Spotlight on...

"Spotlight on…" Doktorandensprecher:innen Indi, Ardahan, Houssein

Unsere Doktorand:innen haben kürzlich bei ihrer Mitgliederversammlung neue Doktorandensprecher:innen gewählt. Lernen Sie Indi, Ardahan und Houssein kennen.


  • In der Generalversammlung der Doktoranden im vergangenen Dezember wurden Indi-Carolina Kryg, Ardahan Özkan Gedikli und Houssein Al Malla zu den neuen Vertreter:innen der Doktorand:innen ab dem Jahr 2023 gewählt. In diesem Interview stellen sie sich, ihre Motivation für die Kandidatur und Themen, die ihnen am Herzen liegen, vor.

    • Indi ist seit 2013 Teil des GIGA-Teams. Seit Oktober 2020 ist sie Doktorandin am GIGA Institut für Lateinamerika-Studien. Im Rahmen ihrer Promotion erforscht sie die politische Handlungsfähigkeit lateinamerikanischer Flüchtlinge und Migranten in Mexiko und ist mit diesem Thema Teil des Forschungsschwerpunkts „Politische Verantwortlichkeit und Partizipation“.

    • Ardahan ist seit April 2021 Teil des GIGA Teams und des Doktorandenprogramms. In seiner Dissertation untersucht er die politische Ökonomie der Auslandshilfe der Türkei mit einer regionalen Perspektive auf den Nahen Osten und Nordafrika. Sein Ziel ist es, eine neo-Gramscianische IB-Lesart der wachsenden Auslandshilfe der Türkei im letzten Jahrzehnt zu liefern.

    • Houssein begann seine Tätigkeit am GIGA im Jahr 2021 als studentische Hilfskraft im Rahmen eines Forschungsprojekts über Sanktionen. Im Oktober 2022 trat er in das GIGA Doktorandenprogramm ein, wo er an der Schnittstelle von Internationalen Beziehungen und politischer Psychologie forscht. In seiner Dissertation geht er der Frage nach, inwieweit die Persönlichkeit von sanktionierten Führungspersonen die Ergebnisse der verhängten Sanktionen beeinflusst.

    Was hat euch dazu bewogen, als Vertreter:innen unserer Doctoral Researchers zu kandidieren? Ardahan: Eine Doktorarbeit kann ziemlich herausfordernd und anstrengend sein. Da ich ein geselliger Mensch bin, der gerne Ideen austauscht möchte ich andere Doktorand:innen unterstützen und dazu beitragen, dass meine Kolleg:innen einen gesünderen Weg einschlagen, um sich das Leben als Doktorand:in zu erleichtern Indi: Wie für Ardahan ist es auch für mich wichtig, unseren Weg als Doktorand:innen gesünder zu gestalten. Außerdem halte ich es für wichtig, dass wir uns als Promovierende mit anderen Statusgruppen am GIGA weiter vernetzen, um das GIGA gemeinsam weiterzuentwickeln, zum Beispiel in den Bereichen Diversität und Nachhaltigkeit. Houssein: Ich kann sowohl Ardahan als auch Indi nur zustimmen! Ich glaube, dass der Austausch von Erfahrungen und das Lernen voneinander für den Weg, auf dem wir uns alle befinden, absolut wichtig ist. Deshalb wollte ich als Vertreter kandidieren, um die Möglichkeit zu haben, eine gesunde Kommunikation zwischen den Mitgliedern des Doktorandenprogramms zu fördern und eine gemeinsame Front zu bilden angesichts der Herausforderungen, die dieser Weg für uns bereithält.

    Wie würdet ihr eure Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten als Sprecher:innen beschreiben? Indi: Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, die Doktorand:innen innerhalb und außerhalb des GIGA zu vertreten. Das ist zum Beispiel wichtig, weil wir keine:n Vertreter:in im Betriebsrat haben, aber wir sind natürlich Teil des GIGA-Teams. Zu unseren Aufgaben gehört also auch, die Anliegen und Bedürfnisse der Promovierenden in die verschiedenen Gremien wie den Betriebsrat zu tragen. Houssein: Eines unserer Hauptziele ist es auch das reibungslose Funktionieren des Doktorandenprogramms zu fördern. Dies könnte mit der Betreuung, der psychischen Gesundheit, dem Arbeitsumfeld usw. zusammenhängen, ist aber nicht darauf beschränkt. Was sind die zentralen Themen, mit denen ihr euch befassen möchtet, und was hofft ihr während euerer Amtszeit als Vertreter:innen zu erreichen? Ardahan: Wir werden die großartige Arbeit unserer Vorgänger:innen fortsetzen und uns in dieser Amtszeit auf drei Hauptthemen konzentrieren: Die Förderung des Austauschs zwischen den Doktorand:innen, die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für Doktorand:innen in der letzten Phase ihrer Dissertation und die Unterstützung und Förderung der psychischen Gesundheit von Doktorand:innen.

    Kontakt


    GIGA Doktorandenprogramm

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns