GIGA Focus Latin America

Eine Frau kommt an die Macht: Verkörpert Chile einen Sonderweg in Lateinamerika?

Number 3 | 2006 | ISSN: 1862-3573


  • Am 15. Januar setzte sich die Sozialistin Michelle Bachelet bei der Präsidentschaftswahl in Chile durch, am 11. März tritt sie ihr Amt an. Damit wird erstmals eine Frau in Südamerika direkt in das Präsidentenamt gewählt. Die Ministerien werden zu gleichen Teilen von Frauen und Männern geleitet.

    Analyse: Die vierte Regierung der Concertación in Folge steht gleichermaßen für Kontinuität und Wandel.

    • Die Wahl von Bachelet ist die Folge eines gesellschaftlichen und politischen Umbruchs.

    • Die neue Regierung steht trotz neuer Gesichter für politische Kontinuität.

    • Die wirtschaftlichen Perspektiven sind positiv.

    • Es besteht das Risiko, dass die Erwartungen von mehr sozialer Gerechtigkeit enttäuscht werden.

    • Es existiert ein schwieriges außenpolitisches Umfeld.


    Footnotes



      How to cite this article

      Rovira Kaltwasser, Cristóbal (2006), Eine Frau kommt an die Macht: Verkörpert Chile einen Sonderweg in Lateinamerika?, GIGA Focus Latin America, 3, Hamburg: German Institute for Global and Area Studies (GIGA), http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-276404


      Imprint

      The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/publications/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0, this publication may be freely duplicated, circulated, and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

      The German Institute for Global and Area Studies (GIGA) – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

      Prof. Dr. Cristóbal Rovira Kaltwasser

      Prof. Dr. Cristóbal Rovira Kaltwasser

      Diego Portales University




      Notification

      Sign up to receive email notifications about GIGA activities

      Social Media

      Follow us