    • Regionalmächte im Nahen Osten

    • Politischer Islam

    • Ägypten

    • Irak

    • Iran

    • Arabische Halbinsel

    • Vergleichende Politik

    • Lateinamerika Politik

    • First Lady, Frauen in der Politik

    • Präsidentialismus

    • Lateinamerika

    • Chile

    • Global Health Governance; Schwerpunkt: WTO/TRIPS und der Zugang zu Medikamenten

    • Akteure, Koordination und Contestation in Global Governance

    • Global Environmental/ Climate Governance

    • Globale Normbildungsnetzwerke

    • Nord-Süd allgemein

    • Lateinamerika

    • Demokratisierungsprozesse

    • Politische Institutionen

    • Verfassungsgerichte

    • Wahlen

    • Madagaskar

    • Senegal

    • Ostafrika

    • Tansania

    • Konflikt und Sicherheit

    • Politik in Südasien

    • Rohingya-Krise

    • Ethnische Gewalt

    • Internationale Beziehungen - Theorie

    • Gewaltforschung

    • Süd- und Südostasien

    • International and Regional Organisations

    • African Union in Global Politics

    • Sociological Institutionalism

    • Postcolonial Theory

    • Africa

    • Energiewahl für Verkehr und Ernährung.

    • Unternehmertum, Formalisierung und Unternehmensentwicklung

    • Finanzielle Verflechtungen, Nachhaltigkeit von MFI und Armutsbekämpfung

    • Gender und Agrarwirtschaft

    • Afrika

    • Transnational student mobility

    • Migration infrastructures

    • Social media

    • Indian middle classes

    • Social mobility

    • South Asia

    • Europe

    • Shrinking civic spaces and covid-19

    • Authoritarianism and democratic backsliding

    • Civil and political rights

    • Business and human rights

    • Accountability and transparency

    • International focus

    • Latin America

    • Ecuador

    • Politische Anthropologie

    • Zivilgesellschaft

    • Transnationalismus

    • Audiovisuelle Anthropologie

    • West Afrika

    • Sicherheit

    • Normen für Interventionen

    Schutzverantwortung

    • Brasilien

    • Politischer Islam im Nahen und Mittleren Osten

    • Macht und Normen in Islamistischen Organisationen

    • Muslimbruderschaft in der MENA-Region und im Golf

    • Hizbullah, Hamas

    • Libanon

    • Palästinensische Gebiete

    • Regionalismus und seine Rolle im Sicherheitsmanagement in Lateinamerika

    • Die Politik der Europäischen Union und ihre aktuelle Krise

    • Lateinamerika, insbesondere Honduras

    Prof. Dr. Tobias Lenz

    Assoziiert / Leiter der Leibniz Junior Research Group

    tobias.lenz@giga-hamburg.de
    • Internationale und regionale Regierungsorganisationen im Vergleich

    • EU im globalen Regionalismus

    • Komplexität internationaler Organisationen

    • Institutionelles Design und Evolution

    • Legitimität und Legitimation

    • Diffusionstheorien

    • Lateinamerika

    • Intergenerationale soziale Mobilität

    • Chancengleichheit

    • Bildungsökonomie

    • Ungleichheit

    • Öffentliche Ökonomie

    • Lateinamerika

    • Salafismus im Maghreb (Algerien, Tunesien, Marokko)

    • Zivilgesellschaft in Autokratien

    • Autoritarismus und zivilgesellschaftliche Entwicklung in Algerien

    • Staatszerfall und ethnische Konflikte in Südostasien (v. a. Burma/Myanmar und Philippinen)

    • Politischer Wandel in Burma/Myanmar

    • Islam und Islamismus in Bangladesch und in Südostasien (v. a. Philippinen)

    • Burma/Myanmar

    • Bangladesch

    • Philippinen

    • Maghreb

    • Fiskalpolitik und Struktur von Staatshaushalten, öffentliche Güter

    • Vergleichende Autokratie-/Regimeforschung

    • Politische und nicht-politsche Gewalt

    • Entwicklungstheorien: Modernisierungs- und Transformationstheorien

    • Naher Osten

    • Nepal

    • Online Surveillance of Marginalized Communities in Digitalizing Democracies

    • Information Disorder (Disinformation, Misinformation, and Mal-information) and Online Radicalization in Digitalizing Democracies

    • Use of Digital Platforms for Political Communications and Participation in Digitalizing Democracies

    • India

    • United States of America

    • Israel

    • Foreign Policy Analysis

    • EU External Relations

    • Europe in a Non-European World

    • EU-Japan

    • European Responses to Rising Powers

    • Comparative Regionalism in Asia and Europe

    • Machtteilung nach Friedensabkommen

    • Gewaltsame Konflikte

    • Krisenprävention

    • Staat und Staatlichkeit

    • Demokratisierungsprozesse

    • deutsche und französische Afrikapolitik

    • Frankophones Zentral- und Westafrika

    • Transnational Diffusion of Policing Doctrines (Europe – Maghreb Region)

    • New Forms of Authoritarian Practices in the MENA region

    • Morocco

    • Algeria

    • Tunisia

    • Sicherheitsstudien

    • Außenpolitische Analyse

    • Regionalismus

    • Südamerika, vor allem Venezuela und Kolumbien

    • Petrostaaten

    • (Im)Mobilität im Kontext von Konflikten und Kriegen

    • Auslöser von (erzwungener) Migration

    • Migrationspolitik

    • Diasporapolitik und transnationale politische Partizipation

    • Nordafrika

    • Naher Osten

    • Europa

    • Mikro-und Kleinunternehmen in Entwicklungsländern

    • Innovation und Aufbau von Kapital

    • Auswirkungen auf den internationalen Handel

    • Wirtschaftswachstum und Armutsbekämpfung

    • Lateinamerika

    • Ausmaß, Prozesse und Auswirkungen von großflächigen Landnahmen

    • Ländliche Entwicklung

    • Landwirtschaftliche Transformationen

    • Sambia

    • Kenia

    • Mali

    • Regionale Führungsmächte

    • Wandel politischer Institutionen in Lateinamerika

    • "Failed presidencies"

    • Vergangenheitspolitik in Lateinamerika

    • Argentinien

    • Chile

    • Mexico

    • Paraguay

    • Kritische Entwicklungsstudien

    • Vergleichende Regionalstudien

    • Gender- und Queer-Theorie

    • Qualitative Methodologien

    • Zentralamerika

    • Peru

    • A Cross National Survey of the Reports of International Election Observation Missions in Africa

    • Policies Tackling Electoral Violence in Africa

    • Evolution of Political Institutions in Africa

    • Africa

    • Nigeria

    • The Politics of Middle East

    • Religion and International Relations

    • Government and Politics

    • Introduction to International Relations

    • Middle East

    • Globale Lieferketten und Nachhaltigkeit

    • Afrika

    • Migrationspolitik

    • Engagement in der Diaspora

    • Politische Vertretung

    • Daten zur Migration

    • Lateinamerika

    • Gewaltbereite Gruppen, Gangs

    • Gewalt und Sicherheit

    • Jugend

    • Südostasien, Timor-Leste

    • Karibik, Trinidad und Tobago

    • Vergleichende Migrations- und Staatsbürgerschaftspolitik in Lateinamerika, Asien und Europa

    • Repräsentation und Partizipation von Migranten in den Demokratien der Welt

    • Diaspora-Politik und -Strategien

    • Politischer Transnationalismus

    • Nord-Süd-Beziehungen im Hinblick auf die Migrationspolitik

    • Mexikanische Politik

    • Lateinamerika

    • Mexiko

    • The ‘victor’s peace’ and post-conflict reconstruction in comparative perspective

    • Regionalism and conflict transformation in West Africa

    • Voter registration, democracy and statebuilding in West Africa

    • West Africa

    • Verhaltensökonomie

    • Beschäftigung und Unternehmertum

    • Informeller Sektor

    • Management von Gemeindegütern

    • Mikrofinanzierung

    • Religion und Entwicklung

    • Nepotismus und Leadership

    • Südliches Afrika

    • Uganda

    • Militär-, Rüstungs-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Lateinamerika

    • Lateinamerika

    • Political Islam (in particular Salafism)

    • Social movements

    • Gramscian theory

    • Arab Middle East, in particular the Levant

    • Umwelt- und Entwicklungsökonomie

    • Armutsreduzierung und CO2-arme ökonomische Entwicklung

    • Sub-Sahara Afrika

    • Business behavior in contexts of armed conflict and peacebuilding

    • Relationship between legal resources

    • Armed conflict and crime

    • Dynamics of transitional justice and reconciliation

    • Klientelismus und Sozialpolitik in Mexiko

    • Ursachen und Folgen des Populismus in vergleichender Perspektive

    • Qualität der repräsentativen Demokratie und die Messbarkeit von Demokratie

    • Lateinamerika

    • Umweltpolitik

    • Wirtschaft und Menschenrechte

    • Regulierung und Steuerung globaler Lieferketten

    • Indigene Völker

    • Brasilien

    • Andenländer, insbesondere Bolivien

    • Lateinamerika

    • Soziale Milieus und Gesellschaftspolitik

    • Schicht- und Klasseneinteilungen

    • Transmission von Wirtschaftswachstum über Beschäftigungs- und Einkommenseffekte

    • Ex-ante-Evaluierung der Armuts- und Ungleichheitswirkungen alternativer Politik- und Wachstumsszenarien

    • Brasilien

    • Südafrika

    • Internationalisierungsstrategien der chinesischen Unternehmen

    • Chinesische Direktinvestitionen in Europa

    • EU-China Investitionsabkommen

    • Deutsch-Chinesische Wirtschaftsbeziehungen

    • China

    • Fiskalischer Föderalismus: Theorie und Praxis

    • Distributive Finanzpolitik

    • Mehrebenenpolitik und Parteiensystemwandel

    • Außenbeziehungen subnationaler Einheiten

    • Föderalismus und Katastrophenmanagement

    • Indien

    • Südasien

    • Repräsentationsunterschiede zwischen Masse und Elite in alten und neuen Demokratien, mit besonderem Augenmerk auf Ursachen, Messstrategien und normativen Implikationen

    • Vergleichende Wohlfahrtsstaaten der OECD-Länder, mit besonderem Schwerpunkt auf ostasiatischen Ländern

    • Geschlechterpolitik in Japan, Südkorea und Taiwan, mit besonderem Schwerpunkt auf der Gesetzgebungspolitik

    • Multimethoden, mit besonderem Schwerpunkt auf der Analyse sozialer Netzwerke und der Analyse von Medieninhalten

    • Japan

    • Süd Korea

    • Taiwan

    • Aktivitäten von UN Friedensmissionen

    • UN Friedenbildung auf lokaler Ebene

    • Repression von Zivilgesellschaft

    • Quantitative Methoden und computergestützte Textanalyse

    • Elfenbeinküste

    • Civic activism, social movements, digital activism

    • Authoritarian civil society and rightwing mobilisation

    • Civil society space

    • Digital repression in autocracies

    • Asia

    • Übergangsregierungen in Nachkriegsstaaten

    • Institutionelle Reformen

    • Sicherheitssektorreform (SSR)

    • Qualitative und quantitative Methoden

    • Nepal

    • Vergleichende Demokratieforschung/Regimeforschung

    • Politische Rolle von Verfassungsgerichten

    • Institutionen in Demokratisierungsprozessen

    • Parteien, Parteiensysteme und Wahlen in Afrika

    • Frankofones Westafrika, v.a. Benin, Burkina Faso, Togo und Ruanda

    • Politische Einstellungen und politisches Verhalten in Autokratien

    • Protestbewegungen im Nahen Osten und Nordafrika

    • Autoritäre Regime und internationale Kooperation

    • Empirische Forschungsmethoden

    • Maghreb

    • Marokko

    • Ägypten

    • Indonesien

    • Democracy in Latin America

    • Digital activism

    • Protest

    • Social movement organizations

    • Elections and digital strategies

    • Populism

    • Latin America

    • GCC-Narrative der Weltordnung

    • Der Golf-Kooperationsrat (Saudi-Arabien, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate)

    • Irak

    • Jordanien

    • Vergleichende Demokratisierung: Lateinamerikanische Politik und mexikanische Politik

    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Netzwerk des Europa-Kuba-Forums

    • Lateinamerika

    • Mexiko

    • Zivilgesellschaftliches Handeln in Südostasien

    • Autoritäre Systeme im Vergleich

    • Vietnam

    • Postcolonialism

    • Peace and Conflict Resolution

    • Traditional Peacebuilding

    • Gender-just peacebuilding

    • Counter-terrorism

    • South Asia

    • Afghanistan and Pakistan

    • Machtteilung

    • Postkonflikt Reform

    • Zivilgesellschaft

    • Legitimität und Repräsentation in Friedensverhandlungen

    • Sub-Sahara Afrika

    • Umweltpolitik

    • Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz in Asien

    • Südostasiatischer Regionalismus

    • Nichtstaatliche Akteure und Governance

    • Asiatische Think Tanks

    • Asien


    Kontakt

    Aktuelle Forschung

    Länder und Regionen


    • Internationale Migration

    • Migrationspolitische Maßnahmen

    • Gender

    • Länder der Andenregion

    • Ecuador

    • Revisiting ‘Regions’ in a Changing World Order: The Case of India and the Indo-Pacific

    • The future of alliances in a changing world order

    • The rise and resurgence of regional powers in international relations

    • Status-seeking in world politics

    • Indo-Pacific

    • Global South

    • India

    • Occupational Health

    • Health Statistics

    • Japan

    Gustavo Sabbag

    Visiting Fellow

    • Elections

    • Political Campaigns

    • Electoral behavior

    • Public Opinion

    • Brazil

    • Latin America

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns