Welthandelsordnung

Der Handelskrieg zwischen den USA und China und die Blockaden in der Welthandelsorganisation sind zwei Beispiele für die aktuelle Krise der Globalisierung. Wir untersuchen, wie die Welthandelsordnung von innenpolitischen Anliegen, internationalen Verhandlungen und geoökonomischem Wettbewerb beeinflusst wird.


  • CNBC | Zitat | 18.07.2022

    ‘Unprecedented urgency’ may have pushed India and the EU to revive trade talks after 9 years

    GIGA President Professor Amrita Narlikar has shared her expert analysis on the revival of India-EU trade talks in a recent news article for CNBC.

    Kurz notiert | 02.05.2022

    GIGA-Präsidentin Amrita Narlikar analysiert die deutsche und europäische Partnerschaft mit Indien

    In zahlreichen Beiträgen diskutiert GIGA-Präsidentin Prof. Dr. Amrita Narlikar den Nutzen, die Schwächen und die zukünftige Ausrichtung der indischen Partnerschaft mit Deutschland und Europa.

    Kooperationsveranstaltung | 27.04.2022

    Regional Conference on Asian Scripts

    GIGA-Präsidentin Prof. Amrita Narlikar trug als Moderatorin und Diskutantin zu der Veranstaltung bei. Im Anschluss an die SCRIPTS-Konferenz im Februar teilte Prof. Narlikar hier ihre Analysen mit einem hochrangigen Panel aus außenpolitischen Entscheidungsträger:innen und Wissenschaftler:innen zu dem liberalen Skript in Asien, auch angesichts der aktuellen Entwicklungen, der russische Aggression und der Beziehung Europas zum indopazifischen Raum.

    Kooperationsveranstaltung | 06.07.2021

    “A Multilateralism for the People”: International Launch of Germany’s White Paper on Multilateralism

    Die Bundesregierung hat kürzlich das erste Weißbuch zum Multilateralismus verabschiedet, "Gemeinsam für die Menschen: Ein aktiver Multilateralismus für das 21. Jahrhundert". Mit GPPi organisieren wir die Veranstaltung zur Veröffentlichung der englischsprachigen Version. Video der Veranstaltung verfügbar.

    Policy brief | 09.2021

    Multilateral Coordination and Exchange for Sustainable Global Value Chains

    Während die Teilnahme an globalen Wertschöpfungsketten weithin mit Vorteilen für die Entwicklung von Ländern in Verbindung gebracht wird, werden ökologische und soziale Kosten immer deutlicher. Die Autor:innen empfehlen, dass die G20 ein zentrales globales Austauschforum für diese wichtige Herausforderung wird.

    Holger Görg

    Dr. Adnan Seric

    Frauke Steglich

    Dr. Liubov Yaroshenko

    Kooperationsveranstaltung | 20.05.2021

    Making it Matter: Towards Meaningful Multilateralism

    Als Teil des Rahmenprogramms der Münchner Sicherheitskonferenz stellen das GIGA und die Körber-Stiftung den Bericht ihres gemeinsamen Körber Multilateralism Lab vor. Mit einem renommierten internationalen Panel werden wir über eine sinnvolle Reform der multilateralen Ordnung diskutieren. Video der Veranstaltung verfügbar.

    GIGA Forum | 25.05.2021

    Wie China die Weltwirtschaftsordnung umgestaltet

    Bei diesem GIGA Forum werden die Expert:innen den Einfluss Chinas auf die globale Wirtschaftsordnung bewerten, indem sie sich auf die Rolle der beiden oben erwähnten, von China geführten multilateralen Banken konzentrieren.


    International Affairs | Oxford University Press | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide

    The International Affairs centenary special issue, edited by GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, is a ‘how not to’ guide for international relations. It brings together 14 experts examining historic failures and how policy practitioners and researchers can get it right together.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    International Affairs | 09.2022

    How not to negotiate: the case of trade multilateralism

    The WTO has become an almost perfect example of how not to negotiate. In this article, GIGA President Prof. Narlikar identifies three broad categories of bargaining failures and explores the impact of narratives on the course of events, giving us a clear list of dos and don’ts for international negotiation.

    International Affairs | 09.2022

    International relations: the ‘how not to’ guide – Introduction to the International Affairs centenary special issue

    In this introductory article, GIGA President Prof. Narlikar and Prof. Drezner, guest editors of the International Affairs centenary special issue, outline this ‘how not to’ guide. They explore a Hippocratic oath for international affairs and suggest going beyond this minimum ‘do no harm’ requirement.

    Prof. Dr. Daniel W. Drezner

    Blogbeitrag | 05.2022

    America’s Pivot to Asia 2.0: The Indo-Pacific Economic Framework

    In this tripartite article, I (first) introduce the Indo-Pacific Economic Framework or IPEF, (second) trace its history and discourse back to Obama's 2011 Pivot to Asia, and (third) I offer seven observations about the visions behind, contradictions within, and challenges ahead of IPEF.

    Kooperationsveranstaltung | 06.07.2021

    “A Multilateralism for the People”: International Launch of Germany’s White Paper on Multilateralism

    Die Bundesregierung hat kürzlich das erste Weißbuch zum Multilateralismus verabschiedet, "Gemeinsam für die Menschen: Ein aktiver Multilateralismus für das 21. Jahrhundert". Mit GPPi organisieren wir die Veranstaltung zur Veröffentlichung der englischsprachigen Version. Video der Veranstaltung verfügbar.

    Kooperationsveranstaltung | 04.06.2021

    Förderung von inklusiven und nachhaltigen globalen Wertschöpfungsketten: Die Rolle der G20

    Participating in GVCs is widely associated with economic benefits, such as productivity and employment creation, and considered one of the driving forces of growth and development worldwide. The T20 Spring Roundtable discusses the role of the G20 in fostering sustainable global value chains.

    GIGA Forum | 25.05.2021

    Wie China die Weltwirtschaftsordnung umgestaltet

    Bei diesem GIGA Forum werden die Expert:innen den Einfluss Chinas auf die globale Wirtschaftsordnung bewerten, indem sie sich auf die Rolle der beiden oben erwähnten, von China geführten multilateralen Banken konzentrieren.

    Leibniz Magazin | Interview | 20.07.2022

    Wir brauchen eine neue Form der Globalisierung

    Wie verändern die Coronavirus-Pandemie und der russische Angriff auf die Ukraine die internationalen Beziehungen? GIGA Präsidentin Prof. Amrita Narlikar spricht im Interview mit dem Leibniz-Magazin über eine veränderte Weltordnung und die Rolle der Wissenschaft.

    CNBC | Zitat | 18.07.2022

    ‘Unprecedented urgency’ may have pushed India and the EU to revive trade talks after 9 years

    GIGA President Professor Amrita Narlikar has shared her expert analysis on the revival of India-EU trade talks in a recent news article for CNBC.

    Deutsche Welle | Interview | 13.06.2022

    DW Business: WTO Meeting

    Siehe Video von GIGA Präsidentin Amrita Narlikar, in dem sie die angespannte Atmosphäre bei der WTO analysiert. 

    13.06.2022

    Netzwerktreffen: Krise und Neuordnung

    Prof. Narlikar eröffnet die Debatte über "Krise" und "Neuordnung" in einer Podiumsdiskussion zusammen mit Prof. Björn Alpermann und Dr. Florian Schneider.

    08.06.2022

    Roundtable Discussion "New Horizons of International Cooperation: Exploring Synergies between G7 and G20"

    GIGA Präsidentin Prof. Amrita Narlikar, wurde von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Neu-Delhi und dem RIS eingeladen, um über die Partnerschaft zwischen Indien und Deutschland und ihre gemeinsamen sowie unterschiedlichen Ziele zu diskutieren. Der Runde Tisch wurde moderiert von Botschafter Dr. Stephan Grabherr und dem indischen Staatssekretär Sandeep Chakravorty. Video der Veranstaltung verfügbar.

    31.05.2022

    The War in Ukraine and the Global South

    Gespräch mit ParlamentarierInnen 31.05.2022

    Upon the invitation of the Green Members of the European Parliament, GIGA President Prof. Amrita Narlikar provides her expertise through an input statement on "The War in Ukraine & the Global South" and in a round of debate with European Green members of the Foreign Affairs, International Trade, and Development Committee.

    Präsidentin

    Prof. Dr. Amrita Narlikar ist Präsidentin des GIGA. Ihre Forschungsschwerpunkte sind internationale Verhandlungen, wirtschaftliche Staatskunst und Multilateralismus. Sie hat ein besonderes Interesse an Indien, Asien und den BRICS.

    Büro der Präsidentin

    Regionalinstitute

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns