Wonach suchen Sie?
GIGA Forum

Wie China die Weltwirtschaftsordnung umgestaltet

Datum

25.05.2021

Beginn

04:00

Ende

05:30

Seit seinem Amtsantritt hat der chinesische Präsident Xi Jinping die Macht der Kommunistischen Partei Chinas zentralisiert und das harte Vorgehen gegen politische Dissidenten verschärft, wodurch die Erwartungen vieler Menschen an ein offeneres, demokratischeres und regelkonformeres China enttäuscht wurden. Auf internationaler Ebene hat die Entscheidung, zwei multilaterale Entwicklungsbanken zu gründen – die New Development Bank (NDB) im Jahr 2014 und die Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) im Jahr 2015 –, weitere Zweifel an Chinas Engagement für Reformen der bestehenden internationalen Institutionen aufkommen lassen. Gleichzeitig bekämpft China jedoch weiterhin die Armut im eigenen Land, investiert in die globale Infrastruktur, begrüßt den globalen Freihandel und nimmt am Pariser Klimaabkommen teil. Diese Signale haben zu unterschiedlichen, oft widersprüchlichen Interpretationen von Chinas Motiven sowie zu unterschiedlichen Vorhersagen seines zukünftigen Verhaltens und die nächsten Schritte seiner globalen Strategie geführt.

Bei diesem GIGA Forum werden die Expert:innen den Einfluss Chinas auf die globale Wirtschaftsordnung bewerten, indem sie sich auf die Rolle der beiden oben erwähnten, von China geführten multilateralen Banken konzentrieren. Sie werden vor allem besprechen, auf welche Weise die NDB und die AIIB, jeweils mehr als fünf Jahre nach ihrer Gründung, die Weltwirtschaftsordnung umgestaltet haben und inwieweit dies Teil eines großen Plans des chinesischen Parteiregimes unter Xi Jinping war, die liberale internationale Ordnung infrage zu stellen.

Referent:innen: Prof. Dr. Heike Holbig ist Senior Research Fellow am GIGA Institut für Asien-Studien und Professorin für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Dr. Sinan Chu ist Research Fellow am GIGA Institut für Asien-Studien.

Kommentar: Botschafter Dr. Jasper Wieck ist Deputy Director General for East Asia, Southeast Asia and Pacific at the Federal Foreign Office.

Moderatorin: Dr. Miriam Prys-Hansen ist Lead Research Fellow am GIGA und Leiterin des GIGA Forschungsschwerpunktes "Globale Ordnungen und Außenpolitiken".



Anmeldung

We would like to ask you to register for this event. The registration is free of charge. Once you have successfully registered, you will receive a confirmation e-mail. If you do not receive this e-mail (make sure you check your spam folder), please contact us: events@giga-hamburg.de. You will receive your personal participation link and further information by e-mail before the online event starts. By registering, you agree to the GIGA's data protection guidelines. We will update our data protection notice as necessary. You can find the current version at: https://www.giga-hamburg.de/en/data-protection.

Das GIGA nimmt die Coronavirus-Situation sehr ernst. Alle unsere Veranstaltungen finden bis auf Weiteres ausschließlich im digitalen Raum statt und Team GIGA arbeitet von zuhause aus. Wir freuen uns, Ihnen ohne Einschränkung alle Produkte des GIGA anbieten zu können.