Medieneinladung

Russlandexpertin über Putins Geo- und Wirtschaftspolitik

In ihrem Vortrag "Putin and Russia in Historical Perspective" analysiert Prof. Padma Desai am 26. Juni Putins geopolitische Manöver und die Lage der russischen Wirtschaft.

In ihrem Vortrag "Putin and Russia in Historical Perspective" wird Prof. Padma Desai Putins geopolitische Manöver in der Region und die Lage der russischen Wirtschaft analysieren. Mit diesem renommierten Gast setzt das GIGA German Institute of Global and Area Studies seine neu etablierte Vortragsreihe fort, die herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik vereint, um wichtige globale Entwicklungen zu thematisieren.

Am 26. Juni 2015 um 17.00 Uhr wird Prof. Desai am GIGA ihre Expertise mit der Hamburger Öffentlichkeit teilen.

Prof. Desai ist Entwicklungsökonomin und Direktorin des Center for Transition Economies an der US-amerikanischen Columbia University. Sie ist eine weltweit führende Expertin zu Russland und Krisen des internationalen Finanzsystems. Ihr Buch "Conversations on Russia: Reforms from Yeltsin to Putin" ist ein Standardwerk der Russland-Forschung.

"Angesichts der dramatischen Veränderungen, die wir in der Region beobachten, brauchen wir ein besseres Verständnis von Russland", sagt Prof Amrita Narlikar, Präsidentin des GIGA. "Es ist das Ziel der Vortragsreihe, dass Expertinnen und Experten vom Kaliber Prof. Desais zu solchen Themen sprechen. Dafür wird die Distinguished Speaker Lecutre Series stehen. Prof. Desais Analyse wird neue Einsichten in Putins Strategien, die zugrunde liegende Geisteshaltung sowie die historischen Hintergründe gewähren".

Anmeldungen zum Vortrag von Prof. Desai über Putins Russland an: registration@giga-hamburg.de

Die GIGA Distinguished Speaker Lecture Series beabsichtigt, Geistesgrößen aus Wissenschaft und Politik aus der ganzen Welt nach Hamburg zu bringen, um den öffentlichen Austausch über wichtige globale Entwicklungen anzuregen. Den Auftaktvortrag der Reihe hält der Ökonom Prof. Jagdish N. Bhagwati zu "Trade Issues Today: WTO, Transatlantic and Transpacific Agreements" am 25. Juni 2015 im Hamburger Rathaus. Medieneinladung zum Vortrag von Prof. Bhagwati

Weitere Informationen:
Padma Desai: www.columbia.edu
Website des GIGA: www.giga-hamburg.de

Pressekontakt:
Anna Vobis
GIGA German Institute of Global and Area Studies
Coordinator International Activities
Tel.: +49 (0)40 – 42825-501
anna.vobis@giga-hamburg.de

Tabs

Andere News

Auszeichnung |

Für ihren Fachbeitrag zu Populismus und institutionellem Wandel erhält Lateinamerikaforscherin Dr. Saskia Ruth-Lovell den Harrison-Preis der Political Studies Association 2018.

Kurz notiert |

Die Fachbibliotheken des GIGA beziehen im April neu gestaltete Räumlichkeiten im GIGA-Gebäude. Anlässlich des Umzugs bleibt das Informationszentrum zwischen 8. und 15. April geschlossen.

Kurz notiert |

Zwei Forschungscluster mit Beteiligung des GIGA konnten 2018 eine Förderung im Rahmen der Exzellenzstrategie der Bundesregierung sichern. Beide haben nun ihre Arbeit aufgenommen.