GIGA Focus Asia , ,

Chinas Telekommunikationsunternehmen drängen an die Weltspitze

GIGA Focus | Asia | Number 12 | | ISSN 1862-359X

China ist zum größten Exportland von Telekommunikationseinrichtungen (TK-Einrichtungen) weltweit aufgestiegen. Chinesische Unternehmen werden als Netzbetreiber zu einer ernsthaften Konkurrenz in den EU-Märkten.

Analyse
Als Mitte der 1980er Jahre die ersten ausländischen TK-Unternehmen nach China gingen, befand sich die inländische Industrie noch auf einem sehr niedrigen technologischen Niveau. Durch die Kooperation mit ausländischen Unternehmen konnten die inländischen Ausrüster von TK-Netzen schnell aufholen. Auslandsinvestierte Unternehmen spielen zwar noch immer eine Schlüsselrolle für den chinesischen Export, doch drängen international wettbewerbsfähige chinesische Unternehmen inzwischen auf ausländische Märkte. Mit Investitionen und spektakulären Aufträgen zum Aufbau von Mobilfunknetzen weiten sie ihre Marktposition schnell aus.

  • Innerhalb der letzten zehn Jahre stieg China zum weltweit größten Exporteur von TK-Einrichtungen auf. Bisher führende westliche Ausrüster von TK-Netzen geraten immer stärker unter Druck.

  • Staatliche Förderung der chinesischen TK-Unternehmen im In- und Ausland spielte eine Schlüsselrolle für ihre schnelle Entwicklung.

  • Die chinesischen TK-Unternehmen Huawei und ZTE bauen ihre globale Marktposition rasant aus und setzen gezielt auf eine hohe Serviceintensität sowie Forschung und Entwicklung.

Related Research at the GIGA

GIGA Focus Tabs

Suggested Citation Style

Schüller, Margot, Yun Schüler-Zhou und Lisa Peterskovsky (2010), Chinas Telekommunikationsunternehmen drängen an die Weltspitze, GIGA Focus Asia, 12, urn:nbn:de:0168-ssoar-276741

Imprint

Creative Commons

Open Access

The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0 this publication may be freely duplicated, circulated and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

The GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

General Editor GIGA Focus Series: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach
Editor GIGA Focus Asia: Prof. Dr. Heike Holbig

Dr. Margot Schüller is an Associate at the GIGA Institute of Asian Studies. Her research focuses on China’s global economic integration, China’s innovation system, and German–Chinese economic relations.

Dr. Yun Schüler-Zhou is Senior Research Fellow at the German Mineral Resources Agency (DERA) of the Federal Institute for Geosciences and Natural Resources (BGR), as well as an associate researcher at the GIGA Institute of Asian Studies. Among her research interests are the Chinese raw materials industry, the going global of Chinese companies, as well as structural change and policy innovation in China.

Recent Publications by the Authors

Antonia Reinecke / Doris Fischer / Nils Ole Oermann / Hans-Jürgen Wolff / Xuewu Gu / Margot Schüller

Die Konkurrenz um wirtschaftliche Dominanz: Wie kann sich Europa zwischen den USA und China positionieren?

ifo Schnelldienst, 72, 2019, 22, 18-21

Yun Schüler-Zhou

China Drives Global Competition for Electric Vehicles

GIGA Focus Asia, 08/2019

Markus Conlé / Rainer Frietsch / Axel Karpenstein / Peter Neuhäusler / Yun Schüler-Zhou / Margot Schüller / Iris Wieczorek

Monitoring des Asiatisch-Pazifischen Forschungsraums (APRA) mit Schwerpunkt China

Kooperation International, 2019

Margot Schüller / Milan Matthiesen

Chinas Grundlagenforschung: Ziele, Instrumente und Empfehlungen für die bilaterale Zusammenarbeit

Deutsch-Chinesische Plattform Innovation - Policy Briefs 2018 der deutschen Expertengruppe, 2018, 16-21