Weiterbildung am GIGA

Wissen zu erweitern und zu erneuern ist ein beständiger Teil von wissenschaftlicher und administrativer Arbeitswelt. Das GIGA ermöglicht deshalb seinen MitarbeiterInnen, sich kontinuierlich weiterzubilden.

Hierfür hat das GIGA eigens ein Programm entwickelt, das aus fünf inhaltlichen Bereichen besteht. Innerhalb jedes Moduls werden unterschiedliche Kurse angeboten, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der MitarbeiterInnen ausrichten. Neben inhaltlichen Kursen zu den Bereichen Methoden- und Forschungsdesign sowie Area Studies und Comparative Area Studies bietet das GIGA beispielsweise Sprach- und Sportkurse und hochschuldidaktische Weiterbildungen. Über das Angebot informiert das Institut über einen vierteljährlich erscheinenden Newsletter.

Zusätzlich zu dem Programm können MitarbeiterInnen Fortbildungen bei externen Anbietern besuchen und eine finanzielle Förderung durch das GIGA beantragen.

Das Weiterbildungsprogramm ermöglicht auch den Erwerb eines Zertifikats für berufsbegleitend besuchte Veranstaltungen. Für das vom GIGA verliehene Zertifikat müssen Nachweise über den Besuch von 60 Einheiten (1 Einheit = 45 Minuten) aus mindestens vier von fünf Modulen erbracht werden.

Module