Medieneinladung

Welthandelsexperte eröffnet GIGA-Vortragsreihe im Rathaus

Prof. Jagdish Bhagwati hält am 25. Juni die Auftaktvorlesung der GIGA Distinguished Speaker Lecture Series. Sein Thema: "Trade Issues Today: WTO, Transatlantic and Transpacific Agreements".

Prof. Jagdish N. Bhagwati hält die Auftaktvorlesung der GIGA Distinguished Speaker Lecture Series. Er wird zu "Trade Issues Today: WTO, Transatlantic and Transpacific Agreements" vortragen. Das GIGA German Institute of Global and Area Studies initiiert diese Vortragsreihe, um den öffentlichen Austausch über wichtige globale Entwicklungen anzuregen und wird dafür Geistesgrößen aus Wissenschaft und Politik aus der ganzen Welt nach Hamburg holen.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz wird Prof. Bhagwati und Gäste am 25. Juni 2015 um 17 Uhr im Hamburger Rathaus willkommen heißen.

In seinem Vortrag wird Prof. Bhagwati eine markante, vielschichtige und prägnante Analyse der multilateralen Handelsverhandlungen der Doha Runde sowie regionaler Handelsinitiativen wie TTIP und TPP bieten. Jagdish Bhagwati ist Professor für Wirtschaft und Recht an der US-amerikanischen Columbia University. Er ist weithin als einer der weltweit einflussreichsten Denker geachtet und erfährt international Anerkennung für seine bahnbrechende und wirkmächtige Expertise zum Welthandel.

„Das Ziel der GIGA Distinguished Speaker Lecture Series ist, zum intellektuellen Austausch und der Forschungsexzellenz beizutragen, die ein wesentlicher und inspirierender Teil des öffentlichen Lebens in Hamburg sind“, sagt Prof. Amrita Narlikar, Präsidentin des GIGA. „Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, dass wir mit Prof. Jagdish Bhagwati solch eine hochangesehene Persönlichkeit für den Auftakt unserer Veranstaltungsreihe gewinnen konnten.“ Der zweite Vortrag der Reihe folgt am 26. Juni 2015: Die führende Russlandexpertin Prof. Padma Desai wird am GIGA zu „Putin and Russia in Historical Perspective“ referieren.

Akkreditierung:
MedienvertreterInnen sollten für diesen Termin über eine Rathaus-Jahresakkreditierung verfügen oder einen Tagesausweis bestellen (unter der Rufnummer 040 - 42831 -2241/ -2244 oder per E-Mail an pressestelle@sk.hamburg.de). Letzterer kann vor dem Termin am Empfang in der Rathausdiele abgeholt werden.

Weitere Informationen:
Jagdish N. Bhagwati: www.columbia.edu
Website des GIGA: www.giga-hamburg.de

Kontakt:
Anna Vobis
GIGA German Institute of Global and Area Studies
Tel.: +49 (0)40 – 42825-501
anna.vobis@giga-hamburg.de

Jörg Schmoll
Pressestelle des Senats
Tel.: +49 (0)40 – 42831-2242
joerg.schmoll@sk.hamburg.de

Tabs

Andere News

Auszeichnung |

Für ihren Fachbeitrag zu Populismus und institutionellem Wandel erhält Lateinamerikaforscherin Dr. Saskia Ruth-Lovell den Harrison-Preis der Political Studies Association 2018.

Kurz notiert |

Die Fachbibliotheken des GIGA beziehen im April neu gestaltete Räumlichkeiten im GIGA-Gebäude. Anlässlich des Umzugs bleibt das Informationszentrum zwischen 8. und 15. April geschlossen.

Kurz notiert |

Zwei Forschungscluster mit Beteiligung des GIGA konnten 2018 eine Förderung im Rahmen der Exzellenzstrategie der Bundesregierung sichern. Beide haben nun ihre Arbeit aufgenommen.