GIGA Focus Einzelreihen

In den GIGA-Focus-Reihen veröffentlicht das GIGA Forschungsergebnisse und prägnante Analysen zu aktuellen Entwicklungen. Vier Reihen informieren jeweils über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost. In einer regionenübergreifenden Reihe werden globale Trends aufgegriffen.


  • GIGA Focus Global | 1/2023

    Bedrohung und Integration: Einstellungen zu Flüchtlingen in Deutschland

    Im Jahr 2023 rechnen Behörden mit weiter steigenden Flüchtlingszahlen. Inwieweit die bestehenden Einstellungen zu Flüchtlingen in Deutschland durch positive oder negative Stellungnahmen zur weiteren Flüchtlingsaufnahme beeinflussbar sind, wird in diesem Focus Global analysiert.

    GIGA Focus Global | 7/2022

    G20: The Global South’s New Status-Seeking Platform?

    Die G20 wird zusehends zu einem Forum der Krisenbewältigung. Schwellenländer, wie Indien oder die Türkei, nutzen die Institution auch zur Statusverbesserung. Die Politiker und Politikerinnen müssen diese außenpolitischen Dynamiken verstehen.

    GIGA Focus Global | 6/2022

    Bolstering the Bromances: Turkey’s and Iran’s Tightening Ties with Africa

    Der Krieg gegen die Ukraine eröffnet aufstrebenden Akteuren in Afrika die Möglichkeit, ihre Aktivitäten auf dem Kontinent zu verstärken. Dieser Fokus fragt, wie die sich wandelnden globalen Dynamiken, es dem Iran und der Türkei ermöglichen, ihre Beziehungen mit Afrika zu vertiefen.

    Mira Demirdirek

    Research Fellow

    Hamid Talebian

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Global | 5/2022

    Am Steuerrad der Geschichte: Die Welt nach Chinas 20. Parteitag

    Rechtzeitig vor der Rückkehr von Präsident Xi Jinping auf die Weltbühne, der er pandemiebedingt fast drei Jahre lang ferngeblieben war, hat der 20. Parteitag Chinas ideologische Weichen neu gestellt. Der Beitrag untersucht die außen- und sicherheitspolitische Agenda, die Xi im Gepäck hat.

    Prof. Dr. Heike Holbig

    Senior Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Asien

    GIGA Focus Global | 4/2022

    Ad Hoc Coalitions in a Changing Global Order

    Ad-Hoc-Koalitionen sind hoch spezialisierte temporäre Krisenreaktionsinstrumente, die außerhalb von etablierten internationalen Organisationen agieren. Welche Motivation haben Staaten, sie zu bilden, und sind diese komplementär orientiert? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des GIGA Focus Global.

    GIGA Focus Global | 3/2022

    COVID-19 and Violent Actors in the Global South: A Complex Relationship

    Eine regional vergleichende Analyse der Auswirkungen von COVID-19 auf Gewalt zeigt eine beachtliche Varianz sowohl zwischen Kontexten als auch bewaffneten Akteuren. Während die Gewalt in Lateinamerika und dem Nahen Osten und Nordafrika insgesamt zurückging, stieg sie in Subsahara-Afrika an.

    GIGA Focus Global | 2/2022

    Die Ukraine-Krise im globalen Süden: kein „Epochenbruch“

    Die Staaten des globalen Südens möchten wählen können, wo und mit wem sie kooperieren. So erhalten sie sich ihre Autonomie in einer zunehmend von Großmachtkonflikten geprägten, multipolaren Welt. Im globalen Süden ist Russland kein Pariastaat.

    Dr. Johannes Plagemann

    Research Fellow / Sprecher Forschungsteam

    GIGA Focus Global | 1/2022

    Now and Never: Banning Hydrocarbon Extraction in Antarctica Forever

    Unerschlossene Bodenschätze bleiben ein zentrales Thema antarktischer Diplomatie. Als Gastgeber der nächsten Tagung im Mai 2022 hat Deutschland die Chance, mit einem Verbot der Ausbeutung antarktischer Kohlenwasserstoffe „für immer“ antarktische Diplomatie und globale Klimakooperation wiederzubeleben.

    Dr. Patrick Flamm

    Ehemals Associate

    Prof. Dr. Alan D. Hemmings

    Gateway Antarctica Centre for Antarctic Studies and Research, University of Canterbury


    GIGA Focus Afrika | 1/2023

    Ten Things to Watch in Africa in 2023

    Russlands Krieg gegen die Ukraine hat den internationalen Wettbewerb um Einfluss in Afrika beschleunigt. Strukturelle Schwächen und Post-Pandemie Instabilitäten bedrohen demokratische Regierungsführung, Frieden und Entwicklung. Wir präsentieren eine Analyse von „ten things to watch“ in Afrika.

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    GIGA Focus Afrika | 7/2022

    Paper Ballots with Digital Transparency: Kenya’s Pioneering Election

    Die digitale Wahltechnologie ist umstritten, sie kann aber Unterstützung geben und muss nicht als Ersatz gesehen werden. Die bahnbrechende Wahl in Kenia hat gezeigt, dass die weite digitale Vernetzung die Integrität der Papierstimmabgabe stärken kann.

    Andrew Crawford

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Afrika | 6/2022

    Digital Africa: How Big Tech and African Startups Are Reshaping the Continent

    Die Digitalisierung nimmt in Afrika Fahrt auf. Dank erheblicher privater Investitionen in die digitale Infrastruktur haben mehr Afrikanerinnen und Afrikaner Zugang zum Internet und zu Mobiltelefonen. Darauf aufbauend treibt eine neue Welle afrikanischer Start-ups Innovationen voran und transformiert afrikanische Ökonomien.

    Tevin Tafese

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Afrika | 5/2022

    Queen Mothers: Women in Leadership in Sub-Saharan Africa

    Sechs der 25 Länder mit dem höchsten Anteil von Frauen im Parlament befinden sich in Subsahara-Afrika. Auch in vielen afrikanischen Vorständen von Unternehmen gibt es Frauen an der Spitze. Wie haben Frauen in diesen Ländern Führungspositionen erlangt und was kann Deutschland von ihnen lernen?

    Juliana Tappe Ortiz

    Doctoral Researcher

    Julia Köbrich

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Afrika | 4/2022

    Happy Ever After? The Marriage Market as a Source of Societal Instability

    Junge, unverheiratete Männer gelten als Risikofaktor für die gesellschaftliche Stabilität. Die Autorin dieses GIGA Focus argumentiert, dass der Heiratsmarkt und die Ungleichgewichte zwischen den Geschlechtern auf diesem Markt wichtige Faktoren sind, um das Gewaltpotential junger Männer besser zu verstehen.

    GIGA Focus Afrika | 3/2022

    „The Bigger Picture“: Mali, Dschihadismus und der Rückzug des Westens

    Ende Mai 2022 läuft das Mandat für den Bundeswehreinsatz in Mali aus. Die Entscheidung über eine Verlängerung sollte vor dem Hintergrund zweier Trends in Afrika getroffen werden: der Ausbreitung dschihadistischer Gewalt und dem wachsenden Einfluss nicht-westlicher externer Mächte.

    Prof. Dr. Matthias Basedau

    Direktor des GIGA Instituts für Afrika-Studien / Redaktion GIGA Focus Afrika

    GIGA Focus Afrika | 2/2022

    Home Alone: South Africa’s Regional Predicament

    Südafrika befindet sich in einer Krise, die ernste Auswirkungen auf seine Nachbarn hat. Der regionale Hegemon engagiert sich im Augenblick kaum bei der Lösung regionaler Krisen. Dies trägt zum besorgniserregenden Abwärtstrend im südlichen Afrika bei, das traditionell als Hort der Stabilität galt.

    Dr. Christian von Soest

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Frieden und Sicherheit"

    GIGA Focus Afrika | 1/2022

    Ten Things to Watch in Africa in 2022

    Zwei Jahre nach Beginn der Pandemie mehren sich die Anzeichen, dass sich Subsahara-Afrika im Jahr 2022 leicht erholen wird. Die unzureichende Versorgung Impfstoffen, Gewaltkonflikte und strukturelle Schwächen bleiben jedoch Herausforderungen für die Region. Wir präsentieren eine Analyse von „ten things to watch“ in Afrika.

    Dr. Julia Grauvogel

    Senior Research Fellow / Sprecherin Forschungsteam

    Dr. Christian von Soest

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Frieden und Sicherheit"


    GIGA Focus Asien | 1/2023

    Disengagement from China: United States and European Union Policies Compared

    Ein Vergleich der Chinapolitik der USA und der EU macht die zunehmenden Unterschiede deutlich. So ist die US-Politik auf Wettbewerb und nationale Sicherheit sowie die Erneuerung der globalen Führungsrolle fixiert, während die EU für eine Kooperation mit China grundsätzlich offen bleibt.

    Dr. Margot Schüller

    Senior Research Fellow

    GIGA Focus Asien | 5/2022

    Towards Closer European Union and German Cooperation with South Korea in the Indo-Pacific

    Die Europäische Union und Deutschland setzen Strategien zur Zusammenarbeit im Indo-Pazifik um. Welche Rolle kann Südkorea hierbei spielen? In diesem GIGA Focus Asien präsentieren wir die Ergebnisse eines Policy-orientierten Forschungsprojektes zu den Potenzialen engerer Kooperation.

    GIGA Focus Asien | 4/2022

    Competition and Cooperation: India and China in the Global Climate Regime

    Der Klimawandel erfordert die Kooperation aller großen Wirtschaftsmächte. Wachsende Spannungen zwischen Indien und China beeinflussen das globale Klimaregime. In einer zunehmend multipolaren Weltordnung ist eine solche Gleichzeitigkeit von Kooperation und Konflikt unvermeidbar.

    Dr. Miriam Prys-Hansen

    Lead Research Fellow / Leitung Forschungsschwerpunkt "Globale Ordnungen und Außenpolitiken"

    GIGA Focus Asien | 3/2022

    How to Make China Help Bring the War in Ukraine to an End

    Der Ukraine-Krieg stellt China vor ein Problem. Trotz Interesse an De-Eskalation verbietet es die strategische Rivalität mit den USA China, Russland fallen zu lassen. Um China dennoch dazu zu bewegen, Russland von einer Beendigung des Krieges zu überzeugen, müsste Europa China ein Angebot machen.

    GIGA Focus Asien | 2/2022

    Bringing Afghan Women to the Table: How to Negotiate with the Taliban

    Seit der Übernahme Afghanistans durch die Taliban im August 2021 wurden die Handlungsspielräume für Frauen zunehmend beschnitten, und das Land steht vor einer humanitären Katastrophe. Für europäische Partner gilt es, sich auf das De-facto-Regime einzulassen, ohne jedoch dabei den Ausschluss von Frauen in Kauf zu nehmen.

    GIGA Focus Asien | 1/2022

    How to Anchor Germany’s Drifting Indo-Pacific Policy

    Marinepräsenz hat bei der Implementierung von Indo-Pazifik Strategien eine zentrale Rolle eingenommen. Wie nun aber die Reise der Fregatte „Bayern“ offenbart, weisen die deutsche und andere europäische Strategien innere Widersprüche auf, welche durch das Schlagwort der „regelbasierten Ordnung“ überdeckt werden.

    Dr. Christian Wirth

    Ehemals Research Fellow

    GIGA Focus Asien | 6/2021

    Den Status quo managen: Kontinuität und Wandel in der US-Politik zu Taiwan

    Viele Taiwaner waren besorgt, dass sich die Beziehungen zwischen den USA und Taiwan unter Präsident Biden verschlechtern würden. Entgegen diesen Befürchtungen hat die Regierung Biden wiederholt signalisiert, dass sie Taiwan weiterhin unterstützt. Dieser GIGA Focus analysiert die Entwicklung der US-Taiwan-Politik.

    Dr. David Kuehn

    Senior Research Fellow / Koordinator GIGA Forum

    GIGA Focus Asien | 5/2021

    Jenseits von „Indo-Pazifik“: auch den kleinen Mächten im Pazifik gerecht werden

    Kürzlich präsentierte die EU ihre Strategie für Zusammenarbeit im Indo-Pazifik. Das Konzept des Indo-Pazifiks gilt als Antwort auf die geopolitischen und geoökonomischen Dynamiken durch den Aufstieg Chinas. Dieser GIGA Focus analysiert die Interessen und Sorgen von kleinen Mächten in der Region.

    Prof. Dr. Patrick Köllner

    Direktor des GIGA Instituts für Asien-Studien / Vizepräsident


    GIGA Focus Lateinamerika | 1/2023

    Closing Spaces: The Last Bulwark of Nicaraguan Civil Society under Attack

    Der Angriff der nicaraguanischen Regierung auf katholische Priester bringt das einstige Bündnis zwischen der Regierung und der Kirche an den Bruchpunkt und trägt gleichzeitig zur Implosion des autoritären Regimes bei. Während der Papst den Dialog fördert, ist der Spielraum für die Zivilgesellschaft erodiert.

    Désirée Reder

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Lateinamerika | 6/2022

    Facing the Stress Test: Courts and Executives during the COVID-19 Pandemic

    In der Ausnahmesituation der COVID-19-Pandemie haben die Obersten Gerichte in fast allen Ländern möglichem Machtmissbrauch der Exekutive Grenzen gesetzt. Illiberale Präsidenten können die Unabhängigkeit der Justiz jedoch untergraben, wenn sie von der Legislative unterstützt werden.

    Prof. Dr. Mariana Llanos

    Lead Research Fellow

    Dr. Cordula Tibi Weber

    Research Fellow

    GIGA Focus Lateinamerika | 5/2022

    Back from the Depths: Brazil, the World and the EU after Lula’s Electoral Victory

    Unter Lula wird Brasilien wieder an seine multilateralen diplomatischen Traditionen anknüpfen und der Außenpolitik der EU näherstehen. Allerdings sind die politischen und wirtschaftlichen Bedingungen wesentlich schwieriger als unter Lulas erster Präsidentschaft.

    GIGA Focus Lateinamerika | 4/2022

    Chile’s Constitutional Reform Process Rebooted

    Obwohl eine große Mehrheit in Chile für eine neue Verfassung ist, haben 62 Prozent derjenigen, die am Referendum am 4. September teilgenommen haben, den vom demokratisch gewählten Verfassungskonvent ausgearbeiteten Vorschlag abgelehnt. Das Ringen um eine neue Verfassung geht damit in die nächste Runde.

    GIGA Focus Lateinamerika | 3/2022

    Pandemic, Protest, and Petro Presidente: Rescuing Colombia’s Peace

    COVID-19 bereitete den Weg für eine linke Regierung bei Kolumbiens Wahlen. Die Pandemie vertiefte strukturelle Ungleichheiten und verursachte eine bis dahin unbekannte Protestwelle gegen die rechtsgerichtete Regierung. Deren gewaltsame Reaktion verstärkte den Ruf nach Wandel zusätzlich.

    GIGA Focus Lateinamerika | 2/2022

    The War in Ukraine and Latin America: Reluctant Support

    Der Ukraine-Krieg hat die Spaltungen in Lateinamerika verdeutlicht. Die russische Invasion bricht das Völkerrecht, doch erscheint der Konflikt weit weg. Er belebt aber die Ablehnung der Politik der USA. Folglich unterstützen viele Regierungen der Region die Anti-Putin-Politik des Westens nur zögerlich.

    GIGA Focus Lateinamerika | 1/2022

    From Ending War to Building Peace – Lessons from Latin America

    Mit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan wird neu über die Möglichkeiten und Grenzen internationaler Friedenseinsätze diskutiert. Erfahrungen aus Zentralamerika und Kolumbien zeigen, dass nicht nur die Rückkehr der Vergangenheit, sondern auch fehlende strukturelle Reformen den Frieden bedrohen. Eine Analyse.

    Prof. Dr. Sabine Kurtenbach

    Lead Research Fellow / Redaktion GIGA Focus Lateinamerika Redaktion GIGA Focus Global

    GIGA Focus Lateinamerika | 6/2021

    "Brasilien muss wieder da sein!" – Aber effektiver Klimaschutz ist erst nach Bolsonaro möglich

    Brasiliens Beitrag zum internationalen Klimaschutz ist dringend notwendig, doch während der Präsidentschaft Bolsonaros stiegen die Treibhausgasemissionen, die Regierung unterstützte die Agrarindustrie und unterdrückte Aktivisten. Eine Trendwende ist nur mit einem Präsidentschaftswechsel möglich. Eine Analyse.

    Anna Fünfgeld

    Doctoral Researcher


    GIGA Focus Nahost | 7/2022

    Blaming Nature: Legitimising the Mismanagement of Natural Resources

    „Ökologisierung“ ist eine Strategie staatlicher Akteure, Missmanagement und schlechte Regierungsführung als unvermeidliche Begleiterscheinung von Naturkatastrophen darzustellen. In Zukunft wird es wichtig sein, diese Strategie zu identifizieren, damit Klimaschutz und Menschenrechte nicht gegeneinander ausgespielt werden können.

    Dr. Christiane Fröhlich

    Research Fellow / Research Team Spokesperson

    GIGA Focus Nahost | 6/2022

    Iran’s Uprisings: A Feminist Foreign Policy Approach

    Die Aufstände im Iran haben Konsequenzen für Staaten, welche eine feministische Außenpolitik betreiben. Für Deutschland bietet dies die Möglichkeit, das Potenzial seiner jüngsten Hinwendung zu einer neuen feministischen Außenpolitik aufzuzeigen.

    Diba Mirzaei

    Doctoral Researcher

    Hamid Talebian

    Doctoral Researcher

    GIGA Focus Nahost | 5/2022

    From New to Normal: Two Years after the Abraham Accords

    Als Israel im Jahr 2020 die Abraham-Abkommen unterzeichnete, waren die Reaktionen kontrovers. Zwei Jahre danach hat sich die Normalisierungsdynamik stärker entwickelt als erwartet aber unterscheidet sich in Ausmaß und Umfang. Faktoren wie z.B. der ungelöste Nahostkonflikt setzen weiteren Fortschritten jedoch Grenzen.

    Petra Dachtler

    Diplomat in Residence and Fellow

    GIGA Focus Nahost | 4/2022

    Social Media in Morocco: From Grassroots Activism to Electoral Campaigns

    Soziale Medien spielten eine wichtige Rolle bei den marokkanischen Wahlen im September 2021. Der digitale Wahlkampf trug zum Sieg der neuen Regierungspartei bei. In Zukunft ist ein verbesserter rechtlicher Rahmen erforderlich, um die Transparenz und faire Finanzierung digitaler Wahlkampagnen zu gewährleisten.

    Eleonora Landucci

    Lena Richter

    GIGA Focus Nahost | 3/2022

    Re-Revolutionising Iran: Condemning Prosperity and Jihadi Management

    Präsident Raisi bemüht sich um die Revitalisierung der revolutionären Werte der Islamischen Republik. Weil die Regierung auf sozioökonomische Unzufriedenheit direkt mit Repression reagiert, implementiert sie zudem Maßnahmen, die durch den "dschihadistischen" Stil der sich revolutionär gebenden Elite geprägt ist.

    Dr. Sara Bazoobandi

    Research Fellow / Research Team Spokesperson

    GIGA Focus Nahost | 2/2022

    The Russian War against Ukraine: Middle East Food Security at Risk

    In Nordafrika und dem Nahen Osten ist die Abhängigkeit von Weizen aus der Ukraine und Russland mit 50 Prozent weltweit mit am höchsten. Da der Krieg in der Ukraine den globalen Lebensmittelhandel beeinträchtigt, existieren negative Folgen für die Ernährungssicherheit in weiten Teilen der arabischen Welt.

    Prof. Dr. Eckart Woertz

    Direktor des GIGA Instituts für Nahost-Studien / Redaktion GIGA Focus Nahost

    GIGA Focus Nahost | 1/2022

    Doom and Gloom: Leaving Erdoğan’s Turkey

    Die Türkei wird vor allem als Aufnahme- und Transitland von Geflüchteten gesehen. Aufgrund autoritärer und wirtschaftlicher Entwicklungen befindet sich das Land aktuell in einer fünften Auswanderungswelle. Von Asylsuchenden bis zu Geschäftsleuten versuchen viele, Erdoğans Türkei zu verlassen, um anderswo neu anzufangen.

    Dr. Hakkı Taş

    Research Fellow

    GIGA Focus Nahost | 7/2021

    Die Außenpolitik Raisis: pragmatischer Revolutionismus und die iranische Neuausrichtung nach Asien

    Dieser GIGA Focus beleuchtet den neuen konservativen iranischen Präsidenten Sayyid Ebrahim Raisi und seine Doktrin des „pragmatischen Revolutionismus“. Der Autor analysiert die außenpolitische Orientierung nach Asien und schlägt vor, wie die multilateralen Tendenzen politisch genutzt werden können.

    GIGA-Focus-Themenreihen

    Die Themenreihen des GIGA Focus widmen sich einem bestimmten Untersuchungsgegenstand in seinen globalen und regionalen Ausprägungen. Die Focus-Themenreihen spiegeln den Ansatz des GIGA wider, die philosophischen Traditionen und historischen Erfahrungen verschiedener Weltregionen einzubeziehen.

    GIGA Focus International Edition

    Stöbern Sie hier in unseren eingestellten GIGA-Focus-Reihen. Die GIGA Focus International Edition English wurde Ende 2015 ausgesetzt, die GIGA Focus International Edition Chinese im Jahr 2014. Ab 2016 erscheinen die Zusammenfassungen aller Ausgaben sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

    Open Access am GIGA

    Das GIGA ist bestrebt, Forschungsergebnisse möglichst zeitnah nach dem Open-Access-Prinzip zu veröffentlichen. Open Access steht für den freien Online-Zugang zu Forschungsergebnissen – ohne finanzielle, technische oder gesetzliche Barrieren.

    Benachrichtigungen

    Melden Sie sich hier für E-Mail-Benachrichtigungen zu GIGA-Aktivitäten an

    Soziale Medien

    Folgen Sie uns