GIGA Focus Global ,

Globale Trends in der Innovationspolitik: Best Practice für alle?

GIGA Focus | Global | Number 01 | | ISSN 1862-3581

In immer mehr Ländern orientieren sich politische Entscheidungsträger an den Erkenntnissen der Innovationsforschung. Vor allem das Konzept des "Nationalen Innovationssystems" verspricht konkrete Ansatzpunkte für Politikmaßnahmen zu liefern, welche die Wettbewerbsfähigkeit des Landes in Zeiten der Globalisierung aufzubauen bzw. zu erhalten vermögen.

Analyse
Das heutige Verständnis von wirtschaftlicher Entwicklung als einen Prozess der Generierung, Diffusion und Anwendung technologischen Wissens verweist auf die Notwendigkeit einer verbesserten Abstimmung zwischen der Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Teilsystemen wie dem Bildungs- und dem Wissenschaftssystem. Mit der selektiven Übernahme von Ideen aus der Forschung zu Innovationssystemen hat sich unter den Ländern inzwischen ein globaler und relativ uniformer Trend zur Bewältigung dieses Koordinationsproblems herausgebildet.

  • Als allgemeines Ziel haben viele Staaten enorme Steigerungen der Ausgaben für F&E vorgesehen. Es kann erwartet werden, dass sehr viele weitere Staaten dem Beispiel folgen, um nicht von den vorauseilenden Ländern abgehängt zu werden. Allerdings stellen die verwendeten F&E-Indikatoren nur auf ein eingeengtes Verständnis von interaktivem Lernen und Kompetenzbildung ab.

  • Dieser eingeengte Fokus spiegelt sich in der tendenziellen Überbetonung des Hightech-Sektors in den nationalen Innovationspolitiken wider. Von diesem Sektor wird eine besonders hohe Zahl von Innovationen erwartet. Oft wird hierbei übersehen, dass Innovationen auch in Lowtech-Industrien häufig sind und einen wichtigen Beitrag zu Wachstum und Beschäftigung leisten können.

  • Die räumliche Zusammenführung von Bildungseinrichtungen, Forschungsinstituten und Unternehmen soll die Diffusion von Wissen und somit die Kommerzialisierung von Technologien beschleunigen. Empirische Untersuchungen zeigen, dass die staatliche Forcierung von Netzwerkeffekten in der Regel fehlschlägt.

  • Der Blick auf Praktiken anderer Länder kann hilfreich für die Formulierung von nationalen Innovationspolitiken sein, sofern beachtet wird, dass diese Praktiken Resultat his­torischer Prozesse sind und sich somit der direkten Übernahme entziehen.

Related Research at the GIGA

GIGA Focus Tabs

Suggested Citation Style

Conlé, Marcus, und David Shim (2009), Globale Trends in der Innovationspolitik: Best Practice für alle?, GIGA Focus Global, 01, urn:nbn:de:0168-ssoar-274546

Imprint

Creative Commons

Open Access

The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0 this publication may be freely duplicated, circulated and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

The GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

General Editor GIGA Focus Series: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach
Editor GIGA Focus Global: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

Recent Publications by the Authors

Markus Conlé / Rainer Frietsch / Axel Karpenstein / Peter Neuhäusler / Yun Schüler-Zhou / Margot Schüller / Iris Wieczorek

Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums (APRA) mit Schwerpunkt China

Kooperation International, 2019

Marcus Conlé

Architectural Innovation in China: The Concept and its Implications for Institutional Analysis

Duisburger Arbeitspapiere Ostasienwissenschaften, 2015, 104

David Shim

Visual Politics and North Korea: Seeing is Believing

London/New York: Routledge, 2014