GIGA Focus International Edition Chinese , ,

君主制国家:中东当前巨变的赢家?

GIGA Focus | International Edition Chinese | Nummer 04 |

沙特阿拉伯邀请约旦、摩洛哥加入海湾合作理事会,至2013年5月,距邀 请发起日,已时隔两年。一如既往,这一提议可被视作一大重要信号,显 示出阿拉伯之春爆发后,君主专制国家不愿谢幕退场。

解析
2011年起,埃及、也门、利比亚、突尼斯这四个实施共和政体的中东国 家里,国家元首纷纷倒台,而巴林、约旦、卡塔尔、科威特、摩洛哥、阿 曼、沙特阿拉伯、阿联酋这些君主制国家,现安然渡过了“阿拉伯之春” 巨变带来的冲击。尽管在这些国家里,大都发生了反政府示威活动,部分 示威活动甚至规模颇大,但是中东目前政治发展的主要趋势仍是:摇摇欲 坠的共和制国家以及相当稳定的君主制国家之间,横隔着一道沟鸿。

  • 当今世界上,唯一值得一提的君主专制国家密集的地区,就是中东, 那里汇集了八个君主专制国家。

  • 可以从四大相互关联的关键因素出发,解释君主专制这一政权形式之 所以能稳定持久的原因,即:传统及宗教所赋予的合法性、稳定的家 族统治及促进精英的参与、将物质资源分配给人民、获得不同形式的 外界支持。

  • 巴林王国发生了大规模的国内政治动乱,但这是该地区的特例现象, 应归结于该国独特的状况。

  • 同共和制国家相比,君主制国家现更好地度过了阿拉伯之春巨变所带 来的冲击,因此,要说君主制国家已是政台上的“昨日黄花”,尚为 时过早。

  • 但是,君主制国家不具有积极的特有发展模式,所以至今为止,君主 制国家都未能树立起独具魅力的未来发展模式,未能以此成功吸引其 他国家。

GIGA-Forschung zum Thema

GIGA Focus Tabs

Vorgeschlagene Zitierweise

Sunik, Anna, André Bank und Thomas Richter (2013), 君主制国家:中东当前巨变的赢家?, GIGA Focus International Edition Chinese, 04, https://www.giga-hamburg.de/de/publication/%E5%90%9B%E4%B8%BB%E5%88%B6%E5%9B%BD%E5%AE%B6%EF%BC%9A%E4%B8%AD%E4%B8%9C%E5%BD%93%E5%89%8D%E5%B7%A8%E5%8F%98%E7%9A%84%E8%B5%A2%E5%AE%B6%EF%BC%9F

Impressum

Creative Commons

Open Access

Der GIGA Focus ist eine Open-Access-Publikation. Sie kann kostenfrei im Internet gelesen und heruntergeladen werden unter www.giga-hamburg.de/giga-focus und darf gemäß den Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz Attribution-No Derivative Works 3.0 frei vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies umfasst insbesondere: korrekte Angabe der Erstveröffentlichung als GIGA Focus, keine Bearbeitung oder Kürzung.

Das GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg gibt Focus-Reihen zu Afrika, Asien, Lateinamerika, Nahost und zu globalen Fragen heraus. Der GIGA Focus wird vom GIGA redaktionell gestaltet. Die vertretenen Auffassungen stellen die der Autoren und nicht unbedingt die des Instituts dar. Die Autoren sind für den Inhalt ihrer Beiträge verantwortlich. Irrtümer und Auslassungen bleiben vorbehalten. Das GIGA und die Autoren haften nicht für Richtigkeit und Vollständigkeit oder für Konsequenzen, die sich aus der Nutzung der bereitgestellten Informationen ergeben. Auf die Nennung der weiblichen Form von Personen und Funktionen wird ausschließlich aus Gründen der Lesefreundlichkeit verzichtet.

Gesamtredaktion GIGA Focus: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

Anna Sunik, M.A., ist assoziierte Mitarbeiterin am GIGA Institut für ­Nahoststudien und Doktorandin an der Universität Heidelberg. Zu ihren Forschungsgebieten zählen die Politik des Vorderen Orients – insbesondere der Golfmonarchien und Jordaniens – sowie autokratische Außenpolitik.

Dr. André Bank

Komm. Direktor des GIGA Instituts für Nahost-Studien

Dr. André Bank ist Senior Research Fellow am GIGA Institut für Nahost-Studien. Seine Forschung richtet sich auf Autoritarismus, Konfliktdynamiken, Zwangsmigration sowie die Wissensproduktion in Sozialwissenschaften und Regionalstudien.

Dr. Thomas Richter

Senior Research Fellow
Redaktion GIGA Focus Nahost

Dr. Thomas Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am GIGA Institut für Nahost-Studien und Mitglied im FSP 1 „Politische Verantwortlichkeit und ­Partizipation“ und FSP 4 „Macht und Ideen“ des GIGA. Seine aktuellen Forschungsthemen beinhalten autoritäre Regime, Rentierstaatstheorie und Politikdiffusion. Gegenwärtig leitet er mit anderen Kollegen das von der Leibniz-Gemeinschaft geförderte Forschungsnetzwerk „International Diffusion and Cooperation of Authoritarian ­Regimes“ (IDCAR).

Aktuelle Publikationen der AutorInnen

Anna Sunik

Katar – Zenith und Nadir einer außenpolitischen Expansion

in: Sebastian Sons / Sascha Arnautovic (eds.), Die ‚Arabellion‘ und ihre Auswirkungen – Eine Zwischenbilanz, Berlin-Münster-Wien-Zürich-London: LIT Verlag, forthcoming

André Bank / Kurt Weyland (eds.)

Authoritarian Diffusion and Cooperation: Interests vs. Ideology

London: Routledge, 2018

André Bank / Christiane Fröhlich

Zwangsmigration im globalen Süden: Die Debatte neu ausrichten

GIGA Focus Global, 03/2018

André Bank

Comparative Area Studies and the Study of Middle East Politics after the Arab Uprisings

in: Ariel I. Ahram / Patrick Köllner / Rudra Sil (eds.), Comparative Area Studies: Methodologies Rationales and Cross-Regional Applications, New York: Oxford University Press, 2018, 119-129