GIGA Focus Asia ,

Herausbildung eines südasiatischen Sozialstaates: Die Diffusion sozialpolitischer Programme

GIGA Focus | Asia | Number 08 | | ISSN 1862-359X

Im August 2013 wurde in Indien das Gesetz zum Recht auf Ernährung verabschiedet. Dieses Gesetz ist nur das aktuellste Beispiel einer Serie von rechtebasierten Sozialprogrammen, die in den letzten Jahren in Südasien umgesetzt wurden.

Analyse
Die sozialpolitischen Innovationen in der südasiatischen Region weisen starke Ähnlichkeiten auf und wurden im gleichen Zeitraum umgesetzt, obwohl die politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten der Staaten sich doch vergleichsweise unterschiedlich darstellen. Dies wirft die Frage auf, warum es dennoch zu einer nahezu simultanen Einführung und Umsetzung der Programme kam.

  • In der Sozialpolitik der südasiatischen Staaten kann man ein progressives Abrücken vom Ausbau von Versicherungsprogrammen für einen privilegierten Teil der Beschäftigten sowie von Sozialhilfe klassischer Prägung zugunsten von bedarfsorientierten, rechtebasierten und universalen Programmen beobachten.

  • Dieser Übergang ist weder durch sozioökonomische Zwänge noch die wirtschaftliche Globalisierung, die politische Stärke "linker" Parteien oder der Gewerkschaften allein zu erklären. Ein Diffusionsansatz, definiert als ein Prozess, durch den die politische Entscheidungsfindung eines Landes durch Entwicklungen in Nachbarländern beeinflusst wird, kann die Erklärungslücke teilweise schließen.

  • Die neuen Programme zur Sicherung der Beschäftigung, Absicherung älterer Bürger und zum Schutz für Schwangere und deren Kinder sind in Indien, Nepal und Bangladesch in der Tat sehr ähnlich konstruiert.

  • Ursachen von Diffusion sind vor allem Nachahmung und politisches Lernen: Einerseits geben internationale Organisationen und Netzwerke Anreize, die in anderen Ländern umgesetzten sozialpolitischen Programme zu kopieren, andererseits begünstigen ähnliche sozialpolitische Herausforderungen in der Region die Nachahmung erfolgreicher Modelle.

  • Insgesamt ist die Herausbildung eines spezifisch südasiatischen Sozialstaates zu beobachten.

Related Research at the GIGA

GIGA Focus Tabs

Suggested Citation Style

Betz, Joachim, und Lena Theunissen (2013), Herausbildung eines südasiatischen Sozialstaates: Die Diffusion sozialpolitischer Programme, GIGA Focus Asia, 08, urn:nbn:de:0168-ssoar-358344

Imprint

Creative Commons

Open Access

The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0 this publication may be freely duplicated, circulated and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

The GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

General Editor GIGA Focus Series: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach
Editor GIGA Focus Asia: Prof. Dr. Heike Holbig

Prof. Dr. Joachim Betz is an associate at the GIGA Institute of Asian Studies and professor emeritus of political science at the University of Hamburg. His current research interests are climate and energy policies; political, social, and economic developments in South Asia; and international development policies.

Recent Publications by the Authors

Joachim Betz

India's Social Policies: Recent Changes for the Better and Their Causes

GIGA Working Paper, No. 314, January 2019

Daniel Neff / Joachim Betz

Gender Justice as an International Objective: India in the G20

GIGA Focus Asia, 03/2017

Joachim Betz / Daniel Neff

Social Policy Diffusion in South Asia

Journal of Asian Public Policy, 10, 2017, 1, 25-39

Joachim Betz

(Keine) Wege aus dem Energie- und Klimadilemma

Aus Politik und Zeitgeschichte, 66, 2016, 12-13, 25-31