Miriam Prys-Hansen

Multiple Inequalities in Climate Change Research: More qualitative analyses in inequality research

One Earth | 2021


  • Journal

    One Earth

    Jahrgang/Band

    4

    Nummer

    10

    Seiten

    1335-1338

    Dr. Miriam Prys-Hansen

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Globale Ordnungen und Außenpolitiken"

    T. +49 (0)40 - 42 88 74-30miriam.prys@giga-hamburg.de

    27.10.2021

    Letzte Chance für 1,5 Grad? Erwartungen an die UN-Klimakonferenz in Glasgow

    GIGA Forum Online event: 27.10.2021 Organisation: German Institute for Global and Area Studies (GIGA)

    Dieses GIGA Forum/GIGA Gespräch thematisiert die komplizierten Verhandlungen, die während der COP26 zu erwarten sind: Wer wird voraussichtlich in welchen Politikfeldern handeln? Welche Rolle spielt Vertrauen bei der Überwindung der verbleibenden Unterschiede? Welche Rolle kann die Zivilgesellschaft spielen, um die Verhandlungen zu erleichtern und der COP26 zum Erfolg zu verhelfen?

    Global Society | 03.2020

    Differentiation as Affirmative Action: Transforming or Reinforcing Structural Inequality at the UNFCCC?

    Strukturelle Ungleichheit ist das Herzstück des Kampfes gegen den Klimawandel. Sie ist die Quelle von Misstrauen, von Stillstand und sogar von Apathie, Verpflichtungen einzuhalten. Miriam Prys-Hansen untersucht, ob Differenzierung zu einer Verringerung der strukturellen Ungleichheiten im globalen Klimaregime beitragen kann.

    Dr. Miriam Prys-Hansen

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Globale Ordnungen und Außenpolitiken"

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns