GIGA Focus

Der GIGA Focus bietet prägnante Analysen aktueller Entwicklungen. Die deutschsprachigen Ausgaben umfassen vier Regionalreihen (Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost) und den GIGA Focus Global zu vergleichenden und globalen Themen.


  • In den GIGA-Focus-Reihen veröffentlicht das GIGA Forschungsergebnisse und prägnante Analysen zu aktuellen Entwicklungen. Vier Reihen informieren jeweils über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost. In einer regionenübergreifenden Reihe werden globale Trends aufgegriffen.

    Pro Reihe erscheinen jährlich mindestens sechs Ausgaben auf Deutsch oder Englisch. Gerne informieren wir Sie regelmäßig über unsere neuesten Analysen per E-Mail-Alert.


    Reihenverantwortliche

    Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

    Lead Research Fellow / Gesamtredaktion GIGA Focus Redaktion GIGA Focus Global

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    Prof. Dr. Heike Holbig

    Senior Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Asien

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika

    Dr. Thomas Richter

    Senior Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Nahost

    Gesamtredaktion

    Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

    Lead Research Fellow / Gesamtredaktion GIGA Focus Redaktion GIGA Focus Global

    T. +49 (0)40 - 428 25-570sabine.kurtenbach@giga-hamburg.de

    GIGA Focus Afrika | 4/2022

    Happy Ever After? The Marriage Market as a Source of Societal Instability

    Junge, unverheiratete Männer gelten als Risikofaktor für die gesellschaftliche Stabilität. Die Autorin dieses GIGA Focus argumentiert, dass der Heiratsmarkt und die Ungleichgewichte zwischen den Geschlechtern auf diesem Markt wichtige Faktoren sind, um das Gewaltpotential junger Männer besser zu verstehen.

    GIGA Focus Nahost | 2/2022

    The Russian War against Ukraine: Middle East Food Security at Risk

    In Nordafrika und dem Nahen Osten ist die Abhängigkeit von Weizen aus der Ukraine und Russland mit 50 Prozent weltweit mit am höchsten. Da der Krieg in der Ukraine den globalen Lebensmittelhandel beeinträchtigt, existieren negative Folgen für die Ernährungssicherheit in weiten Teilen der arabischen Welt.

    Prof. Dr. Eckart Woertz

    Direktor des GIGA Instituts für Nahost-Studien

    GIGA Focus Global | 2/2022

    Die Ukraine-Krise im globalen Süden: kein „Epochenbruch“

    Die Staaten des globalen Südens möchten wählen können, wo und mit wem sie kooperieren. So erhalten sie sich ihre Autonomie in einer zunehmend von Großmachtkonflikten geprägten, multipolaren Welt. Im globalen Süden ist Russland kein Pariastaat.

    Dr. Johannes Plagemann

    Research Fellow / Sprecher Forschungsteam

    GIGA Focus Asien | 2/2022

    Bringing Afghan Women to the Table: How to Negotiate with the Taliban

    Seit der Übernahme Afghanistans durch die Taliban im August 2021 wurden die Handlungsspielräume für Frauen zunehmend beschnitten, und das Land steht vor einer humanitären Katastrophe. Für europäische Partner gilt es, sich auf das De-facto-Regime einzulassen, ohne jedoch dabei den Ausschluss von Frauen in Kauf zu nehmen.

    GIGA Focus Lateinamerika | 1/2022

    From Ending War to Building Peace – Lessons from Latin America

    Mit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan wird neu über die Möglichkeiten und Grenzen internationaler Friedenseinsätze diskutiert. Erfahrungen aus Zentralamerika und Kolumbien zeigen, dass nicht nur die Rückkehr der Vergangenheit, sondern auch fehlende strukturelle Reformen den Frieden bedrohen. Eine Analyse.

    Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

    Lead Research Fellow / Gesamtredaktion GIGA Focus Redaktion GIGA Focus Global

    GIGA-Focus-Themenreihen

    Die Themenreihen des GIGA Focus widmen sich einem bestimmten Untersuchungsgegenstand in seinen globalen und regionalen Ausprägungen. Die Focus-Themenreihen spiegeln den Ansatz des GIGA wider, die philosophischen Traditionen und historischen Erfahrungen verschiedener Weltregionen einzubeziehen.


    GIGA Focus Nahost | 2/2022

    The Russian War against Ukraine: Middle East Food Security at Risk

    In Nordafrika und dem Nahen Osten ist die Abhängigkeit von Weizen aus der Ukraine und Russland mit 50 Prozent weltweit mit am höchsten. Da der Krieg in der Ukraine den globalen Lebensmittelhandel beeinträchtigt, existieren negative Folgen für die Ernährungssicherheit in weiten Teilen der arabischen Welt.

    Prof. Dr. Eckart Woertz

    Direktor des GIGA Instituts für Nahost-Studien

    GIGA Focus Afrika | 4/2022

    Happy Ever After? The Marriage Market as a Source of Societal Instability

    Junge, unverheiratete Männer gelten als Risikofaktor für die gesellschaftliche Stabilität. Die Autorin dieses GIGA Focus argumentiert, dass der Heiratsmarkt und die Ungleichgewichte zwischen den Geschlechtern auf diesem Markt wichtige Faktoren sind, um das Gewaltpotential junger Männer besser zu verstehen.

    GIGA Focus Afrika | 3/2022

    „The Bigger Picture“: Mali, Dschihadismus und der Rückzug des Westens

    Ende Mai 2022 läuft das Mandat für den Bundeswehreinsatz in Mali aus. Die Entscheidung über eine Verlängerung sollte vor dem Hintergrund zweier Trends in Afrika getroffen werden: der Ausbreitung dschihadistischer Gewalt und dem wachsenden Einfluss nicht-westlicher externer Mächte.

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    GIGA Focus Global | 2/2022

    Die Ukraine-Krise im globalen Süden: kein „Epochenbruch“

    Die Staaten des globalen Südens möchten wählen können, wo und mit wem sie kooperieren. So erhalten sie sich ihre Autonomie in einer zunehmend von Großmachtkonflikten geprägten, multipolaren Welt. Im globalen Süden ist Russland kein Pariastaat.

    Dr. Johannes Plagemann

    Research Fellow / Sprecher Forschungsteam

    GIGA Focus Afrika | 2/2022

    Home Alone: South Africa’s Regional Predicament

    Südafrika befindet sich in einer Krise, die ernste Auswirkungen auf seine Nachbarn hat. Der regionale Hegemon engagiert sich im Augenblick kaum bei der Lösung regionaler Krisen. Dies trägt zum besorgniserregenden Abwärtstrend im südlichen Afrika bei, das traditionell als Hort der Stabilität galt.

    Dr. Christian von Soest

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Frieden und Sicherheit"

    GIGA Focus Nahost | 1/2022

    Doom and Gloom: Leaving Erdoğan’s Turkey

    Die Türkei wird vor allem als Aufnahme- und Transitland von Geflüchteten gesehen. Aufgrund autoritärer und wirtschaftlicher Entwicklungen befindet sich das Land aktuell in einer fünften Auswanderungswelle. Von Asylsuchenden bis zu Geschäftsleuten versuchen viele, Erdoğans Türkei zu verlassen, um anderswo neu anzufangen.

    Dr. Hakkı Taş

    Research Fellow

    GIGA Focus Asien | 2/2022

    Bringing Afghan Women to the Table: How to Negotiate with the Taliban

    Seit der Übernahme Afghanistans durch die Taliban im August 2021 wurden die Handlungsspielräume für Frauen zunehmend beschnitten, und das Land steht vor einer humanitären Katastrophe. Für europäische Partner gilt es, sich auf das De-facto-Regime einzulassen, ohne jedoch dabei den Ausschluss von Frauen in Kauf zu nehmen.

    GIGA Focus Global | 1/2022

    Now and Never: Banning Hydrocarbon Extraction in Antarctica Forever

    Unerschlossene Bodenschätze bleiben ein zentrales Thema antarktischer Diplomatie. Als Gastgeber der nächsten Tagung im Mai 2022 hat Deutschland die Chance, mit einem Verbot der Ausbeutung antarktischer Kohlenwasserstoffe „für immer“ antarktische Diplomatie und globale Klimakooperation wiederzubeleben.

    Prof. Dr. Alan D. Hemmings

    GIGA Focus Asien | 1/2022

    How to Anchor Germany’s Drifting Indo-Pacific Policy

    Marinepräsenz hat bei der Implementierung von Indo-Pazifik Strategien eine zentrale Rolle eingenommen. Wie nun aber die Reise der Fregatte „Bayern“ offenbart, weisen die deutsche und andere europäische Strategien innere Widersprüche auf, welche durch das Schlagwort der „regelbasierten Ordnung“ überdeckt werden.

    Dr. Christian Wirth

    Research Fellow

    GIGA Focus Afrika | 1/2022

    Ten Things to Watch in Africa in 2022

    Zwei Jahre nach Beginn der Pandemie mehren sich die Anzeichen, dass sich Subsahara-Afrika im Jahr 2022 leicht erholen wird. Die unzureichende Versorgung Impfstoffen, Gewaltkonflikte und strukturelle Schwächen bleiben jedoch Herausforderungen für die Region. Wir präsentieren eine Analyse von „ten things to watch“ in Afrika.

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    Dr. Christian von Soest

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Frieden und Sicherheit"

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns