Praktikum am GIGA Institut für Nahost-Studien


HINWEIS: Die Praktikumsplätze im IMES sind bis April 2020 vergeben. Bitte beachten Sie, dass es sich um Zwei-Monatspraktika handelt (Januar/Februar, März/April usw.) und Sie sich auch nur jeweils für diese Zeiträume bewerben können.

Das GIGA Institut für Nahost-Studien (IMES) beschäftigt sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen im Raum zwischen Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten. In diesem Rahmen bietet es regelmäßig und in begrenztem Umfang Studierenden der Regional- und Sozialwissenschaften die Möglichkeit eines Praktikums semesterbegleitend oder in den Semesterferien. Inhaltlich möchten wir den Praktikant(innen)en einen möglichst fundierten Einblick in die wissenschaftliche Arbeit und die Entscheidungsstrukturen unseres Institutes geben, wobei der konkrete Einsatz in erster Linie vom aktuellen Arbeitsanfall und den jeweiligen Qualifikationen, Interessen und Neigungen der einzelner bestimmt wird.

Die Praktikumsdauer beträgt 8 Arbeitswochen. Das Praktikum ist unentgeltlich. Leider können wir keinerlei finanzielle Verpflichtungen gegenüber den Praktikant(inn)en übernehmen. Sie müssen ihr Praktikum in der Regel selbst finanzieren und auch selbst für ihre Unterkunft in Hamburg während des Praktikums sorgen.

Voraussetzungen:

Aufgrund des seit dem 01.01.2015 geltenden Gesetzes über einen Mindestlohn müssen PraktikantInnen während des Praktikums immatrikuliert sein.

  • abgeschlossenes Grund- oder Bachelor Studium
  • Interesse an Nahost-Studien im Hinblick auf die gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Entwicklung der Länder Nordafrikas und des Nahen und Mittleren Ostens
  • Interesse an und Kenntnisse über entwicklungstheoretische und/oder politikwissenschaftliche Fragestellungen in Bezug auf die Region
  • gute Sprachkenntnisse: vorausgesetzt wird Englisch, gute Französisch- oder andere Sprachkenntnisse der Region
  • gute EDV-Kenntnisse (z. B. Textverarbeitung und Tabellenerstellung)

Mögliche Arbeitsfelder:

  • Material-Recherchen (unter Anleitung und in Absprache mit jeweiligem IMES-Mitarbeiter), Auswertung
  • Mithilfe bei der inhaltlichen und organisatorsichen Vorbereitung von Workshops/Konferenzen und Tagungen (sofern in Planung)
  • Zuarbeit bei Forschungsprojekten und Forschungsschwerpunkten
  • ggf. die Möglichkeit einer Mitarbeit bei einem selbständigen wissenschaftlichen Beitrag (z.B. GIGA Focus Nahost und Working Paper)
  • ggf. Übersetzungen von Texten

Schriftliche Bewerbungen sind in Englisch spätestens 4 Monate vorher einzureichen und sollten beinhalten:

  • Formloses Anschreiben, aus dem die Motivation für ein Praktikum am IMES (z.B. Beschäftigung mit nahostbezogenen Themenfeldern, Aufenthalte in der Region) hervorgeht, unter Angabe des gewünschten Zeitraumes (möglichst mit Alternativen)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Sonstige Dokumente, die eine Bewerbung positiv unterstützen können (Zeugnisse etc.)

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an praktikum-imes@giga-hamburg.de.

Wir können nur Praktikumsbewerbungen akzeptieren, die alle gewünschten Unterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sowie die Angabe des Praktikumszeitraumes/der Praktikumszeiträume enthalten!