Presseeinladung und Terminhinweis

Lars-Hendrik Röller spricht am GIGA über die Zukunft des Multilateralismus

Unmittelbar nach der Bundestagswahl spricht Professor Lars-Hendrik Röller, G20 „Sherpa“ und wirtschaftspolitischer Berater der Bundeskanzlerin, am GIGA über die künftige Rolle Deutschlands in der Weltpolitik.

Angesichts vermehrter weltweiter Umbrüche geht die Zukunft des Multilateralismus uns alle an. Die politische Zusammenarbeit auf globaler Ebene ist notwendig, um Lösungsansätze für Probleme zu entwickeln, die nicht mehr nur einzelne Staaten oder Regionen betreffen. Dabei spielt die G20 als Institution der Global Governance eine zentrale Rolle. Lars-Hendrik Röller gibt bei seinem Vortrag im Rahmen der GIGA Distinguished Speaker Lecture Series Einblicke in den Prozess der internationalen Zusammenarbeit und die Empfehlungen für globale Regularien. Es moderiert Professor Amrita Narlikar, Präsidentin des GIGA.

Mittwoch, 27. September 2017 | 17:00 Uhr
GIGA, Neuer Jungfernstieg 21, Hamburg
Mit anschließendem Empfang. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Akkreditierung
Bitte akkreditieren Sie sich per E-Mail bei presse@giga-hamburg.de.

Pressekontakte
Verena Schweiger, Leitung Fachabteilung Kommunikation
German Institute for Global and Area Studies (GIGA) /
Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien
Tel. +49 (0)40 42825-558, presse@giga-hamburg.de

Julia Kramer, Chief Officer to the President
German Institute for Global and Area Studies (GIGA) /
Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien
Tel. +49 (0)40 42825-540, julia.kramer@giga-hamburg.de

Über die GIGA Distinguished Speaker Lecture Series
Die GIGA Distinguished Speaker Lecture Series bringt Geistesgrößen aus Wissenschaft und Politik aus der ganzen Welt nach Hamburg, um den öffentlichen Austausch über wichtige globale Entwicklungen anzuregen.

Andere News

Person |

Am 27. Oktober 2020 ist Prof. Stephan Klasen, PhD (Universität Göttingen / Courant Forschungszentrum) nach langer und schwerer Krankheit in Göttingen verstorben.

Cooperation |

PINPoints is the biannual online publication of PIN. Each issue contains an overview of past and future events, reports of PIN related activities and, most importantly, articles with the latest developments and insights in international negotiation research.

Person |

Dr. Daniel Flemes starb Mitte Oktober 2020 nach längerer Krankheit. Wir trauern um einen engagierten Freund und erfolgreichen Kollegen.