Pressemitteilung

GIGA-Experte begleitet Gauck nach Chile und Uruguay

Der Lateinamerikaexperte Prof. Detlef Nolte begleitet Bundespräsident Joachim Gauck vom 11. bis 17. Juli zu Staatsbesuchen nach Chile und Uruguay.

Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt reisen vom 11. bis 17. Juli 2016 zu Staatsbesuchen nach Chile und Uruguay. Begleitet wird Gauck vom Vizepräsident des German Institute for Global and Area Studies (GIGA), Prof. Detlef Nolte.

Detlef Nolte ist Direktor des GIGA Instituts für Lateinamerika-Studien und forscht seit über 30 Jahren zum politischen Wandel, zur regionalen Zusammenarbeit und zu den internationalen Beziehungen Lateinamerikas. Er hat mehrere Bücher über den Kontinent verfasst und Artikel in akademischen Spitzenjournals veröffentlicht, darunter das Journal of Democracy und Review of International Studies. Zuletzt analysierte er zusammen mit seiner Kollegin Dr. Mariana Llanos die strukturellen Defizite des lateinamerikanischen Präsidentialismus. Auch Chile und Uruguay sind Präsidialdemokratien. Detlef Nolte war zudem von 2010 bis 2016 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF).

Neben bilateralen und außen- und europapolitischen Fragen stehen aktuelle Herausforderungen für Lateinamerikas Demokratien im Zentrum der Staatsbesuche. In Santiago de Chile eröffnet Bundespräsident Gauck zusammen mit Staatspräsidentin Michelle Bachelet ein Deutsch-Chilenisches Forum der deutschen politischen Stiftungen zu den "Herausforderungen der Demokratie in Lateinamerika“ . Detlef Nolte wird in diesem Forum einen Vortrag zum Verfassungswandel in Lateinamerika halten.

Tabs

Forschung

Andere News

Person |

Am 27. Oktober 2020 ist Prof. Stephan Klasen, PhD (Universität Göttingen / Courant Forschungszentrum) nach langer und schwerer Krankheit in Göttingen verstorben.

Cooperation |

PINPoints is the biannual online publication of PIN. Each issue contains an overview of past and future events, reports of PIN related activities and, most importantly, articles with the latest developments and insights in international negotiation research.

Person |

Dr. Daniel Flemes starb Mitte Oktober 2020 nach längerer Krankheit. Wir trauern um einen engagierten Freund und erfolgreichen Kollegen.