Journal

Sonderausgabe des Journal of Current Southeast Asian Affairs 1/2018

Die aktuelle Sonderausgabe des Journal of Current Southeast Asian Affairs setzt sich mit der Bürokratisierung des Islam in Südostasien auseinander. Aus einer transdisziplinären Perspektive werden unter anderem die Beispiele Singapur, Malaysia, Indonesien und Brunei analysiert.

Journal of Current Southeast Asian Affairs Vol. 37, No. 1 (2018)

Research Articles

  • Dominik M. Müller, Kerstin Steiner: The Bureaucratisation of Islam in Southeast Asia: Transdisciplinary Perspectives
    Abstract | PDF
  • Kerstin Steiner: Branding Islam: Islam, Law, and Bureaucracies in Southeast Asia
    Abstract | PDF
  • Afif Pasuni: Negotiating Statist Islam: Fatwa and State Policy in Singapore
    Abstract | PDF
  • Patricia Sloane-White: Company Rules: Sharia and its Transgressions in the Malay-Muslim Corporate Workplace
    Abstract | PDF
  • Kevin W. Fogg: Reinforcing Charisma in the Bureaucratisation of Indonesian Islamic Organisations
    Abstract | PDF
  • Dominik M. Müller: Hybrid Pathways to Orthodoxy in Brunei Darussalam: Bureaucratised Exorcism, Scientisation and the Mainstreaming of Deviant-Declared Practices
    Abstract | PDF

Tabs

Andere News

Kurz notiert |

Sommer des Wissens 2019 auf dem Hamburger Rathausmarkt: Das GIGA präsentiert mit Vorträgen und Aktionen Auszüge aus der aktuellen Forschungsarbeit zu den Themen Klimawandel und Migration, Jugendliche als Friedensakteure, Krieg in Syrien, öffentliche Investitionen in Entwicklungsländern und Open-Access-Publizieren.

Kurz notiert |

Prof. Amrita Narlikar teilt ihre Überlegungen zur Weltlage in einer monatlichen Kolumne „Globale Gedanken“ im Tagesspiegel.

Kurz notiert |

Leitungsteam des CliCCS und Prof. Dr. Amrita Narlikar präsentieren das Exzellenzcluster.