Veranstaltungen

In seinen Veranstaltungsreihen präsentiert das GIGA regelmäßig Forschungsergebnisse und diskutiert sowohl über globale Entwicklungen als auch Entwicklungen in den Regionen Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost.


  • Workshop-Reihe | 29.04.2022 - 30.04.2022

    Towards Comparative Area Studies 2.0

    This series of seminars on Advances in Comparative Area Studies (CAS 2.0) brings together numerous renowned scholars from Europe, North America and beyond. The upcoming authors` workshop will lead to a successor volume to CAS: Methodological Rationales and Cross-Regional Applications (Oxford University Press 2018).

    Kooperationsveranstaltung | 27.04.2022

    Regional Conference on Asian Scripts

    GIGA-Präsidentin Prof. Amrita Narlikar trug als Moderatorin und Diskutantin zu der Veranstaltung bei. Im Anschluss an die SCRIPTS-Konferenz im Februar teilte Prof. Narlikar hier ihre Analysen mit einem hochrangigen Panel aus außenpolitischen Entscheidungsträger:innen und Wissenschaftler:innen zu dem liberalen Skript in Asien, auch angesichts der aktuellen Entwicklungen, der russische Aggression und der Beziehung Europas zum indopazifischen Raum.

    Workshop | 07.04.2022 - 08.04.2022

    Lateinamerikas politische Herausforderungen: Ein Blick in die Zukunft

    Die COVID-19-Pandemie hat die lateinamerikanischen Länder besonders hart getroffen und strukturelle Schwachstellen in der Region aufgedeckt. Bei einem gemeinsamen Workshop der EU-LAC Foundation und des GIGA werden Forschende die wichtigsten politischen Herausforderungen in den Blick nehmen.


    Alle GIGA-Veranstaltungen

    Aktuelle Erkenntnisse und differenzierte Analysen des Weltgeschehens teilt das GIGA mit Politik, Medien und Öffentlichkeit. In verschiedenen Veranstaltungsformaten pflegt das GIGA den Austausch mit international führenden Wissenschaftler:innen, Politik, Wirtschaft und der breiten Öffentlichkeit.

    Workshop | 01.08.2022 - 02.08.2022

    Introducing DEMOGAMES: Game-Based Learning Tools for Democracy Education

    Aufruf zur Teilnahme: Wir laden interessierte Praktiker:innen aus der Demokratiebildung für Jugendliche ein, einen ersten Blick auf die Ergebnisse unseres Forschungsprojekts “Democracy and Games: Analogue and Digital Game-Based Learning Tools for Youth Work (DEMOGAMES)“ zu werfen. Bitte melden Sie sich bis zum 4. Juli an.

    Vortragsreihe | 30.06.2022

    Digital Development Dialogue (3D)

    The Digital Development Dialogue (3D) seminar is a monthly 45-minute online forum for policy and research exchange. Two speakers – one researcher and one practitioner – touch upon key topics in development policy with the goal of stimulating a meaningful dialogue across the theory & practice divide.

    GIGA Event | 27.06.2022

    Advancing Opinion Research on Democracy and Governance

    Das öffentliche Bekenntnis zur Demokratie ist wichtig für eine demokratische Staatsführung. Aus Umfragen können wir lernen, wie die Bevölkerung zur Demokratie steht und was diese Haltung beeinflusst. In diesem Vortrag zeichnet Prof. Dr. Elizabeth Zechmeister ein Bild des schwachen demokratischen Engagements in Lateinamerika und der Karibik.

    Kooperationsveranstaltung | 22.06.2022 - 23.06.2022

    MIASA Policy Conference “Policies for a Sustainable Rural Transformation in Africa”

    Diese erste MIASA Policy Conference zum Thema “Policies for a Sustainable Rural Transformation in Africa” bietet Raum für den Austausch zwischen Forschenden, Praktiker:innen und anderen Akteuren der ländlichen Entwicklung, um die neuesten politikrelevanten Forschungsergebnisse zu präsentieren und zu diskutieren.

    GIGA Event | 20.06.2022

    GIGA Speaker Series on African Affairs

    Mit regenmäßigen Diskussionen politischer und sozioökonomischer Entwicklungen möchte die GIGA Speaker Series on African Affairs ein differenziertes Bild Subsahara-Afrikas zeichnen. Am 20. Juni 2022 spricht unser Gast, Prof. Kwesi Aning, über die Rolle und Bedeutung von Russlands Präsenz in Westafrika und Sahel.

    GIGA Seminar in Socio-Economics | 16.06.2022

    Diverging Globalizations: Sectoral Pathways to Development and New Capitalisms

    Lecture by Roselyn Hsueh, Associate Professor at Temple University

    Vortragsreihe | 16.06.2022

    Franco-German Observatory of the Indo-Pacific

    Das Franco-German Observatory lädt Schlüsselakteure aus dem Indo-Pazifik ein, um Fragen strategischer Natur, der wirtschaftlichen Verflechtung sowie die Erwartungen der Länder des Indo-Pazifiks an den „Westen“ zu diskutieren. Video des letzten Vortrags von Sana Hashmi jetzt online!

    Kooperationsveranstaltung | 13.06.2022 - 14.06.2022

    Netzwerktreffen: Krise und Neuordnung

    Bei einer Netzwerkveranstaltung zum Thema „Krise und Neuordnung“, gemeinsam organisiert von der Universität Hamburg und dem GIGA, tauschen sich Beteiligte von Forschungsprojekten dreier zentraler Förderlinien des BMBF sowie deren internationale Partner aus. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Juni 2022 in Hamburg und virtuell statt.

    Workshop | 09.06.2022 - 10.06.2022

    Communicating Repression: Studying Official Framing and Its Perception in Autocracies

    Der Workshop brachte Forschende zusammen, die sich mit Zusammenhängen von Legitimation, Protest und Repression in Autokratien befassen, mit regionalem Schwerpunkt auf der MENA-Region. Er ist Teil des Forschungsprojekts „Justifying Repression in Authoritarian Regimes of the Arab World“.

    Kooperationsveranstaltung | 08.06.2022

    At War Against the Infidels: Religion, Violence, and Politics in Post-Revolutionary Mexico (1930-1960)

    Vortrag von Prof. Gema Kloppe-Santamaría in Kooperation mit dem Graduiertenkolleg "Democratising Security in Turbulent Times" an der Universität Hamburg. Video jetzt online!

    GIGA Seminar in Socio-Economics | 19.05.2022

    Local Bureaucrats and School Governance Reform at Scale: Experimental Evidence from Tanzania

    Lecture by Jacobus Cilliers, assistant professor at Georgetown University.

    GIGA Forum | 17.05.2022

    Der Krieg in der Ukraine und der Globale Süden: Wahrnehmungen, Reaktionen und Implikationen

    Während die meisten UN-Mitglieder Russlands Angriff auf die Ukraine schnell verurteilten, nahmen einige wenige Akteure des Globalen Südens eine „neutrale“ Haltung ein. Dieses GIGA Forum erörtert, wie Länder Asiens, Lateinamerikas, des Nahen Ostens und Subsahara-Afrikas den Krieg wahrnehmen und welche Folgen dieser für sie hat. Video jetzt online!

    Vortragsreihe | 12.05.2022

    WONAGO Lecture Series

    The WONAGO Lecture Series invites scholars and policymakers to speak on ideas of order prevalent in Africa, Asia, Latin America, and the Middle East. “World Order Narratives of the Global South (WONAGO)” is a joint research project by Universität Hamburg and the GIGA, funded by the Federal Ministry of Education and Research. Upcoming lecture by Dr. Fernando Camacho Padilla.

    GIGA Talk | 12.05.2022

    „If there is a ceasefire, people know the devil is coming“

    Die Folgen von Waffenstillständen sind nicht unbedingt positiv. Inwiefern Forschung und Erfahrungen aus Syrien praktische Strategien für die Verhandlung von Waffenstillständen in der Ukraine liefern können, diskutieren renommierte Vertreter:innen aus Forschung und Praxis in diesem GIGA Talk. Video jetzt online!

    GIGA Talk | 11.05.2022

    Nach Istanbul: Frauenrechte und Menschenrechte in der Türkei

    Die Ankündigung der Türkei, aus der Istanbul-Konvention gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt auszutreten, führte zu Protesten gegen den demokratischen Rückschritt des Landes. In diesem GIGA Talk diskutieren Expert:innen über die Gründe und Auswirkungen dieser Entscheidung. Video jetzt online!

    GIGA Talk | 04.05.2022

    Die Klimaverantwortung der „Großmächte“: Tun sie genug?

    Die Welt ist immer noch nicht auf dem Weg, ihr 1,5°C-Ziel zu erreichen. Die USA, China, die EU, Indien und Brasilien – diese „Großmächte“ spielen eine entscheidende Rolle im Kampf gegen die Erderwärmung. Dieser GIGA Talk beleuchtet, was erreicht wurde, was nicht und wie Handeln oder Untätigkeit gerechtfertigt werden. Video jetzt online!

    Workshop-Reihe | 29.04.2022 - 30.04.2022

    Towards Comparative Area Studies 2.0

    This series of seminars on Advances in Comparative Area Studies (CAS 2.0) brings together numerous renowned scholars from Europe, North America and beyond. The upcoming authors` workshop will lead to a successor volume to CAS: Methodological Rationales and Cross-Regional Applications (Oxford University Press 2018).

    GIGA Seminar in Socio-Economics | 28.04.2022

    Failing the Test: The Countervailing Attitudinal Effects of Civil Service Examinations

    Lecture by Nicholas Kuipers, Researcher at UC Berkeley and Stanford University

    Kooperationsveranstaltung | 27.04.2022

    Regional Conference on Asian Scripts

    GIGA-Präsidentin Prof. Amrita Narlikar trug als Moderatorin und Diskutantin zu der Veranstaltung bei. Im Anschluss an die SCRIPTS-Konferenz im Februar teilte Prof. Narlikar hier ihre Analysen mit einem hochrangigen Panel aus außenpolitischen Entscheidungsträger:innen und Wissenschaftler:innen zu dem liberalen Skript in Asien, auch angesichts der aktuellen Entwicklungen, der russische Aggression und der Beziehung Europas zum indopazifischen Raum.

    Podiumsdiskussion | 19.04.2022

    Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika

    Während der Pandemie hat Gewalt gegen Frauen und Mädchen in lateinamerikanischen Staaten zugenommen. In dieser Kooperationsveranstaltung sprechen Expertinnen von Amnesty International und des GIGA über das Ausmaß geschlechtsspezifischer Gewalt, über zivilgesellschaftliches Engagement sowie über die Verantwortung des Staates. Die Veranstaltung wird in spanischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche abgehalten.

    Das GIGA nimmt die Coronavirus-Situation sehr ernst. Alle unsere Veranstaltungen finden bis auf Weiteres ausschließlich im digitalen Raum statt und Team GIGA arbeitet von zuhause aus. Wir freuen uns, Ihnen ohne Einschränkung alle Produkte des GIGA anbieten zu können.

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns