Team GIGA

Die Arbeitsteilung wird im Organigramm abgebildet. Derzeit forschen am GIGA über 90 hoch qualifizierte Wissenschaftler:innen. Dazu zählen auch mehrere Dutzend Nachwuchswissenschaftler:innen (Junior Research Fellows), die im GIGA Doktorandenprogramm oder in Forschungsprojekten ihre wissenschaftliche Laufbahn am GIGA beginnen. Die wissenschaftliche Arbeit am GIGA wird von drei zentralen Fachabteilungen gestützt: der GIGA Bibliothek, Publikationen und Kommunikation sowie Verwaltung. Die Mitarbeitenden sind über einen Betriebsrat organisiert. Vorsitzende ist Nina Waßmann.


  • Kontakt

    Aktuelle Forschung

    Länder und Regionen


    • Work-life balance policies
    • Capability approach
    • Unpaid care work
    • Welfare state systems
    • Gender and social inequalities
    • Socio-ecological transformation
    • Uruguay
    • Brazil
    • Sweden

    Kontakt

    Aktuelle Forschung

    Länder und Regionen


    • Repräsentationsunterschiede zwischen Masse und Elite in alten und neuen Demokratien, mit besonderem Augenmerk auf Ursachen, Messstrategien und normativen Implikationen

    • Vergleichende Wohlfahrtsstaaten der OECD-Länder, mit besonderem Schwerpunkt auf ostasiatischen Ländern

    • Geschlechterpolitik in Japan, Südkorea und Taiwan, mit besonderem Schwerpunkt auf der Gesetzgebungspolitik

    • Multimethoden, mit besonderem Schwerpunkt auf der Analyse sozialer Netzwerke und der Analyse von Medieninhalten

    • Japan

    • Süd Korea

    • Taiwan