Swantje Schirmer

Doctoral Researcher


  • Kurzer Lebenslauf

    • Seit 09/2018: Research Fellow im Forschungsprojekt "Sources and Consequences of Legitimation Strategies of Regional Organizations" (Prof. Tobias Lenz) und Doktorandin im GIGA Doctoral Programme und an der Leuphana Universität Lüneburg

    • 01/2018 - 02/2018: DAAD-Stipendiatin, Feldforschungsaufenthalt in Beirut, Libanon am Institut français du Proche-Orient

    • Praktika und Nebentätigkeiten u.a. im Deutschen Bundestag, an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und bei Tunivisions Media Editing (frankophones Medienunternehmen mit Sitz in Tunis)

    • Studium: Angewandten Politikwissenschaft in einem deutsch-französischen Programm an der Universität Freiburg und dem Institut d’Etudes Politiques d’Aix-en-Provence

    Aktuelle Forschung

    • Regionalorganisationen

    • Legitimität und Legitimationstrategien

    • Menschenrechte

    Länder und Regionen

    • Tunesien

    • Libanon

    • Liga der arabischen Staaten


    Dissertation

    • Why Do Regional Organisations Legitimate via Human Rights? Set-theoretic Configurations of Localisation, Agents, and Audiences of Legitimation

    GIGA Focus Global | 4/2021

    Vielfalt zählt: Wie Regionalorganisationen ihre Legitimität bewerben

    Regionale Organisationen sind wichtige Akteure in der globalen und regionalen Governance, und ihre Autorität ist in allen Weltregionen gewachsen. Angesichts der zunehmenden Politisierung rechtfertigen diese Organisationen zunehmend ihr Recht zu regieren. Der GIGA Focus Global analysiert deren Legitimationsmuster.

    Forschungsprojekt | 01.06.2018 - 01.05.2023

    Sources and Consequences of Legitimation Strategies of Regional Organizations (LegRO)

    In an era of increasing political challenges to global and regional organizations, it is crucial to understand how they claim legitimacy, and how successful they are in this respect. Yet, we know surprisingly little about the sources and consequences of legitimation in most regional organizations around the world. In this project we thus map the legitimation strategies of a sample of 30 organizations and conduct qualitative comparative case studies on major organizations in the Global South.
    Leibniz Association, 2018-2023

    Zeit Online | Interview | 29.07.2021

    Was jetzt? Politische Krise in Tunesien

    RBB Radio Eins | Interview | 25.02.2019

    EU und Arabische Liga wollen enger zusammenarbeiten

    Organisator:in | 24.11.2021

    How do I navigate ethical and safety concerns in challenging research contexts?

    Workshop 24.11.2021

    How do I navigate ethical and safety concerns in challenging research contexts? Reflections from participants based on their own field experiences

    Swantje Schirmer

    Doctoral Researcher

    Vortragende:r | 04.10.2021

    Forschen im Team: Jede*r für sich, aber doch zusammen mit SCRUM

    Leibniz Universität Hannover Hannover: 04.10.2021

    Wissenschaft als Beruf. Lunch Talk

    Swantje Schirmer

    Doctoral Researcher

    Vortragende:r | 01.09.2021

    Theoretical Framework: Two Models for Human Rights Legitimation

    Konferenz 01.09.2021

    Swantje Schirmer

    Doctoral Researcher

    Lehre | Universität Hamburg | 2020

    Einführung zu Menschenrechten - nationale, regionale und globale Dimensionen

    Universität Hamburg Hamburg

    Lehre | Arnold Bergstraesser Institut für kulturwissenschaftliche Forschung | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg | 2017

    International Relations: Globalization and Regionalization

    Arnold Bergstraesser Institut für kulturwissenschaftliche Forschung FreiburgAlbert-Ludwigs-Universität Freiburg Freiburg

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns