Assistent/in für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)


  • Das German Institute for Global and Area Studies (GIGA) / Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

    Assistent/in für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren, EG 9b TV-AVH / TVöD.

    Die erfolgreiche Bewerberin / der erfolgreiche Bewerber wird im Projekt Transfer for Transformation (T4T) unter der Leitung von Prof. Amrita Narlikar arbeiten. T4T ist ein Generator von Transferinnovationen, seine Finanzierung ist im Wettbewerb der Leibniz-Gemeinschaft eingeworben worden. Wissensaustausch hat hohe Priorität am GIGA. Wir stehen in ständigem Austausch mit wichtigen Zielgruppen – u.a. dem Auswärtigen Amt – und haben bereits eine Reihe von Vermittlungsformaten entwickelt.Thematisch befasst sich T4T mit komplexen globalen Transformationen, die Einfluss auf die Weltordnung nehmen, einschließlich der Digitalisierung in den internationalen Beziehungen. Wir arbeiten mit Schwerpunkt auf den Globalen Süden und zielen darauf, Perspektiven aus den Regionen in die akademische und öffentliche Debatte zu rücken. T4T ist als ein Anwendungslabor konzipiert. Es wird neue Transferkonzepte entwickeln und in die Praxis umsetzen. Indem T4T analysiert, unter welchen Bedingungen bestimmte Formen des Transfers wirksamer sind als andere, wird es auch die wissenschaftliche Forschung zu diesem Thema voranbringen.

    Ihre Aufgaben im Transferservice umfassen:

    • Tätigkeiten innerhalb des Projekts gemeinsam mit der wissenschaftlichen Leiterin sowie in Zusammenarbeit mit dem GIGA-Kommunikationsteam

    • Arbeit mit Informationsgrafiken, Fotos, Aufzeichnungen etc.

    • Abwicklung der Beauftragung von Visualisierungen von Forschungsfragen und -ergebnissen

    • Mitwirkung an der Umsetzung innovativer Veranstaltungsformate für ein globales Publikum

    • Überblick über die besten (Visualisierungs-)Praktiken in der Wissenschaftskommunikation erstellen

    • Dokumentation der Aktivitäten und Resultate des T4T-Anwendungslabors

    • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Transferkonzepts und der Leitlinien

    Erforderliche Qualifikationen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing/ Grafikdesign oder vergleichbares Studium

    • Relevante technische Fertigkeiten (z.B. Standardprogramme Adobe CC und andere)

    • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse

    • Interesse an sozialwissenschaftlicher Forschung und globalen Entwicklungen

    • Sorgfalt, ein Auge fürs Detail

    Gewünschte Qualifikationen:

    • Relevante Berufserfahrung im Bereich Wissenschaftskommunikation/ soziale Medien / Marketing / PR

    • Erfahrung in Projektmanagement und Feedback-Analyse

    • Sozialwissenschaftlicher Hintergrund ist ein Vorteil

    • Interkulturelle Kompetenz

    Wir bieten:

    • Ein kollegiales Arbeitsumfeld in einem internationalen Team

    • Interessante Aufgaben im wissenschaftlichen Rahmen mit Themen von unmittelbarer praktischer Relevanz

    • Weihnachts- und Team-Bonus sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)

    • Mobiles Arbeiten bis zu 60% möglich

    • Büro in der Hamburger Innenstadt und Zuschuss zum ÖPNV-Ticket

    Teilzeitregelungen können auf Wunsch der erfolgreichen Bewerberin / des erfolgreichen Bewerbers in Betracht gezogen werden. Vielfalt und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind wichtige Anliegen des Instituts. Das GIGA fördert die Gleichstellung aller Geschlechter.

    Bitte füllen Sie das GIGA-Bewerbungsformular aus und richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (Ref.-Nr. GIGA-22-08) mit relevanten Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Diplome/Zertifikate) als ein Dokument (mit Ausnahme des ausgefüllten GIGA-Bewerbungsformulars) an:

    Sofiia Sehin, German Institute for Global and Area Studies (GIGA), Neuer Jungfernstieg 21, 20354 Hamburg, Germany E-Mail: giga-calls@giga-hamburg.de (Bewerbungen per E-Mail ausdrücklich erwünscht).

    Das Auswahlverfahren beginnt am 15. August 2022.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage des GIGA oder kontaktieren Sie Julia Kramer (E-Mail: julia.kramer@giga-hamburg.de).

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns