Das GIGA auf Instagram

Hier finden Sie die Webseiten unserer Instagram-Posts. Folgen Sie dem GIGA auf Instagram!


  • GIGA Forum | 07.11.2022

    Globale Statuspolitik: Indien, Türkei und Indonesien auf dem G20-Gipfel und darüber hinaus

    Bei diesem GIGA Forum fokussieren sich Expert:innen auf die Außenpolitik von Indien, der Türkei und Indonesien. Sie untersuchen die innenpolitischen Ursprünge und die Folgen ihrer Strategien zum Erlangen von Status sowie ihre Fähigkeit, eine sich verändernde globale Ordnung mitzugestalten.

    GIGA Forum | 07.12.2022

    Der Kampf um Gleichberechtigung und Freiheit im Iran

    Dieses GIGA Forum befasst sich mit den Ursachen der Proteste im Iran und ihrer Bedeutung auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene.

    GIGA Forum | 26.10.2022

    China wieder groß machen? Politische und wirtschaftliche Auswirkungen des 20. Parteitags der Kommunistischen Partei Chinas

    Der 20. Kongress der Kommunistischen Partei Chinas wird als eines der wichtigsten politischen Ereignisse dieses Jahres angesehen. Es wird erwartet, dass sich Xi Jinping eine dritte Amtszeit als Staatspräsident sichern wird. Beim GIGA Forum diskutieren Expert:innen über die politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen. Video der Veranstaltung jetzt verfügbar!

    GIGA Talk | 25.10.2022

    Brasiliens Stichwahlen: Demokratie in Gefahr

    Brasilien, eine der größten Demokratien des Globalen Südens, geht am 30.10. in die zweite Runde seiner Präsidentschaftswahlen. Amtsinhaber Jair Bolsonaro hat wiederholt gedroht, die Wahl nicht anzunehmen, falls er verlieren sollte. Im GIGA Talk diskutieren wir die Folgen für Brasilien und das Verhältnis zu Europa. Video jetzt online!

    Kooperationsveranstaltung | 02.11.2022 - 03.11.2022

    Leibniz Environment und Development Symposium 2022

    Several German research institutes ATB, GIGA, IGZ, PIK, ZALF and ZMT – all members of the Leibniz association – have initiated the Leibniz Environment and Development Symposium (LEADS). The aim of LEADS is to foster interdisciplinary exchange and stimulate collaboration on global societal challenges among early career researchers and senior scholars.

    Spotlight on... | 27.10.2022

    "Spotlight on..." New Doctoral Researcher Hamid Talebian

    Hamid Talebian joined the GIGA in March 2022 and recently joined the DP to work on his dissertation about Iran’s educational and sectarian-revolutionary para-statal actors in Sub-Saharan Africa, explaining the Republic of Iran’s articulation of its (soft) power. Learn more about Hamid and his dissertation project in this interview.

    International Affairs | Oxford University Press | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide

    The International Affairs centenary special issue, edited by GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, is a ‘how not to’ guide for international relations. It brings together 14 experts examining historic failures and how policy practitioners and researchers can get it right together.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    Spotlight on... | 20.10.2022

    "Spotlight on..." Blogging in Academia

    GIGA Doctoral Researcher Hager Ali recently started an open access blog series on “Autocracies with Adjectives”. Get to know more about the Blog Series and Hager’s views on blogging in academia in this interview.

    GIGA Talk | 27.10.2022

    Iran wendet sich gen Osten inmitten innenpolitischer Repression

    Während im Iran Proteste und Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, orientiert sich die Islamische Republik weiter nach Osten und intensiviert ihre Beziehungen zu China, Russland und Indien. Bei dem GIGA Talk wird diese strategische Wende beleuchtet.

    Kurz notiert | 06.10.2022

    Neue Doctoral Researchers am GIGA: Herzlich Willkommen!

    Wir begrüßen vier neue Kolleg:innen, die im Oktober 2022 im Rahmen des Doktorandenprogramms am GIGA mit spannenden Dissertationsprojekten starten.

    Kooperationsveranstaltung | 21.09.2022

    How NOT to Do Foreign Policy

    For the launch of the International Affairs Centenary special issue “International relations: the ‘how not to’ guide”, Chatham House invites for a discussion with Prof. Drezner, Prof. Narlikar, and Prof. Rosoux on how policymakers and researchers can learn from the worst pitfalls. Video is online.

    GIGA Forum | 29.09.2022

    Angriff auf Wahlen: Ängste in Brasilien und anderswo

    Am 2. Oktober 2022 können mehr als 150 Mio. Brasilianer:innen wählen gehen. Jair Bolsonaro möchte Präsident bleiben und hat wiederholt das Abstimmungssystem in Frage gestellt. Bei diesem GIGA Forum untersuchen Expert:innen fehlerhafte, korrupte oder gescheiterte Wahlen in Lateinamerika, Asien und Afrika. Video der Veranstaltung jetzt verfügbar!

    Kooperationsveranstaltung | 12.10.2022

    CFS 50 Side Event SE14: Human Rights in Global Land Acquisitions and Agricultural Supply Chains: Global Frameworks and Human Rights due Diligence

    To prevent human rights violations in global agricultural supply chains, various approaches exist at national, regional, and international levels. Yet, these approaches are often little aligned. The side event aims to explore potential synergies to improve enforcement of human rights in global agricultural production.

    Kurz notiert | 26.09.2022

    Diversity Days am GIGA

    Am 27. und 28. September sind Diversity Days am GIGA. Wir setzen uns für ein wertschätzendes Arbeitsumfeld und ein offenes Miteinander in unserer vielfältigen Gesellschaft ein. Erfahren Sie mehr zu dem Thema und den Aktivitäten am GIGA.

    Auszeichnung | 25.09.2022

    Anette Ruml für exzellente Forschung zur Ernährungssicherheit ausgezeichnet

    GIGA-Wissenschaftlerin Dr. Anette Ruml wurde mit dem Hermann Eiselen-Wissenschaftspreis 2022 der Stiftung fiat panis ausgezeichnet. Ruml erhielt den Preis für ihre exzellente Forschung und ihren wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Ernährungslage in Ländern des Globalen Südens.

    Auszeichnung | 18.09.2022

    Mariana Llanos und Aníbal Pérez-Liñán mit Jewell-Loewenberg-Preis ausgezeichnet

    Mariana Llanos und Aníbal Pérez-Liñán haben den Jewell-Loewenberg-Preis der American Political Science Association (APSA) erhalten. Ihr Beitrag “Oversight or Representation? Public Opinion and Impeachment Resolutions in Argentina and Brazil” wurde als bester Artikel in Legislative Studies Quarterly ausgezeichnet.

    Infografik | 08.2022

    Do COVID-related Legal Measures Shrink Civic Space?

    Wie COVID-bezogene Maßnahmen den zivilgesellschaftlichen Handlungsspielraum verändert haben, wird in dieser Infografik dargestellt. Die Trendanalyse wurde im Rahmen des vom BMZ geförderten Projekts "Context Matters - Länderspezifische politisch-ökonomische Analysen, Konflikt- und Krisenpotenziale sowie globale und regionale Trends" erstellt.

    International Affairs | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide – Introduction to the International Affairs centenary special issue

    In this introductory article, GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, guest editors of the International Affairs centenary special issue, outline this ‘how not to’ guide. They explore a Hippocratic oath for international affairs and suggest going beyond this minimum ‘do no harm’ requirement.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    Infografik | 08.2022

    Regional Neighbourhoods Matter for Peacebuilding

    Nachbarstaaten, Regionalorganisationen aber auch Netzwerke unterschiedlicher Akteure spielen für Konfliktdynamiken eine wichtige Rolle. Sie können entweder zur Friedensentwicklung oder zur Verstetigung und Eskalation von Gewaltkonflikten beitragen. Die Infografik zur Trendanalyse illustriert dies.

    GIGA Forum | 07.09.2022

    Fußball-WM in Katar: Sport und politische Macht im Nahen Osten und Nordafrika

    Erstmals in der Geschichte der FIFA findet die Fußball-Weltmeisterschaft der Herren in einem arabischen Land statt. Dabei hat der Fußball im Nahen Osten und in Nordafrika eine lange Geschichte. Dieses GIGA Forum thematisiert den gesellschaftlichen und politischen Stellenwert des Fußballs. Video jetzt online!

    Vortragsreihe | 21.09.2022

    WONAGO Lecture Series

    The WONAGO Lecture Series invites scholars and policymakers to speak on ideas of order prevalent in Africa, Asia, Latin America, and the Middle East. “World Order Narratives of the Global South (WONAGO)” is a joint research project by Universität Hamburg and the GIGA, funded by the Federal Ministry of Education and Research.

    Democracy Game Box

    The Democracy Game Box is the main output of the international project DEMOGAMES. It includes eight printable analogue games, two of which are also available in a digital version. These games are an excellent way to build a bridge between theory and practice. Find all games here.

    Kurz notiert | 20.07.2022

    Zu Vielfalt und Unsichtbarkeit. GIGA-Präsidentin Amrita Narlikar im Gespräch über Globalisierung, auch in der Wissenschaft

    Diversität in Internationalen Beziehungen und Wissenschaft, ein Austausch zur aktuellen Lage

    Workshop | 31.08.2022

    Introducing DEMOGAMES: Game-Based Learning Tools for Democracy Education

    Wir laden interessierte Praktiker:innen aus der Demokratiebildung für Jugendliche ein, pädagogischen Instrumente, Methoden und Materialien kennenzulernen, die im Rahmen des Forschungsprojekts “Democracy and Games: Analogue and Digital Game-Based Learning Tools for Youth Work (DEMOGAMES)“ erarbeitet wurden.

    Kurz notiert | 10.07.2022

    Neuer GIGA-Jahresbericht

    Das GIGA freut sich, Ihnen den Jahresbericht 2021 zu präsentieren. Wir hoffen, dass Ihnen die Lektüre über unseren Weg und das Erreichte ebenso viel Spaß macht wie uns die Arbeit daran!

    Pressemitteilung | 12.07.2022

    Evaluierungserfolg für das GIGA

    Das German Institute for Global and Area Studies (GIGA) hat in den vergangenen Jahren mit seiner Forschung und seinem Wissensaustausch neue Maßstäbe gesetzt. Das Institut war in seiner Evaluierung erfolgreich; eine weitere Förderung durch Bund und Länder wurde empfohlen.

    Kooperationsveranstaltung | 13.06.2022 - 14.06.2022

    Netzwerktreffen: Krise und Neuordnung

    Bei einer Netzwerkveranstaltung zum Thema „Krise und Neuordnung“, gemeinsam organisiert von der Universität Hamburg und dem GIGA, tauschen sich Beteiligte von Forschungsprojekten dreier zentraler Förderlinien des BMBF sowie deren internationale Partner aus. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Juni 2022 in Hamburg und virtuell statt.

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns