GIGA Forum

Brasilien: Not und Spiele

Datum

13.07.2016

Beginn

18:00 Uhr (MEZ)

Ende

19:30 Uhr (MEZ)


  • Mit der Suspendierung von Präsidentin Dilma Rousseff im Mai 2016 erreichte die brasilianische Staatskrise ihren vorläufigen Höhepunkt. Interimspräsident Michel Temer und ein Großteil seines Übergangskabinetts sowie die Mehrheit der Parlamentsabgeordneten und Senatoren stehen unter Korruptionsverdacht. Zudem steckt das Land in einer tiefen Wirtschaftskrise. Und schließlich häufen sich im Zusammenhang mit dem Zika-Virus Absagen großer Sportler für die Olympischen Spiele. Wie ist Brasiliens Absturz von einer globalen Gestaltungsmacht zum Krisenstaat erklärbar? Die innen- und außenpolitischen Ursachen und mögliche Folgen der aktuellen Entwicklungen sind Thema des nächsten GIGA Forums.

    Referenten: Dr. Jan Curschmann, Rechtsanwalt (Taylor Wessing), Honorarkonsul der Föderativen Republik Brasilien.

    Prof. Dr. Kai Michael Kenkel, Professor für Internationale Beziehungen am IRI - Instituto de Relações Internacionais der Pontifícia Universidade Católica do Rio de Janeiro (PUC-Rio), Gastwissenschaftler und assoziierter Forscher am GIGA.

    Dr. Mariana Llanos, Senior Research Fellow am GIGA, Leiterin des Forschungsschwerpunkt 1: Politische Verantwortlichkeit und Partizipation.

    Moderation: Prof. Dr. Bert Hoffmann, Senior Research Fellow am GIGA Institut für Lateinamerika-Studien und Leiter des GIGA Berlin Büros.

    Adresse

    GIGA Hamburg

    Sprache

    Deutsch

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns