Hana Attia / Julia Grauvogel

International Sanctions Termination, 1990–2018: Introducing the IST Dataset

Journal of Peace Research | 2022


  • Abstract

    Despite intense public and policy debates about the termination (and re-instatement) of sanctions in cases such as Iran, Cuba and Russia, research has hitherto focused on sanctions imposition and effectiveness, directing little attention towards their removal. Existing work has been constrained by a lack of adequate data. In response, we introduce a novel dataset that contains information on the termination of all EU, UN, US and regional sanctions between 1990 and 2018. In contrast to previous datasets, which rely on media reports, the International Sanctions Termination (IST) dataset systematically codes official governmental and intergovernmental documents. It contains information on the design of sanctions – including expiry dates, review provisions and termination requirements – and captures the gradual process of adapting and ending sanctions. The article describes the data collection process, considers IST’s complementarity to and compatibility with existing datasets, and discusses the newly captured variables, exploring how they affect the termination of sanctions. The results indicate that changes in the sender’s goals and investments in monitoring devices lead to significantly longer sanctions spells. By contrast, clearly stipulated termination requirements decrease the expected duration of sanctions.

    Journal

    Journal of Peace Research

    Seitenumfang

    11

    GIGA Working Papers | 01.2020

    How Do International Sanctions End? Towards a Process-Oriented, Relational, and Signalling Perspective

    Die Sanktionsforschung hat sich bisher auf ihre Umsetzung und Wirksamkeit konzentriert, während die Beendigung solcher Maßnahmen nur wenig Aufmerksamkeit erhalten hat. Dieser Artikel schlägt ein prozessorientiertes und relationales Verständnis vor, das die vielschichtigen sozialen Beziehungen zwischen den Akteur:innen berücksichtigt.

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    Hana Attia

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Global | 5/2019

    Einfacher zu verhängen als aufzuheben: Die langwierige Beendigung von Sanktionen

    Seit dem Ende des Kalten Krieges ist nicht nur die Verhängung, sondern auch die Aufhebung von Sanktionen zu einem allgegenwärtigen Phänomen in der internationalen Politik avanciert. Dieser GIGA Focus Global diskutiert die langwierige Beendigung von Sanktionen.

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    Hana Attia

    Doctoral Researcher

    European Economic Review | 08.2020

    The Termination of International Sanctions: Explaining Target Compliance and Sender Capitulation

    In diesem Papier stützen wir uns auf Studien, die die unterschiedliche Dauer von Sanktionen analysieren, um zu untersuchen, unter welchen Bedingungen sie enden. Im Gegensatz zu früheren Untersuchungen unterteilt unsere Analyse die Beendigung von Sanktionen nach der Einhaltung der Zielvorgaben und der Kapitulation des Senders.

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns