GIGA Talk

Die Klimaverantwortung der „Großmächte“: Tun sie genug?

Datum

04.05.2022

Beginn

16:00 Uhr (MEZ)

Ende

17:15 Uhr (MEZ)

Video GIGA Talk - Climate Responsibilities of the “Great Powers”: Are they doing enough?
1 / 3
Video GIGA Talk - Climate Responsibilities of the “Great Powers”: Are they doing enough?

  • Die Welt ist immer noch nicht auf dem Weg, ihr 1,5°C-Ziel zu erreichen. „Großmächte“ spielen im internationalen Kampf gegen die globale Erwärmung eine entscheidende Rolle. Die USA, China, die EU, Indien und Brasilien haben sich verpflichtet, ihre eigenen Treibhausgasemissionen zu verringern und die Anpassung weltweit zu unterstützen – doch tun sie dafür genug?

    In diesem GIGA Talk setzen sich Expert:innen mit den Fragen auseinandersetzen, was erreicht wurde und was nicht, wie die Großmächte ihr Handeln oder ihre Untätigkeit rechtfertigen und was nötig ist, um die derzeitigen Beschränkungen und Schlupflöcher zu überwinden.

    Referent:innen: Prof. Dr. Robert Falkner ist Associate Professor der Internationalen Beziehungen an der London School of Economics and Political Science (LSE) und Forschungsdirektor des Grantham Research Institute on Climate Change and the Environment.

    Prof. Dr. Kathryn Hochstetler ist Professorin der Internationalen Beziehungen und leitet diesen Fachbereich an der London School of Economics and Political Science (LSE). Sie ist assoziierte Editorin des Journal of Politics in Latin America und Mitglied in den Redaktionsbeiräten der Global Environmental Politics, Latin American Politics and Society, und Revista Brasileira de Política Internacional.

    Prof. Dr. Katja Biedenkopf ist Associate Professor für Nachhaltigkeitspolitik bei LINES (Leuven International and European Studies) der KU Leuven und leitet dort die Forschungsgruppe „Sustainable Futures“.

    Dr. Miriam Prys-Hansen ist Lead Research Fellow am GIGA und Leiterin des GIGA Forschungsschwerpunkts „Globale Ordnungen und Außenpolitiken“.

    Kommentatorin: Dr. Franziska Brantner ist Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags.

    Moderation: Prof. Dr. Bert Hoffmann ist Lead Research Fellow, Leiter des GIGA Berlin Büros und Editor des GIGA Focus Lateinamerika.


    Organisation

    Prof. Dr. Bert Hoffmann

    Lead Research Fellow / Leitung GIGA Berlin Büro Redaktion GIGA Focus Lateinamerika


    Adresse

    Online event

    Sprache

    Englisch

    Anmeldung

    Wir möchten Sie bitten, sich für diese Veranstaltung anzumelden. Die Anmeldung ist kostenlos. Sie erhalten Ihren persönlichen Teilnahme-Link und weitere Informationen per E-Mail vor Beginn der Online-Veranstaltung. Sollten Sie diese E-Mail nicht unmittelbar vor der Veranstaltung erhalten (bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner), wenden Sie sich bitte an uns: events@giga-hamburg.de. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien des GIGA einverstanden. Wir werden unsere Datenschutzhinweise bei Bedarf aktualisieren. Die aktuelle Version finden Sie unter: https://www.giga-hamburg.de/de/datenschutz/.

    Wir bieten Ihnen unsere Veranstaltungen rein digital oder hybrid an. Dabei berücksichtigen wir stets die aktuelle Pandemie-Situation. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

    Klimapolitik und der globale Süden

    Wir arbeiten zur Politik des Klimawandels. Dabei untersuchen wir, wie Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen kohlenstoffärmere Pfade einschlagen können, ohne die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Armutsbekämpfung zu gefährden, und welche Rolle Länder des Globalen Südens in internationalen Klimaverhandlungen einnehmen.

    GIGA Focus Lateinamerika | 6/2021

    "Brasilien muss wieder da sein!" – Aber effektiver Klimaschutz ist erst nach Bolsonaro möglich

    Brasiliens Beitrag zum internationalen Klimaschutz ist dringend notwendig, doch während der Präsidentschaft Bolsonaros stiegen die Treibhausgasemissionen, die Regierung unterstützte die Agrarindustrie und unterdrückte Aktivisten. Eine Trendwende ist nur mit einem Präsidentschaftswechsel möglich. Eine Analyse.

    Anna Fünfgeld

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Global | 7/2021

    Anforderungen für eine erfolgreiche COP 26: Verpflichtung, Verantwortung, Vertrauen

    Die Agenda für die UN-Klimakonferenz sieht vor, die Verhandlungen zur Umsetzung des Pariser Abkommens abzuschließen und ambitioniertere Ziele zu vereinbaren. Die Autor:innen analysieren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche COP 26 in Glasgow.

    Dr. Miriam Prys-Hansen

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Globale Ordnungen und Außenpolitiken"

    Jan Klenke

    Doctoral Researcher

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns