Coronavirus und der Globale Süden

Große Teile Asiens, Afrikas, Lateinamerikas und des Nahen Ostens sind sehr schwer von der Krankheit betroffen, und die Staaten des Globalen Südens reagieren sehr unterschiedlich. Erfahren Sie mehr darüber, wie das GIGA dazu beiträgt, den weltweiten Auswirkungen der Pandemie zu begegnen.


  • Kapitel in Sammelband | 08.2022

    MOTRA-Monitor 2021 – Zusammenfassung: Radikalisierung im Schatten der Corona-Pandemie

    Eine Zusammenfassung der im MOTRA-Monitor 2021 dokumentierten Analysen, die erstmalig auf der Grundlage von MOTRA-Primärdaten, die themenspezifisch analytisch aufeinander bezogen wurden, greifbar das in MOTRA angelegte Erkenntnispotenzial illustrieren.

    Dr. Uwe Kemmesies

    Prof. Dr. Peter Wetzels

    Beatrix Austin

    Dr. Christian Büscher

    Prof. Dr. Axel Dessecker

    Prof. Dr. Edgar Grande

    Prof. Dr. Diana Rieger

    GIGA Focus Global | 3/2022

    COVID-19 and Violent Actors in the Global South: A Complex Relationship

    Eine regional vergleichende Analyse der Auswirkungen von COVID-19 auf Gewalt zeigt eine beachtliche Varianz sowohl zwischen Kontexten als auch bewaffneten Akteuren. Während die Gewalt in Lateinamerika und dem Nahen Osten und Nordafrika insgesamt zurückging, stieg sie in Subsahara-Afrika an.

    GIGA Focus Lateinamerika | 3/2022

    Pandemic, Protest, and Petro Presidente: Rescuing Colombia’s Peace

    COVID-19 bereitete den Weg für eine linke Regierung bei Kolumbiens Wahlen. Die Pandemie vertiefte strukturelle Ungleichheiten und verursachte eine bis dahin unbekannte Protestwelle gegen die rechtsgerichtete Regierung. Deren gewaltsame Reaktion verstärkte den Ruf nach Wandel zusätzlich.

    Workshop | 07.04.2022 - 08.04.2022

    Lateinamerikas politische Herausforderungen: Ein Blick in die Zukunft

    Die COVID-19-Pandemie hat die lateinamerikanischen Länder besonders hart getroffen und strukturelle Schwachstellen in der Region aufgedeckt. Bei einem gemeinsamen Workshop der EU-LAC Foundation und des GIGA werden Forschende die wichtigsten politischen Herausforderungen in den Blick nehmen.

    Policypaper | 11.2021

    Why a Narrative of the #PandemicOfTheUnvaccinated Risks Prolonging the Pandemic

    Prof. Amrita Narlikar and Dr. Cecilia Sottilotta discuss in this paper the responsibility of unvaccinated people for the sudden rise in Covid 19 cases in Europe. This article was republished in Global Policy Blog (24.11.2021) and translated into Hindi (8.12.2021).

    Cecilia Emma Sottilotta

    Ehemals Visiting Fellow

    GIGA Focus Global | 8/2021

    Zivilgesellschaftlichen Handlungsspielraum in der COVID-19-Pandemie bewahren: Globale Trends

    Autokratien auf der ganzen Welt haben COVID-19 ausgenutzt, um die bürgerlichen Freiheiten zu beschneiden. Die Gesundheitskrise hat jedoch auch Freiräume geschaffen, die zu einem Anstieg des zivilgesellschaftlichen Aktivismus geführt haben. Lesen Sie hier mehr.

    GIGA Focus Lateinamerika | 5/2021

    COVID-19 in Lateinamerika: wo wir stehen und was auf uns zukommt

    Die Autoren dieses GIGA Focus analysieren die aktuelle COVID-19-Lage in Lateinamerika und welche Herausforderungen auf die Länder zukommt. Volltext auf Englisch und Spanisch verfügbar.

    Prof. Dr. Jan Felix Drexler

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika

    GIGA Focus Global | 6/2021

    Die Schattenpandemie: Politikansätze bei geschlechtsspezifischer Gewalt während der COVID-19-Pandemie im Globalen Süden

    Mit der Pandemie stieg das Risiko von häuslicher Gewalt gegen Frauen und Kinder weiter an, da Menschen zu Hause Schutz suchten, während sie gleichzeitig unter großem finanziellen und emotionalen Stress standen. Die Autorinnen dieses GIGA Focus bewerten Maßnahmen gegen geschlechtsspezifische Gewalt von Regierungen.


    Forschungsprojekt | 01.10.2021 - 01.10.2022

    COVID-19 in Latin America: The Role of Social Protections for Households with Children

    This project analyzes the socio-economic fall-out of the COVID-19 pandemic, and the intervening role of social protections, on families with children in eight Latin American countries. The region, with high levels of inequality, labor informality, and urbanization, has been particularly hard hit by both pandemic deaths and economic effects. The social protection responses, however, have varied dramatically, from a massive emergency assistance plan in Brazil to virtually no additional cash transfer aid in Mexico.
    DFG, 2021-2022

    Prof. Dr. Merike Blofield

    Direktorin des GIGA Instituts für Lateinamerika-Studien

    Dr. Juliana Martínez Franzoni

    Forschungsprojekt | 01.10.2021 - 15.04.2022

    Investigating Supply & Demand Side Factors of a Massive Covid-19 Vaccination Drive: Experimental Evidence from Indonesia

    Indonesia is fighting one of the worst coronavirus outbreaks in Asia. On January 13, 2021, the country started one of the world’s biggest COVID-19 vaccination drives. The plan is to inoculate 181.5 million people – two third of the population – in 15 months using primarily the CoronaVac from China’s Sinovac Biotech. The vaccination campaign is ambitious and its success hinges on a number of supply and demand side factors which are subject to investigation in this project.
    DFG, 2021-2022

    Forschungsprojekt | 01.03.2021 - 30.09.2022

    Corona Conflicts? Analysing Effects of the COVID-19 Pandemic on Violent Conflict in Africa

    At the beginning of the COVID-19 pandemic, decision-makers warned that the pandemic might lead to more violent conflict in fragile states, especially in sub-Saharan Africa. This project engages in a mixed-methods approach to study related relationships.
    Volkswagen Foundation, 2021-2022

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    Mora Deitch

    Research Fellow

    GIGA Focus Global | 3/2022

    COVID-19 and Violent Actors in the Global South: A Complex Relationship

    Eine regional vergleichende Analyse der Auswirkungen von COVID-19 auf Gewalt zeigt eine beachtliche Varianz sowohl zwischen Kontexten als auch bewaffneten Akteuren. Während die Gewalt in Lateinamerika und dem Nahen Osten und Nordafrika insgesamt zurückging, stieg sie in Subsahara-Afrika an.

    GIGA Focus Lateinamerika | 3/2022

    Pandemic, Protest, and Petro Presidente: Rescuing Colombia’s Peace

    COVID-19 bereitete den Weg für eine linke Regierung bei Kolumbiens Wahlen. Die Pandemie vertiefte strukturelle Ungleichheiten und verursachte eine bis dahin unbekannte Protestwelle gegen die rechtsgerichtete Regierung. Deren gewaltsame Reaktion verstärkte den Ruf nach Wandel zusätzlich.

    GIGA Working Papers | 05.2022

    COVID-19 and Violent Actors in the Global South: An Inter- and Cross-Regional Comparison

    Welchen Effekt hat die COVID-19 Pandemie auf unterschiedliche Gewaltakteure im Globalen Süden? Diese vergleichende Analyse regionaler Trends und verschiedener bewaffneter Akteure zeigt regionale Besonderheiten und einen kurzfristigen Rückgang der Gewalt, bevor sie wieder auf das präpandemische Niveau anstieg.

    Policypaper | 11.2021

    Why a Narrative of the #PandemicOfTheUnvaccinated Risks Prolonging the Pandemic

    Prof. Amrita Narlikar and Dr. Cecilia Sottilotta discuss in this paper the responsibility of unvaccinated people for the sudden rise in Covid 19 cases in Europe. This article was republished in Global Policy Blog (24.11.2021) and translated into Hindi (8.12.2021).

    Cecilia Emma Sottilotta

    Ehemals Visiting Fellow

    GIGA Focus Lateinamerika | 5/2021

    COVID-19 in Lateinamerika: wo wir stehen und was auf uns zukommt

    Die Autoren dieses GIGA Focus analysieren die aktuelle COVID-19-Lage in Lateinamerika und welche Herausforderungen auf die Länder zukommt. Volltext auf Englisch und Spanisch verfügbar.

    Prof. Dr. Jan Felix Drexler

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika

    Workshop | 07.04.2022 - 08.04.2022

    Lateinamerikas politische Herausforderungen: Ein Blick in die Zukunft

    Die COVID-19-Pandemie hat die lateinamerikanischen Länder besonders hart getroffen und strukturelle Schwachstellen in der Region aufgedeckt. Bei einem gemeinsamen Workshop der EU-LAC Foundation und des GIGA werden Forschende die wichtigsten politischen Herausforderungen in den Blick nehmen.

    GIGA Forum | 20.10.2021

    Die Schattenpandemie: Strategien gegen sexualisierte Gewalt während COVID-19

    Während der COVID-19-Pandemie ist das Risiko von häuslicher und sexualisierter Gewalt für Frauen gestiegen und weltweit gehen Regierungen mit dem Problem unterschiedlich um. In diesem GIGA Forum/GIGA Gespräch diskutierten Expertinnen die Wirksamkeit der staatlichen Maßnahmen. Video der Veranstaltung jetzt online.

    Online-Roundtable | 09.04.2021

    COVID-19, Year Two: Consequences and Challenges for Latin America

    Diese Diskussionsrunde bringt Expert:innen mit unterschiedlichen Perspektiven auf die aktuelle Konjunktur und die mittelfristigen gesellschaftspolitischen Implikationen in der Region zusammen. Video der Veranstaltung verfügbar.

    Deutschland.de | Erwähnung | 12.08.2021

    Juntos contra las pandemias El nuevo centro de investigación GLACIER conecta a científicos de Alemania y América Latina

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika

    Deutsche Welle | Zitat | 06.08.2021

    Wo Corona-Todeszahlen verschleiert werden

    Dr. Maria Josua

    Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    Deutsche Welle | Interview | 02.08.2021

    COVID-19 Special: Latin America

    Prof. Dr. Merike Blofield

    Direktorin des GIGA Instituts für Lateinamerika-Studien

    19.02.2022

    MSC Roundtable “Tomorrow Never Dies: Increasing Pandemic Preparedness”

    GIGA Präsidentin Prof. Amrita Narlikar war eingeladen, mit anderen Expert:innen und Entscheidungsträger:innen zu diskutieren, was es braucht, um besser auf die nächste Pandemie vorbereitet zu sein.

    09.02.2022 - 10.02.2022

    T20 Inception Conference

    Konferenz 09.02.2022 - 10.02.2022

    On the heels of the Handover Ceremony of the T20 presidency from Italy to Indonesia, the T20 Indonesia will host the Inception Conference as an opening meeting for the group of think tanks and research institutes. The Inception Conference will help to guide policy innovations during Indonesia’s G20 presidency that address priority areas ranging from climate change to digital transition, from social cohesion to growth and financial stability.

    28.06.2021

    Eine Pandemie der Gewalt? Covid-19 und die Zunahme bewaffneter Konflikte im subsaharischen Afrika

    Universität der Bundeswehr München München: 28.06.2021

    Vortrag an der Universität der Streitkräfte in München

    Präsidentin

    Prof. Dr. Amrita Narlikar ist Präsidentin des GIGA. Ihre Forschungsschwerpunkte sind internationale Verhandlungen, wirtschaftliche Staatskunst und Multilateralismus. Sie hat ein besonderes Interesse an Indien, Asien und den BRICS.

    Büro der Präsidentin

    Regionalinstitute

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns