Kurz notiert

Austausch und Vernetzung auf der ISA-Jahrestagung 2023

Auch in diesem Jahr ist das GIGA auf der Jahrestagung der International Studies Association (ISA) vertreten. Die jährlich stattfindende Konferenz des weltweit bedeutendsten Wissenschaftsverbands für International Studies dient der Vernetzung innerhalb der Wissenschaft und mit der Politik.

Austausch und Vernetzung auf der ISA-Jahrestagung 2023

  • Vom 15. und 18. März leiten Wissenschaftler:innen des GIGA Panels und Diskussionsrunden und präsentieren ihre Publikationen und Forschungsergebnisse aus den Bereichen Internationale Beziehungen, Frieden und Sicherheit, Demokratieforschung und Governance. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Themen wie der Wirkung und Beendigung von Sanktionen, neue Ansätze zur Erforschung von interreligiösem Frieden, die Indo-Pazifik-Strategien der USA, Chinas und Indiens, die Schwierigkeiten in der Friedensentwicklung und Chinas Rolle in der internationalen Wirtschafts-Governance. Das ausführliche Programm mit allen Beiträgen unserer Wissenschaftler:innen finden Sie hier.

    Die ISA ist mit mehr als 7.000 Mitgliedern der weltweit bedeutendste Wissenschaftsverband für International Studies. Das GIGA trägt regelmäßig zur Jahrestagung der ISA bei und nutzt dieses Forum für den wissenschaftlichen Austausch, zur Planung von internationalen Forschungsvorhaben und zur Vernetzung mit der Praxis.

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns