Das GIGA German Institute of Global and Area Studies ist eine Anlaufstelle für Forscher aus aller Welt. Globale Herausforderungen brauchen globale Lösungen – aus dieser Überzeugung heraus sind wir am intensiven akademischen Austausch mit gleichgesinnten Wissenschaftlern interessiert. Dadurch erhalten die Gastwissenschaftler und GIGA-Forscher neue Impulse, wertvolles Wissen und erweiterte Perspektiven für ihre Arbeit.

Die Gastwissenschaftler schätzen den interdisziplinären, pluralistischen Ansatz des Instituts, der sich von der Forschung über die Verbreitung der Erkenntnisse bis zu den internen Strukturen erstreckt. Genau wie Ihre GIGA-Kollegen sind GIGA Gastwissenschaftler einem Regionalinstitut und mindestens einem Forschungsschwerpunkt zugeordnet. Die Dauer des Aufenthalts beträgt von einer Woche bis zu mehreren Jahren.

Viele international anerkannte Spitzenforscher blicken auf einen Aufenthalt als Gastwissenschaftler am GIGA zurück und haben aus den gewonnenen Einsichten resultierend in einflussreichen wissenschaftlichen Journals veröffentlicht. Ihre Forschung widmet sich zum Beispiel Themen wie der Sicherheitspolitik in Lateinamerika, sozialen Protesten in China, Krisen in Nahost und der Bedeutung von wachsendem Populismus in internationalen Beziehungen.

Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung, des Deutschen Akademischen Austauschdiensts und anderer anerkannter Organisationen wählen das GIGA als Basis für ihre Forschungsprojekte. Laut aktuellem Humboldt-Ranking bewegt sich das GIGA im oberen Viertel aller nichtuniversitärer Forschungseinrichtungen. Das GIGA leistet institutionelle Unterstützung bei der Beantragung entsprechender Mittel.

Das GIGA zählt zu den Preisträgern des Wettbewerbs für Alumni-Strategien der Alexander von Humboldt-Stiftung. Der Wettbewerb ist Teil der Initiative „Research in Germany". Weitere Informationen.

Aktuelle Visiting Fellows

-
Funded by Konrad Adenauer Foundation
-
Funded by Self financier
-
-
Funded by Alexander von Humboldt Foundation
-
Funded by DAAD
-
Funded by GIGA Fellowship for Research on India