Veranstaltung

Professor Solingen zum politischen Umgang mit der Verbreitung von Atomwaffen

Vortrag im Rahmen der GIGA Distinguished Speaker Lecture Series.

Am 9. September 2016, dem Jahrestag der Gründung der Demokratischen Volksrepublik Korea, führte Nordkorea seinen fünften Atombombentest durch. Es war bereits der zweite Test in diesem Jahr. Offenbar beschleunigt Nordkorea sein Nuklearwaffenprogramm.

Was steckt dahinter und wie geht die internationale Gemeinschaft mit Staaten um, die gegen das Nichtproliferationsregime verstoßen?

Professor Etel Solingen von der Universität Kalifornien Irvine, adressierte diese dringenden Fragen in ihrem Vortrag „Sanktionen und Anreize – Vom politischen Umgang mit der Verbreitung von Atomwaffen“ an eben diesen Freitag. Sie war auf Einladung des GIGA im Rahmen der Distinguished Speaker Lecture Series nach Hamburg gekommen. Auf den spannenden Vortrag folgten viele interessierte Fragen aus dem Publikum, die erneut die Vielschichtigkeit des Themas aufzeigten. (Audiomitschnitt verfügbar)

Für eine weiterführende Lektüre zum Atomtest in Nordkorea finden Sie hier ein Interview des Deutschlandfunks mit Professor Patrick Köllner, dem Direktor des GIGA Instituts für Asien-Studien.

Zur Sanktionierung autoritärer Regime forscht seit 2011 ein Projektteam des GIGA unter Leitung von Dr. Christian von Soest.

Benachrichtigungen

Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

Soziale Medien

Folgen Sie uns