Kurz notiert

GIGA gratuliert AbsolventInnen des Doktorandenprogramms

Elf NachwuchswissenschaftlerInnen haben das GIGA Doktorandenprogramm im Jahr 2016/17 erfolgreich abgeschlossen.

Das GIGA hat vergangene Woche elf NachwuchswissenschaftlerInnen geehrt, die das hauseigene Doktorandenprogramm erfolgreich abgeschlossen haben. Mit Doktorarbeiten, die von der Wirkung internationaler Sanktionen in afrikanischen Ländern über die Entkarbonisierung von Wirtschaftswachstum bis zu Jugendgangs in der Karibik und Südostasien reichten, deckten die ForscherInnen ein breites Themenspektrum ab.

GIGA Vizepräsident Patrick Köllner hob bei der feierlichen Zeremonie den großen Wert des Programms für die Forschungseinrichtung hervor. An die AbsolventInnen gerichtet sagte er: „Danke, dass Sie das Institut sowohl akademisch als auch sozial bereichert haben. Die Doktorandinnen und Doktoranden tragen in hohem Maß zu den Publikationen, zum Wissenstransfer und zum Leben am Institut bei.“

Das GIGA-Doktorandenprogramm bietet NachwuchswissenschaftlerInnen aus Deutschland und aller Welt eine Plattform, um ihre Forschung und ihre wissenschaftliche Karriere voranzutreiben – vor allem im Bereich der Comparative Area Studies. Die nächste Bewerbungsphase beginnt im Januar 2018. Weitere Informationen über das GIGA Doktorandenprogramm.

Benachrichtigungen

Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

Soziale Medien

Folgen Sie uns