Wonach suchen Sie?

Bibliothekar:in für den Bestand Lateinamerika (m/w/d)

Das GIGA ist ein unabhängiges, sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut mit Sitz in Hamburg. Es analysiert politische, ökonomische und soziale Entwicklungen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost, und verknüpft dieses Wissen mit Fragen von globaler Bedeutung. Es verbindet regionenspezifische Analysen mit innovativer vergleichender Forschung zu politischer Verantwortlichkeit und Partizipation, Frieden und Sicherheit, Globalisierung und Entwicklung sowie zu globalen Ordnungen und Außenpolitiken. Das GIGA bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Bibliothekar:in für den Bestand Lateinamerika (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, Entgeltgruppe 9b TV-AVH / TVöD, angesiedelt im GIGA Informationszentrum (GIGA IZ). Das GIGA IZ ist die Spezialbibliothek für Area- und Comparative Area Studies. Kernaufgabe des GIGA IZ ist die Versorgung der Wissenschaftler:innen des GIGA mit forschungsrelevanten Informationen und damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Das GIGA IZ unterstützt die Wissenschaftler:innen des GIGA in allen Phasen des Forschungsprozesses mit passenden Dienstleistungen.

Ihre Aufgaben:

  • Bestandsentwicklung mit Schwerpunkt Lateinamerika des GIGA IZ: Auswahl, Erwerbung und Katalogisierung von Monografien, Zeitschriften, Reihen, elektronischen Medien im K10plus

  • Klassifikatorische sowie verbale Sacherschließung von überwiegend in deutscher, englischer, spanischer und teils portugiesischer Sprache erschienener Literatur unter Verwendung eines spezialisierten ThesaurusErfassung und Pflege von Normdatensätzen in der GND (Personen, Körperschaften)

  • Erbringung informationsbasierter forschungsunterstützender Dienstleistungen; Mitarbeit im Informations- und Auskunftsdienst des GIGA IZ

Erforderliche Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes bibliotheks- oder informationswissenschaftliches Studium (Bachelor oder Diplom) oder vergleichbare nachgewiesene Erfahrungen

  • Fundierte Kenntnisse über politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen in Lateinamerika bzw. die Forschungsthemen des GIGA oder die Bereitschaft zur Vertiefung bestehender Kenntnisse

  • Gute Kenntnisse des Regelwerks RDA

  • Kenntnisse über das PICA-Format und Erfahrungen in der Arbeit mit der WinIBW vorzugsweise im K10plus

  • Gute Kenntnisse in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch in Wort und Schrift

Gewünschte Qualifikationen:

  • Kenntnisse in Portugiesisch

  • Ausgeprägte Affinität zur Arbeit unter digital vernetzten Bedingungen und Interesse an entsprechenden forschungsunterstützenden Dienstleistungen

  • dienstleistungsorientiertes Aufgabenverständnis, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft

Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Vielfalt und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind wichtige Anliegen des Instituts. Das GIGA fördert die Gleichstellung aller Geschlechter.

Bitte füllen Sie das GIGA Bewerbungsformular aus und richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (Ref.-Nr. GIGA-21-05) mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Urte Schneider German Institute for Global and Area Studies (GIGA) Neuer Jungfernstieg 21 20354 Hamburg Germany

E-Mail: jobs-iz@giga-hamburg.de (Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht).

Das Auswahlverfahren beginnt am 15.03.2021.


Diversität und Chancengleichheit

Diversität und Chancengleichheit sind zentraler Bestandteil des Selbstverständnisses des GIGA als eine unabhängige, international ausgerichtete Einrichtung mit einem globalen Forschungsansatz. Mit einem klaren Bekenntnis zu Diversität, das als Querschnittsthema angesehen wird, verfolgen wir das Ziel, Vielfalt am Institut zu fördern, zu wertschätzen und die sich daraus ergebenden Potenziale zu nutzen.