Indo-Pazifik

Der Indo-Pazifik ist zum wirtschaftlichen und strategischen Gravitätszentrum der Welt erwachsen, in welchem etablierte und aufstrebende Mächte miteinander im Wettbewerb stehen. Erfahren Sie mehr über die Forschungs-, Politikberatungs- und Wissenstransferaktivitäten des GIGA zu dieser Megaregion, die vor allem auf die Perspektiven von Regierungs- und Nichtregierungsakteuren vor Ort fokussieren.

Indo-Pazifik

  • GIGA Focus Asien | 6/2023

    The Indo-Pacific: Confidence-Building in Times of Growing Conflict Potential

    Wachsende geopolitische Rivalitäten und militärische Modernisierungstendenzen erhöhen die Kon-fliktrisiken in der Indo-Pazifik Region. Dieser GIGA Focus rät regionalen Akteuren zur Fortentwick-lung konfliktminimierender vertrauensbildender Maßnahmen, wo möglich mit Europäischer Unter-stützung.

    Wolfgang Rudischhauser

    Ehemals Diplomat in Residence and Fellow

    GIGA Focus Asien | 4/2023

    Die Neuentdeckung des Pazifiks: Möglichkeiten deutscher Zusammenarbeit

    Die Pazifische Inselregion ist zunehmend auf dem außenpolitischen Radar Deutschlands. Dieser Beitrag widmet sich den Herausforderungen, vor denen diese diverse Weltregion steht, bietet einen Überblick über die bisherige Zusammenarbeit und benennt mögliche zukünftige Schwerpunkte der Kooperation.

    Wolfgang Rudischhauser

    Wolfgang Rudischhauser

    Ehemals Diplomat in Residence and Fellow


    Forschungsprojekt | 01.01.2022 - 31.12.2022

    Engaging the Indo-Pacific: German and Korean Perspectives on Regional Cooperation

    A policy-oriented research project bringing together the GIGA and the East Asia Institute in Seoul. The project aims at analysing German/EU and Korean strategies for Indo-Pacific engagement and identifying areas for in-depth consultation, coordination and cooperation.
    Korea Foundation, 2022

    Prof. Dr. Sook-Jong Lee

    Prof. Dr. Yul Sohn

    Prof. Dr. Chaesung Chun

    Forschungsprojekt | 01.07.2018 - 31.12.2021

    Recalibrating China Policy: Australia and New Zealand in Comparative Perspective

    Australia and New Zealand (NZ) have in recent years been at the forefront of the growing confrontation between the ‘West’ and China. Despite very close economic ties with China, both countries have substantially changed their approaches to dealing with the People’s Republic. This research project contributes to and seeks to advance relevant academic as well as policy-oriented debates on the topic.
    GIGA, 2018-2021

    Forschungsprojekt | 01.01.2017 - 01.12.2019

    Crisis Narratives, Institutional Change and State Transformation: Japan in the Global Context

    While East Asia’s and especially China’s economic growth has become a major driving force of global change, developed countries struggle to readjust their social, economic and political institutions to the challenges of financial crises, shrinking populations, and the rising demand for and costs of social welfare. As an economically and technologically highly advanced society, Japan finds itself at the intersection and forefront of these regional and global changes.
    GIGA, Tohoku University Forum for Creativity, 2017-2019

    Dr. Sebastian Maslow

    Prof. Dr. David Chiavacci

    Prof. Dr. Hiroko Takeda

    Dr. Jeremy Breaden

    Prof. Dr. Koichi Hasegawa

    Ass. Prof. Dr. Saori Shibata

    Dr. Paul O'Shea

    Ass. Prof. Dr. Raymond Yamamoto

    Ass. Prof. Dr. Dr. Ra Mason

    Dr. Shogo Suzuki


    Monografie | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. | 01.2024

    Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums (APRA): Demographische Herausforderungen, Fachkräftebedarf und -migration im Asiatisch-Pazifischen Raum

    Dieser Bericht befasst sich mit den Fragen demographischer Herausforderungen, des Fachkräftebedarfs sowie der Migration von Fachkräften im asiatisch-pazifischen Raum.

    Henning Kroll

    Dr. Christian Schäfer

    Naomi Knüttgen

    Monografie | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. | 01.2024

    Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums (APRA): Länderbericht ASEAN mit Schwerpunkt Malaysia und Thailand

    Dieser Bericht befasst sich mit aktuellen wissenschaftlich-technologischen Entwicklungen in den ASEAN-Ländern. Hierbei werden vor allem aktuelle Entwicklungen in Malaysia und Thailand dargestellt. Übergreifend werden aber auch jene in allen weiteren ASEAN-Ländern betrachtet, um den dort ebenfalls teils sehr dynamisch voranschreitenden Kompetenzaufbau angemessen zu erfassen.

    Henning Kroll

    Dr. Christian Schäfer

    Naomi Knüttgen

    GIGA Focus Asien | 6/2023

    The Indo-Pacific: Confidence-Building in Times of Growing Conflict Potential

    Wachsende geopolitische Rivalitäten und militärische Modernisierungstendenzen erhöhen die Kon-fliktrisiken in der Indo-Pazifik Region. Dieser GIGA Focus rät regionalen Akteuren zur Fortentwick-lung konfliktminimierender vertrauensbildender Maßnahmen, wo möglich mit Europäischer Unter-stützung.

    Wolfgang Rudischhauser

    Ehemals Diplomat in Residence and Fellow

    GIGA Focus Asien | 4/2023

    Die Neuentdeckung des Pazifiks: Möglichkeiten deutscher Zusammenarbeit

    Die Pazifische Inselregion ist zunehmend auf dem außenpolitischen Radar Deutschlands. Dieser Beitrag widmet sich den Herausforderungen, vor denen diese diverse Weltregion steht, bietet einen Überblick über die bisherige Zusammenarbeit und benennt mögliche zukünftige Schwerpunkte der Kooperation.

    Kooperationsveranstaltung | 12.03.2024

    Franco-German Observatory of the Indo-Pacific

    Franco-German Observatory of the Indo-Pacific, Online event Organisation: German Institute for Global and Area Studies (GIGA), Centre d’Études et de Recherches Internationales, SciencesPo Prof. Dr. Patrick Köllner (Organisator:in), Prof. Dr. David Camroux (Organisator:in), PD Dr. Andreas Ufen (Moderator:in)

    Patrick Köllner co-organised the 23rd Franco-German Observatory of the Indo-Pacific webinar "Thailand's Autocracy Complex and Its Indo-Pacific Consequences", featuring Professor Thitinan Pongsudhirak, Chulalongkorn University, Thailand.

    Podiumsdiskussion | 07.02.2024

    South Korea, India, and the Emerging Quad Plus Calculus

    South Korea, India, and the Emerging Quad Plus Calculus, Online Event Organisation: Institute for Security & Development Policy, 한국국제교류재단 Mahima Duggal (Panelbeitragende:r)

    What modes of engagement can we envision between South Korea and the Quad? While the Quad is not yet ready to become a Quint, expanding functional cooperation through adaptive engagement that suits the flexible structure of the Quad can be crucial.

    Kooperationsveranstaltung | 12.03.2024

    Franco-German Observatory of the Indo-Pacific

    Franco-German Observatory of the Indo-Pacific, Online event Organisation: German Institute for Global and Area Studies (GIGA), Centre d’Études et de Recherches Internationales, SciencesPo Prof. Dr. Patrick Köllner (Moderator:in), Prof. Dr. David Camroux (Moderator:in)

    Patrick Köllner co-moderated the 22nd Franco-German Observatory of the Indo-Pacific webinar "The Origins and Prospects of Lithuania‘s Indo-Pacific Strategy", featuring Associate Professor Linas Didvalis, Vytautas Magnus University, Lithuania.

    Prof. Dr. David Camroux

    Centre d’Études et de Recherches Internationales, SciencesPo

    Präsidentin

    Prof. Dr. Amrita Narlikar ist Präsidentin des GIGA. Ihre Forschungsschwerpunkte sind internationale Verhandlungen, wirtschaftliche Staatskunst und Multilateralismus. Sie hat ein besonderes Interesse an Indien, Asien und den BRICS.

    Büro der Präsidentin

    Regionalinstitute

    Afrika|Asien|Lateinamerika|Nahost

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns