Pressemitteilungen

Februar 2015

Pressemitteilung |
Populismus, Terrorismus und der Vergleich der Weltregionen

Vom 25. bis 27. Februar 2015 treffen sich 200 WissenschaftlerInnen zur DVPW-Tagung der Sektion Vergleichende Politikwissenschaft am GIGA. Themen: Kampf der Kulturen, Menschenrechte und weltweite Konflikte. #DVPWGIGA

Januar 2015

Pressemitteilung |
Neue Mächte könnten mehr Verantwortung übernehmen

Auf einem Senatsempfang im Hamburger Rathaus hat sich GIGA-Präsidentin Amrita Narlikar für eine stärkere Einbindung aufstrebender Mächte bei der Lösung globaler Probleme stark gemacht.

November 2014

Diskussion |
Stark durch Vielfalt: Globale Bildung am Wissenschaftsstandort Hamburg

Klimawandel, Globalisierung, Migration – viele Herausforderungen unserer Zeit sind globale Phänomene, die sich lokal auswirken. Um die Probleme nachhaltig zu lösen, ist Regionalwissen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gefragt. In Hamburg gibt es eine Vielzahl von Forschungseinrichtungen und Regionalstudiengängen, die dieses Wissen vermitteln. Doch tut die Stadt genug für diesen Wissensschatz?

September 2014

Veranstaltungen |
Diskussionsreihe zu Macht, Klima und Staat

Mit der Reihe "GIGA Forum Weltblicke" läutet das GIGA die zweite Hälfte seines Jubiläumsjahres ein. In der Diskussion: Die EU-China Beziehungen, Klimaschutz in Entwicklungsländern und Staatsaufbau in Krisengebieten.

Person |
Amrita Narlikar wird neue Präsidentin des GIGA

Das Kuratorium des GIGA hat Dr. Amrita Narlikar von der Universität Cambridge zur Präsidentin des GIGA bestellt. Narlikar wird am 1. Oktober 2014 ihr Amt antreten.

August 2014

Paper |
Vom Nazi-Kollaborateur zum Vordenker der EWG

Der Hamburger Wissenschaftler Andreas Predöhl ist ein vergessener Ökonom, der schon vor 90 Jahren viele Entwicklungen der Weltwirtschaft vorhergesehen hatte. Doch seine Kollaboration mit den Nazis wirft einen Schatten auf das Werk. Wie bei seinen prominenteren Kollegen Martin Heidegger und Carl Schmitt stellt sich bei Predöhl die Frage, wie man heutzutage mit der Arbeit dieses Forschers umgeht.

Studie |
Biokraftstoffe fördern Wettlauf um Ackerland

Die Biospritproduktion ist ein treibender Faktor beim internationalen Kampf um Anbauflächen – zeigt eine neue Studie des GIGA.

Juli 2014

Hamburg trifft Review 2014 |
Fahrlässig oder alternativlos – Die Nicht-Intervention in Syrien

GIGA Forum mit Jörg Armbruster und dem Leiter der Politischen Abteilung 3 (Afrika, Asien, Lateinamerika, Nah- und Mittelost) im Auswärtigen Amt, Dr. Clemens von Goetze, über den Konflikt in Syrien, die Krise in Nahost und deutsche Außenpolitik.

Juni 2014

Neues Buch |
Aufstieg und Fall der Muslimbruderschaft

Viele Jahre hat Annette Ranko die Entwicklung der Muslimbrüder in Ägypten wissenschaftlich begleitet. Ihr aktuelles Porträt dieser Organisation ist ein seltener Einblick in das Innere einer mächtigen Verbindung.

April 2014

Jubiläum |
Hamburg würdigt herausragende Bedeutung des GIGA

Mit einem Senatsempfang am 10. April 2014 hat die Hansestadt das 50-jährige Bestehen des GIGA gefeiert. Es sprachen unter anderem Bürgermeister Olaf Scholz, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz.

März 2014

Medieneinladung |
50 Jahre Weltblick – 50 Jahre GIGA

Mit kaum einer Institution in Hamburg ist das Selbstverständnis der Stadt als Tor zur Welt so eng verknüpft wie mit dem GIGA. Vor 50 Jahren als Deutsches Übersee-Institut (DÜI) gegründet, ist das GIGA heute ein international renommiertes Institut der sozialwissenschaftlichen Spitzenforschung.

Februar 2014

Huawei-Studie 2014 |
Was Deutsche über China denken

Die Deutschen halten die Wirtschaftsbeziehungen zu China teilweise für wichtiger als zu den USA – und fürchten sich vor Industriespionage. Wie ambivalent das Bild von China in Deutschland ist, zeigt eine Studie, die vom GIGA durchgeführt wurde.

GIGA CAS Award |
Die Macht der Präsidenten

Das GIGA zeichnet Paul Chaisty, Nic Cheeseman und Timothy Power von der University of Oxford für den weltweiten Vergleich von Präsidialsystemen aus.

Juli 2013

Auszeichnung |
GIGA-Wissenschaftlerin erhält Deutschen Studienpreis

Annette Ranko hat den renommierten Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung gewonnen. Für ihre Doktorarbeit über das Weltbild der Muslimbrüder erhält die Nahost-Wissenschaftlerin einen der höchstdotierten wissenschaftlichen Nachwuchspreise.

Juni 2013

Land Matrix |
Neue Daten zu großflächigen Landtransaktionen veröffentlicht

Die USA sind die größten Investoren in Land außerhalb ihres Staatsgebiets. Doch auch Länder wie Malaysia und Indien mischen mit bei dem teils umstrittenen Handel. Die Arbeitsgemeinschaft „Land Matrix Global Observatory“ sorgt für Transparenz bei den Deals. Mit der zweiten Version der Online-Plattform „Land Matrix“ kann jeder die Landverkäufe weltweit beobachten.

Award |
GIGA schreibt Preis für vergleichende Regionalforschung aus

Als eine der europaweit führenden Forschungseinrichtungen für vergleichende Regionalstudien hat sich das GIGA als Zentrum wissenschaftlicher Exzellenz etabliert und den Comparative Area Studies ein Zuhause gegeben. Nun schreibt das Institut erstmals einen Award für den besten Zeitschriftenartikel in dem noch jungen Feld der Wissenschaft aus.

Mai 2013

Auszeichnung |
GIGA Wissenschaftlerinnen erhalten Übersee-Stipendium

Zum zweiten Mal in Folge wurden Wissenschaftlerinnen des GIGA mit Stipendien des renommierten Hamburger Übersee-Clubs geehrt. Ana Soliz Landivar finanziert mit dem Preisgeld eine Forschungsreise nach China, Viola Lucas erhält die finanzielle Unterstützung für einen Aufenthalt in Kanada.

Seiten