Prof. Dr. Alexander Stroh

Assoziiert


  • Kurzer Lebenslauf

    • Seit April 2015: Juniorprofessur für Politik Afrikas und Entwicklungspolitik, Universität Bayreuth

    • 2006 - 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GIGA Institut für Afrika-Studien

    • Seit 2007: Lehraufträge an den Universitäten Abomey-Calavi, Heidelberg und Lüneburg

    • Mai 2010: Dissertationsthema: Erfolgsbedingungen politischer Parteien in Afrika. Benin und Burkina Faso seit der Rückkehr zum Mehrparteiensystem

    • Studium: Politische Wissenschaft, des Öffentlichen Rechts/Völkerrechts und Politikwissenschaft Südasiens an der Universität Heidelberg und dem Institut d'Études Politiques in Paris; Magisterarbeit zur Institutionengestaltung (Wahl- und Regierungssystem) in Sambia und Ruanda im Vergleich

    Aktuelle Forschung

    • Vergleichende Demokratieforschung/Regimeforschung

    • Politische Rolle von Verfassungsgerichten

    • Institutionen in Demokratisierungsprozessen

    • Parteien, Parteiensysteme und Wahlen in Afrika

    Länder und Regionen

    • Frankofones Westafrika, v.a. Benin, Burkina Faso, Togo und Ruanda

    Prof. Dr. Alexander Stroh

    Assoziiert

    alexander.stroh@uni-bayreuth.de

    Forschungsprojekt | 01.01.2011 - 31.12.2016

    Judicial (In)dependence in New Democracies. Courts, Presidents and Legislatures in Latin America and Sub-Saharan Africa

    The study of judicial independence shows the interaction among the three branches of government and concentrates, especially, on the ways in which the two elected branches – the executive and the legislature – interfere with the judicial branch. The project stresses the difficult balance between judicial independence and judicial accountability, a classical topic in political science, and analyses it in new democracies of the developing world.
    Leibniz Association, 2011-2016

    Vortragende:r | 12.03.2013

    Informal Interference with the Judiciary in New Democracies

    Workshop 12.03.2013

    Lehre | Leuphana Universität Lüneburg | 2014

    Die Judikative: politischer Akteur demokratischer Entwicklung

    Leuphana Universität Lüneburg Lüneburg

    Lehre | Leuphana Universität Lüneburg | 2012

    Comparing Political Parties and Party Systems in the Global South

    Leuphana Universität Lüneburg Lüneburg

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns