GIGA Focus Asia

ASEAN+6: Größte Freihandelszone der Welt in Planung

GIGA Focus | Asia | Number 04 | | ISSN 1862-359X

Im Rahmen des 21. Gipfeltreffens des Verbandes Südostasiatischer Staaten (ASEAN) am 20. November 2012 in Phnom Penh wurden Verhandlungen über ein neues regional umfassendes wirtschaftliches Partnerschaftsabkommen (Regional Comprehensive Economic Partnership, RCEP) zwischen den ASEAN-Mitgliedstaaten und sechs Partnerländern ins Leben gerufen.

Analyse
Das RCEP ist ein Freihandelsabkommen zwischen der ASEAN und ihren sechs Partnern Australien, China, Indien, Japan, Neuseeland und Südkorea (ASEAN+6), mit denen jeweils bereits bilaterale Freihandelsabkommen bestehen. Es soll eine Grundlage für den verstärkten offenen Handel und für Investitionen in der Region Asien-Pazifik bilden, und die Partnerländer streben an, den bislang größten Freihandelsblock der Welt zu schaffen.

  • Die ASEAN nimmt eine führende Position in den Verhandlungen ein und untermauert somit ihre zentrale Rolle in der Region. Das RCEP ist auch ein Versuch, die Unterschiede zwischen den zahlreichen bilateralen Freihandelsabkommen der ASEAN zu überwinden.

  • Eines der Hauptziele des RCEP ist eine schrittweise Beseitigung tarifärer und nicht tarifärer Handelshemmnisse mit dem Ziel einer umfassenden Freihandelszone. Dabei sollen auch die besonderen Bedürfnisse weniger entwickelter ASEAN-Länder durch Maßnahmen der Entwicklungshilfe berücksichtigt werden.

  • Die größte Herausforderung bei den Verhandlungen wird sein, einen Kompromiss zwischen der Tiefe der Maßnahmen und der Vorschriften einerseits sowie der angestrebten regional flächendeckenden Mitgliedschaft andererseits zu finden.

  • Einige Länder sind sowohl in die RCEP-Verhandlungen als auch in die Verhandlungen über ein Transpazifisches Partnerschaftsabkommen (TPP) unter Führung der USA involviert. Trotz der konkurrierenden Tendenzen der Abkommen und der Rivalität zwischen den USA und China, könnten sich die Prozesse positiv aufeinander auswirken und die Gründung einer Freihandelszone in der Region Asien-Pazifik begünstigen.

Related Research at the GIGA

GIGA Focus Tabs

Suggested Citation Style

Hoepfner, Maren (2013), ASEAN+6: Größte Freihandelszone der Welt in Planung, GIGA Focus Asia, 04, urn:nbn:de:0168-ssoar-342087

Imprint

Creative Commons

Open Access

The GIGA Focus is an Open Access publication and can be read on the Internet and downloaded free of charge at www.giga-hamburg.de/en/giga-focus. According to the conditions of the Creative-Commons license Attribution-No Derivative Works 3.0 this publication may be freely duplicated, circulated and made accessible to the public. The particular conditions include the correct indication of the initial publication as GIGA Focus and no changes in or abbreviation of texts.

The GIGA German Institute of Global and Area Studies – Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg publishes the Focus series on Africa, Asia, Latin America, the Middle East and global issues. The GIGA Focus is edited and published by the GIGA. The views and opinions expressed are solely those of the authors and do not necessarily reflect those of the institute. Authors alone are responsible for the content of their articles. GIGA and the authors cannot be held liable for any errors and omissions, or for any consequences arising from the use of the information provided.

General Editor GIGA Focus Series: Prof. Dr. Sabine Kurtenbach
Editor GIGA Focus Asia: Prof. Dr. Heike Holbig

Dr. Maren Wagner (née Hoepfner)

Acting Academic Director Doctoral Programme
Academic Development Manager

Recent Publications by the Authors

Maren Wagner / Anja Jetschke

Poststrukturalismus

in: Anja Jetschke (ed.), Internationale Beziehungen: Eine Einführung, Tübingen: Narr Francke Attempto, 2017, 257-281

Maren Wagner

Social Emergence in International Relations: Institutional Dynamics in East Asia

London/New York/Melbourne: Palgrave Macmillan, 2016

Maren Hoepfner

Dialog der Kulturen - Die Integrationsfunktion der Massenmedien in Indonesien

ASIEN: The German Journal on Contemporary Asia, 119, 2011, 26-48

Maren Hoepfner

Das Pornografie-Gesetz in Indonesien: Eine Gefahr für den Pluralismus?

Journal of Current Southeast Asian Affairs, 28, 2009, 1, 31-45