Praktikum am GIGA


  • Das GIGA bietet Studierenden die Möglichkeit, ein Praktikum entweder in einem seiner vier Regionalinstitute oder im GIGA Informationszentrum zu absolvieren. Für eine begrenzte Anzahl an Praktika kann das GIGA eine „Aufwandsentschädigung für Praktikant:innen“ (von zzt. € 231 pro Monat) zahlen. Das Bewerbungsverfahren ist dezentral organisiert. Siehe unten die Hinweise zum Bewerbungsverfahren in den vier Regionalinstituten und dem GIGA Informationszentrum. Folgende Hinweise gelten für alle Praktika am GIGA:

    • Bitte geben Sie an, ob Sie sich für ein Praktikum mit Aufwandsentschädigung oder für ein unvergütetes Praktikum bewerben. Im Fall von Bewerbungen für ein Praktikum mit Aufwandsentschädigung erläutern Sie bitte, warum Sie die Aufwandsentschädigung benötigen.

    • Auswärtige Praktikant:innen müssen für ihre Unterkunft in Hamburg selbst sorgen.

    • Praktika am GIGA haben in der Regel eine Dauer von einem bis drei Monate.

    • Das GIGA bietet Praktika nur für Studierende (in den Regionalinstituten nur MA; im GIGA Informationszentrum auch BA) an. Ein Nachweis in Form einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung ist notwendig.

    • Für alle Praktika am GIGA gilt folgende Bewerbungsfrist: 30. September für Zeiträume im jeweils folgenden Kalenderjahr (z.B. 30. September 2023 für Praktika im Jahr 2024).

    Praktikum am GIGA Informationszentrum

    Das Praktikumsangebot des GIGA Informationszentrums richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Bibliotheks- und Informationswissenschaft sowie an Studierende eines sozialwissenschaftlichen Studiengangs mit regionalem Schwerpunkt, die daran interessiert sind, in einer Spezialbibliothek mit integrierter Fachinformation Erfahrungen zu sammeln.

    Sie lernen alle wichtigen Arbeitsabläufe einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek sowie unser Bibliotheksverwaltungssystem STAR | Libraries kennen:

    • Bestandsentwicklung (Auswahl und Erwerb gedruckter und elektronischer Medien),

    • Katalogisierung von Büchern, Buch- und Zeitschriftenaufsätzen, Internetpublikationen (Volltexte) in der Verbunddatenbank K10plus

    • Inhaltserschließung mit einem internationalen Thesaurus in der Fachdatenbank "World Affairs Online" (WAO)

    • Zeitschriften- und Lizenzverwaltung,

    • Benutzerbetreuung,

    • Recherche im OPAC, in der WAO und in externen Datenbanken und Portalen,

    • Dokumentbeschaffung und -lieferung (u. a. Fernleihe),

    Entsprechend den persönlichen Interessen und den Sprachkenntnissen kann das Praktikum schwerpunktmäßig in einer der regionalen Teilbibliotheken – für Afrika, Asien, Lateinamerika und die Karibik, den Nahen und Mittleren Osten – angesiedelt werden. Zusätzlich können Schwerpunkte im Rahmen eines eigenen Projektes gesetzt werden – Gerne auch mit einem fachlichen Fokus auf den Bereich von Informationstechnologien/IT-Entwicklung oder anderen bibliothekarischen bzw. informationswissenschaftlichen Themenfeldern. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen unsere Ideen weiter und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

    Die Mindestdauer für ein Praktikum beträgt zwei Monate.

    Für Ihre Bewerbung genügt eine formlose E-Mail mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen sowie Angaben zum bisherigen Studienverlauf, Ihren Sprachkenntnissen sowie insbesondere zu Ihren Interessenschwerpunkten und Ihren Erwartungen an ein Praktikum im Informationszentrum. Bitte nennen Sie auch den gewünschten Zeitraum (möglichst mit Alternativen) in dem Sie Ihr Praktikum bei uns absolvieren möchten.

    Für Rückfragen steht Ihnen Urte Schneider jederzeit gern zur Verfügung.

    Gerne stellen wir auch Themen für praxisorientierte Abschlussarbeiten zur Verfügung oder führen gemeinsam mit Ihnen Praxisprojekte durch. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jan Lüth, Leiter des GIGA Informationszentrums.

    Kontakt

    Urte Schneider


    Hier bewerben

    Praktikum am GIGA Institut für Afrika-Studien

    Das GIGA Institut für Afrika-Studien vergibt Praktikumsplätze an engagierte Masterstudent:innen, die unsere Forschungsarbeit kennenlernen wollen. Die Praktikant:innen erhalten Einblicke in die tägliche Arbeit der Wissenschaftler:innen und ihre Forschungsprojekte. Praktikant:innen nehmen außerdem an allen Events des GIGA Instituts für Afrika-Studien teil und haben die Möglichkeit zusätzlich an den Seminaren, Vorträgen und Kursen des GIGA teilzunehmen. Das Praktikum soll eine Lernerfahrung sein. Daher unterstützen die Praktikant:innen entsprechend ihrer Fähigkeiten und Interessen die Projektarbeit oder haben die Möglichkeit an einem eigenen Forschungsprojekt zu arbeiten.

    Anforderungen und Rahmenbedingungen

    • Kandidat:innen müssen im Masterstudiengang einer Universität eingeschrieben sein (relevante Fachrichtungen sind Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder Afrika-Studien und verwandte Fachrichtungen).

    • Kandidat:innen benötigen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, andere Sprachkenntnisse, z.B. Deutsch oder auf dem afrikanischen Kontinent gebräuchliche Sprachen, sind von Vorteil.

    • Arbeitserfahrung oder frühere Praktika sind nicht erforderlich.

    • Die Dauer eines Praktikums sollte mindestens sechs Wochen und maximal drei Monate betragen.

    • Teilzeitpraktika können in Absprache mit der Betreuerin bzw. dem Betreuer können angeboten werden (die maximale Länge bleibt aber in jedem Fall bei drei Monaten). Dies soll auch Kandidat:innen ein Praktikum ermöglichen, die bspw. auf einen Nebenjob angewiesen sind.

    • Wir bieten auch Fern-Praktika an.

    Bewerbungsverfahren

    Die Bewerbungsunterlagen sollten in englischer Sprache verfasst sein, einen tabellarischen Lebenslauf (ohne Foto) sowie Notennachweise und, falls vorhanden, Nachweise zu relevanter Berufserfahrung enthalten.

    Ihr Anschreiben sollte klar aufzeigen, in welchem Forschungsprojekt und mit welchen wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen Sie während des Praktikums zusammenarbeiten möchten. Überzeugen Sie uns von Ihrer Begeisterung und beschreiben Sie Ihre Interessen und Erfahrungen (z.B. Auslandsaufenthalte, Engagement, besondere Kurse, Karriereziele) und Ihre Fähigkeiten (z.B. Sprachen, Coding oder Literaturkenntnisse), die Sie zur geeigneten Kandidatin oder Kandidaten für das GIGA machen. Enthusiasmus und eine proaktive Haltung sind für uns ausschlaggebend, nutzen Sie also das Anschreiben, um uns von sich zu überzeugen.

    Informationen zu den Projekten und wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen finden Sie hier. Beachten Sie, dass assoziierte Wissenschaftler:innen keine Praktikumsbetreuung übernehmen. Bitte nennen Sie außerdem Ihren Wunsch-Zeitraum für das Praktikum.

    Kontakt

    Gabriele Tetzlaff

    Hier bewerben

    Praktikum am GIGA Institut für Asien-Studien

    In begrenztem Umfang vergibt das GIGA Institut für Asien-Studien Praktikumsplätze an Sozialwissenschaftler:innen sowie Regionalwissenschaftler:innen. Wir bemühen uns stets, den Praktikant:innen einen möglichst breiten Überblick über unsere Tätigkeit am Institut zu geben. Während des Praktikums besteht die Möglichkeit zur Erstellung eines selbstständigen wissenschaftlichen Beitrages.

    Ein Praktikum ist sowohl im wissenschaftlichen Bereich als auch in der Bibliothek möglich. Interessierten an einem Praktikum an unserem Institut sollten als Mindestvoraussetzung ihr BA-Studium abgeschlossen haben. In Betracht kommen vorwiegend die Studiengänge der Regional- und Sozialwissenschaften sowie der Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Asien. Wir bieten auch Fern- und Hybridpraktika an.

    Mögliche Arbeitsfelder

    • Material-Recherchen (nach Absprache mit dem/der jeweiligen Mitarbeiter:in)

    • Forschungsprojekte

    • Sonstiges

    Zur Bewerbung genügt ein formloses Anschreiben mit tabellarischem Lebenslauf, dem gewünschten Zeitraum sowie Studiennachweisen. Geben Sie bei der Bewerbung die Namen von zwei unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen an, bei denen Sie vorrangig ein Praktikum absolvieren möchten. Bitte beachten Sie, dass assoziierte Wissenschaftler:innen keine Praktikumsbetreuung übernehmen.


    Praktikum am GIGA Institut für Lateinamerika-Studien

    Das GIGA Institut für Lateinamerika-Studien bietet in begrenztem Umfang Studierenden die Möglichkeit, in den Semesterferien oder semesterbegleitend ein Praktikum abzuleisten. In Betracht kommen vorwiegend die Studiengänge der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Politikwissenschaft sowie der Wirtschaftsgeographie.

    Ein Berufspraktikum im Institut bietet Einblicke in die Arbeit eines regionalkundlich ausgerichteten Forschungs- und Informationszentrums. Praktikant:innen werden in laufende Informations- und Forschungsprojekte einbezogen, wobei auch die Möglichkeit eines selbständigen wissenschaftlichen Beitrages bestehen kann.

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes (oder zumindest fast abgeschlossenes) Bachelor-Studium

    • gute Sprachkenntnisse im Englischen, Spanischen und/oder Portugiesischen

    • Interesse an Fragen der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklung in den Ländern Lateinamerikas und des Karibischen Raumes

    • Kenntnisse über ein lateinamerikanisches Land oder eine Subregion (z. B. durch eingehende Beschäftigung im Rahmen einer Seminararbeit oder durch während Studienreisen gewonnene Eindrücke)

    • Interesse an und Kenntnisse über entwicklungstheoretische Fragestellungen

    • nach Möglichkeit Statistikkenntnisse.

    Die Dauer eines Praktikums sollte mindestens zwei Monate und höchstens drei Monate betragen.

    Schriftliche Bewerbungen müssen zur o.g. Bewerbungsfrist erfolgen und sollten folgende Unterlagen beinhalten:

    • Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, bei welchem/welcher Wissenschaftler:in und zu welchem hiermit verbundenen Themenfeld das Praktikum absolviert werden soll (Begründung) und in dem der gewünschte Zeitraum angegeben wird (möglichst mit Alternativen). Bitte beachten Sie, dass assoziierte Wissenschaftler:innen und Doktorand:innen keine Praktikumsbetreuung übernehmen.

    • Tabellarischer Lebenslauf

    • Sonstige Dokumente, die eine Bewerbung positiv unterstützen können (Zeugnisse etc.)

    Kontakt

    Stephanie Stövesand

    Hier bewerben

    Praktikum am GIGA Institut für Nahost-Studien

    Das GIGA Institut für Nahost-Studien beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen im Raum zwischen Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten. In diesem Rahmen bietet es regelmäßig und in begrenztem Umfang Studierenden der Regional- und Sozialwissenschaften die Möglichkeit eines Praktikums semesterbegleitend oder in den Semesterferien. Inhaltlich möchten wir den Praktikant:innen einen möglichst fundierten Einblick in die wissenschaftliche Arbeit und die Entscheidungsstrukturen unseres Institutes geben, wobei der konkrete Einsatz in erster Linie vom aktuellen Arbeitsanfall und den jeweiligen Qualifikationen, Interessen und Neigungen der Bewerber:innen bestimmt wird.

    Wir bieten Zwei-Monatspraktika an. Diese können sowohl in Präsenz als auch online absolviert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur jeweils für diese Zeiträume bewerben können.

    Voraussetzungen:

    • Immatrikulation

    • abgeschlossenes Bachelorstudium

    • Interesse an Nahost-Studien im Hinblick auf die gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Entwicklung der Länder Nordafrikas und des Nahen und Mittleren Ostens

    • Interesse an und Kenntnisse über entwicklungstheoretische und/oder politikwissenschaftliche Fragestellungen in Bezug auf die Region

    • gute Sprachkenntnisse in Englisch; Französisch oder andere Sprachkenntnisse aus der Region sind ein Vorteil

    • gute EDV-Kenntnisse (z.B. Textverarbeitung und Tabellenerstellung)

    Mögliche Arbeitsfelder:

    • Material-Recherchen (unter Anleitung und in Absprache mit jeweiligem Betreuenden), Auswertungen

    • Mithilfe bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung von Workshops und Konferenzen (sofern in Planung)

    • Unterstützung bei Forschungsprojekten

    • ggf. die Möglichkeit einer Mitarbeit bei einem selbständigen wissenschaftlichen Beitrag (z.B. GIGA Focus Nahost oder GIGA Working Paper)

    • Übersetzungen von Texten

    Bitte bewerben Sie sich schriftlich in Englisch innerhalb der o.g. Bewerbungsfrist mit folgenden Unterlagen:

    • Formloses Anschreiben, aus dem die Motivation für ein Praktikum am GIGA Institut für Nahost-Studien hervorgeht (z.B. Beschäftigung mit nahostbezogenen Themenfeldern, Aufenthalte in der Region), unter Angabe des gewünschten Zeitraumes (ggf. mit Alternativen). Benennen Sie hier bitte unbedingt zwei Forscher:innen am GIGA Institut für Nahost-Studien, unter deren Leitung Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten, und begründen Sie diese Auswahl.

    • Tabellarischer Lebenslauf

    • Zeugnisse oder andere Dokumente, die eine Bewerbung positiv unterstützen können

    Informationen zu unseren wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen und deren Projekten finden Sie hier. Beachten Sie bitte, dass assoziierte Wissenschaftler:innen keine Praktikumsbetreuung übernehmen.

    Kontakt

    Daniela Wald

    Hier bewerben

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns