Thema

"Mandelas Erbe ist der Kampf gegen die Armut"

Südafrika steuert in eine gesellschaftliche Krise. Der Tod der Ikone Mandela könnte als Weckruf wirken, meint GIGA-Experte Christian von Soest.

Kurzkommentar von Christian von Soest

Wie kein anderer verkörperte Nelson Mandela den südafrikanischen Traum der "Regenbogennation". Seine Nachfolger drohen jedoch, sein Erbe zu verspielen. Trotz beindruckender Erfolge bei der Grundversorgung der Bevölkerung und einer wachsenden schwarzen Mittelschicht bleibt die soziale Frage – die weitverbreitete Armut und die Arbeitslosigkeit – ungelöst. Die Mehrheit der südafrikanischen Kinder hat noch immer keinen Zugang zu guten Schulen, Südafrika ist heute das Land mit der höchsten Anzahl sozialer, oft gewalttätiger Proteste.

Die mit über 60 Prozent der Stimmen gewählte Regierungspartei African National Congress (ANC) scheint dagegen ein halbes Jahr vor den Wahlen eher mit sich selbst beschäftigt zu sein. Der Tod der Ikone Mandela könnte als Weckruf wirken. Es ist dringend nötig.


Christian von Soest beschäftigt sich seit Jahren mit der Rolle Mandelas in Südafrika. Derzeit forscht er in Harvard, USA. Dezidiert hat er das Wirken der Präsidenten für die Konsolidierung der südafrikanischen Demokratie untersucht (der Volltext als PDF).

Zum Einfluss von Südafrika auf den Kontinent und zur Entwicklung des Landes arbeitet Robert Kappel, Afrika-Experte und ehemaliger Präsident des GIGA.

Tabs

Forschung

Andere News

In brief |

GIGA President Prof. Dr. Amrita Narlikar is part of latest Foreign Affairs expert survey.

Journal |

Ist die Demokratie in Südostasien auf dem Rückzug? Die aktuelle Ausgabe des Journals of Current Southeast Asian Affairs beschäftigt sich mit Populismus, der Personalisierung der Politik, institutionalisierter Korruption sowie indigenen und islamischen Bewegungen in Ländern wie Indonesien und Myanmar.

Book |

Comparative Area Studies (CAS), the GIGA’s flagship methodological approach, keeps going strong: APSA newsletter devotes symposium to CAS and a new edited volume is under preparation.