Publikationen

Das GIGA veröffentlicht seine Forschungsergebnisse vor allem in renommierten Fachzeitschriften und als Bücher in international führenden Universitätsverlagen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Publikationen.


  • International Affairs | Oxford University Press | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide

    The International Affairs centenary special issue, edited by GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, is a ‘how not to’ guide for international relations. It brings together 14 experts examining historic failures and how policy practitioners and researchers can get it right together.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    International Affairs | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide – Introduction to the International Affairs centenary special issue

    In this introductory article, GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, guest editors of the International Affairs centenary special issue, outline this ‘how not to’ guide. They explore a Hippocratic oath for international affairs and suggest going beyond this minimum ‘do no harm’ requirement.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    International Affairs | 09.2022

    How not to negotiate: the case of trade multilateralism

    The WTO has become an almost perfect example of how not to negotiate. In this article, GIGA President Prof. Narlikar identifies three broad categories of bargaining failures and explores the impact of narratives on the course of events, giving us a clear list of dos and don’ts for international negotiation.

    Kapitel in Sammelband | 08.2022

    Auswirkungen des Gaza-Krieges 2021 auf Deutschland: eine mehrdimensionale Analyse des Radikalisierungsgeschehens

    Der Gaza-Krieg vom Mai 2021 hatte deutlich messbare Auswirkungen auf das Radikalisierungsgeschehen in Deutschland. Mit dem im MOTRA-Verbund zur Verfügung stehenden Instrumentarium werden in diesem Beitrag zum ersten Mal die Rückwirkungen eines Ereignisses, das außerhalb Deutschlands stattgefunden hat, dargestellt.

    Dr. Katrin Brettfeld

    Simon Greipl

    Julian Hohner

    Dr. Sophia Hunger

    Dr. Eylem Kanol

    Prof. Dr. Peter Wetzels


    Alle GIGA-Publikationen

    Durch die Verbreitung seiner Forschung über einflussreiche Zeitschriften und Verlage erreicht das GIGA eine hohe globale Sichtbarkeit und nimmt eine intellektuelle Führungsrolle ein. Forschungsergebnisse erscheinen regelmäßig als referierte Beiträge oder werden in Büchern und Sammelbänden veröffentlicht.

    Die institutseigenen Publikationsreihen GIGA Focus, GIGA Journal Family und GIGA Working Papers sind bereits seit über zehn Jahren nach dem Open-Access-Prinzip online frei verfügbar. Damit gehört das GIGA zu den Vorreitern eines freien Zugangs zu wissenschaftlicher Expertise. Das GIGA ist Mitherausgeber der Zeitschrift Iberoamericana.

    Kapitel in Sammelband | 12.2022

    Political Parties in Southeast Asia

    Dr. Andreas Ufen

    Senior Research Fellow / Sprecher Forschungsteam

    GIGA Focus Afrika | 6/2022

    Digital Africa: How Big Tech and African Startups Are Reshaping the Continent

    Die Digitalisierung nimmt in Afrika Fahrt auf. Dank erheblicher privater Investitionen in die digitale Infrastruktur haben mehr Afrikanerinnen und Afrikaner Zugang zum Internet und zu Mobiltelefonen. Darauf aufbauend treibt eine neue Welle afrikanischer Start-ups Innovationen voran und transformiert afrikanische Ökonomien.

    Tevin Tafese

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Global | 4/2022

    Ad Hoc Coalitions in a Changing Global Order

    Ad-Hoc-Koalitionen sind hoch spezialisierte temporäre Krisenreaktionsinstrumente, die außerhalb von etablierten internationalen Organisationen agieren. Welche Motivation haben Staaten, sie zu bilden, und sind diese komplementär orientiert? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des GIGA Focus Global.

    Prof. Dr. Malte Brosig

    Visiting Fellow

    Political Science | 10.2022

    Australia and New Zealand's Pacific Policy: Aligned, not Alike

    This article examines Australia's and New Zealand's policies towards the (South) Pacific. A context-sensitive, paired comparison reveals significant differences with respect to security and migration policies. These difference exist alongside the many similarities and joint approaches in the two Australasian countries' relations with and policies towards the Pacific.

    Prof. Dr. Patrick Köllner

    Direktor des GIGA Instituts für Asien-Studien / Vizepräsident

    Regional Environmental Change | 10.2022

    Scorched Earth Tactics of the “Islamic State” After its Loss of Territory: Intentional Burning of Farmland in Iraq and Syria

    This article examines the causes of uncontrolled and irregular fires within farmlands in parts of the two countries in 2019–2020 and quantify their extent spatiotemporally using a combination of medium and coarse-resolution satellite imagery, land cover, precipitation, temperature data, and multiple sources of armed violence data.

    Hadi H. Jaafar

    Lara Sujud

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns