Viviana García Pinzón

Associate


  • Kurzer Lebenslauf

    • Seit 01/2018: Doktorandin an der Universität Marburg und im GIGA Doctoral Programme

    • 2016 - 2017: Doktorandin der Freien Universität Berlin und Mitglied im GIGA Doktorandenprogramm, DAAD Stipendiatin

    • 01/2013 - 05/2016: Dozentin, Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität de La Salle, Bogotá

    • 11/2012 - 2016: Wissenschaftlerin, Zentrum der Forschung des Friedensdialogs, National-Universität von Kolumbien

    • 2005 - 2016: Mitglied in der Forschungsgruppe Sicherheit und Verteidigung, Fakultät für Rechtswissenschaft, Sozial und Politikwissenschaften, National-Universität von Kolumbien

    • 2014 - 2015: Stipendium "Junge Forscherinnen 2013", COLCIENCIAS (Kolumbien), Projekt: "Reformen in Sicherheitsbereich im bewaffneter Konflikt"

    • 12/2013 - 05/2014: Beraterin im Projekt "Landkarte der beratenden Aktuare für den Post-Konflikt und Ermittlung der Bereiche, in denen sowohl nationale als auch internationale Unterstützung benötig wird", Abkommen der Schweizerischen Botschaft in Kolumbien und National-Universität von Kolumbien

    • 2012 - 2015: Wissenschaftlerin im Projekt "Governance, Sicherheit und Entwicklung in den extremen Regionen im Norden und Süden Chiles am Anfang des 21. Jahrhunderts", Fond der Wissenschaft und Technologie der Republik Chile FONDECYT

    • 2008 - 2012: Wissenschaftlerin in der Arbeitsgruppe "Sicherheit in Demokratie: eine Herausforderung für die Gewalt in Lateinamerika", Lateinamerikanischer Rat der Sozialwissenschaften CLACSO

    • 2010 - 2011: Forschungsassistentin, Institut for Advanced Study, Universität de Santiago de Chile USACH. Projekte: "Die Insitutionale Agenda im maritim Streit Bolivien und Chile" und "Die Auswirkungen des Populismus auf die chilenische Auβenpolitik"

    • Studium: MA in Politikwissenschaft, Universität von Chile; BA Politikwissenschaft, National-Universität von Kolumbien

    Aktuelle Forschung

    • Städtische Gewalt und bewaffnete nicht staatliche Akteure in Lateinamerika

    • Sicherheit und Verteidigung in Südamerika

    • Bewaffneter Konflikt und Friedensprozess in Kolumbien

    • Illegale Märkte und Gewalt in Lateinamerika

    Länder und Regionen

    • Lateinamerika

    Forschungsschwerpunkte


    Mitgliedschaften

    • Latin American Studies Association
    • Women in Security and Defense in Latin America and the Caribbean - Amassuru

    Dissertation

    • Local Order, Violence, and Trajectories of Governance in Peripheral Cities in Colombia and El Salvador

    Viviana García Pinzón

    Associate

    viviana.garciapinzon@giga-hamburg.de

    GIGA Focus Lateinamerika | 3/2022

    Pandemic, Protest, and Petro Presidente: Rescuing Colombia’s Peace

    COVID-19 bereitete den Weg für eine linke Regierung bei Kolumbiens Wahlen. Die Pandemie vertiefte strukturelle Ungleichheiten und verursachte eine bis dahin unbekannte Protestwelle gegen die rechtsgerichtete Regierung. Deren gewaltsame Reaktion verstärkte den Ruf nach Wandel zusätzlich.

    Forschungsprojekt | 01.03.2021 - 31.08.2022

    COVID-19 and the Dynamics of (Post-)War Violence: Lessons from Colombia and Syria

    What are the effects of the COVID-19 pandemic on the dynamics of violence during and after civil wars? The project analyses the pandemic-related reconfiguration of social and political orders in a comparative study of Syria and Colombia at subnational levels. In this way, it will provide new knowledge on violence dynamics in two of the most complex conflicts today and be able to suggest crucial lessons for similar (post-)war contexts in other parts of the world.
    Volkswagen Foundation, 2021-2022

    Forschungsprojekt | 01.01.2016 - 01.12.2019

    Envisioning Peace | Transforming Conflict

    Peace and conflict transformation are core topics in the social sciences and humanities. At the same time, theories, methods and data are shaped to an overwhelming degree by the experience of Western industrial democracies or the ‘objects’ of their intervention. This project provides a change in perspective by including the multifaceted experiences of the Global South and applying a global approach to peace.
    GIGA, LSE, CCDP, University of Marburg, 2016-2019

    Vortragende:r | 20.01.2022

    COVID-19 and the Dynamics of (Post-)War Violence in Colombia

    Konferenz 20.01.2022

    Vortragende:r | 04.12.2021

    Sovereignty and hybrid governance in the urban peripheries of Latin America

    Workshop 04.12.2021

    Panelbeitragende:r | 07.10.2021

    VII Congreso Nacional de la Red Colombiana de Relaciones Internacionales - RedIntercol, 2021

    Konferenz 07.10.2021

    Participation in the panel "CRISIS EN ESPIRAL EN EL SUR GLOBAL:
    LA SEGURIDAD EN LA FRONTERA ENTRE COLOMBIA Y VENEZUELA"

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns