GIGA Focus Latin America

Verhaltener Optimismus: wirtschaftliche Aussichten für Lateinamerika 2013

GIGA Focus | Latin America | Number 01 | | ISSN 1862-3573

Im Jahr 2012 fiel das gesamtwirtschaftliche Wachstum in Lateinamerika und der Karibik schwächer aus als noch zu Jahresbeginn erwartet. Für 2013 sieht die Weltbank jedoch in den meisten Volkswirtschaften der Region Anzeichen für einen Aufwärtstrend.

Analyse
Verglichen mit anderen Entwicklungsregionen zeigten Lateinamerika und die Karibik im Jahr 2012 die zweitniedrigste gesamtwirtschaftliche Wachstumsrate. Vor allem in Brasilien, der mit Abstand größten Volkswirtschaft der Region, blieb das Wirtschaftswachstum 2012 mit nur 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr weit hinter den Erwartungen zurück.

  • Die Turbulenzen in der Euro-Zone und die Haushaltsprobleme in den USA blieben nicht ohne negative Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung Lateinamerikas. Auch die Abschwächung des Wirtschaftswachstums in China dämpfte die Nachfrage nach lateinamerikanischen Produkten.

  • Innerhalb der Region verstärkten sich die Unterschiede in der wirtschaftlichen Dynamik weiter. Während südamerikanische Energie- und Rohstofflieferanten wie Bolivien, Chile, Ecuador und Peru auch 2012 ein relativ hohes Wachstum erzielen konnten, gelang es den meisten karibischen Volkswirtschaften nicht, die seit Jahren anhaltende wirtschaftliche Stagnation zu überwinden.

  • Außenwirtschaftlich weisen nur noch wenige Volkswirtschaften der Region Leistungsbilanzüberschüsse auf. Jedoch können die meisten Länder die Passivsalden ihrer Leistungsbilanzen problemlos mit externen Kapitalzuflüssen ausgleichen, wenn auch mit unterschiedlich hohen Risikozuschlägen.

  • Die Einschätzungen für die meisten Volkswirtschaften Lateinamerikas für das Jahr 2013 sind verhalten positiv; vor allem Brasilien kann wieder auf Wachstumskurs gelangen. Allerdings hängt die regionale Entwicklung auch vom weiteren Verlauf der Euro-Krise und den ungelösten Haushaltsproblemen in den USA ab.

Related Research at the GIGA

GIGA Focus Tabs

Suggested Citation Style

Sangmeister, Hartmut (2013), Verhaltener Optimismus: wirtschaftliche Aussichten für Lateinamerika 2013, GIGA Focus Latin America, 01, urn:nbn:de:0168-ssoar-336518

Imprint

Creative Commons

Open Access

The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0 this publication may be freely duplicated, circulated and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

The GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

General Editor GIGA Focus Series: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach
Editor GIGA Focus Latin America: Dr. Daniel Flemes