Konferenz

DVPW-Kongress 2018: Wissenschaftlicher Austausch zu "Grenzen der Demokratie"

GIGA-Wissenschaftlerinnen und -wissenschaftler präsentieren bei der Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) 2018 ihre Arbeiten zu Demokratie.

Zwischen dem 25. und 28. September findet der 27. Wissenschaftliche Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) in Frankfurt am Main statt. Das GIGA ist mit acht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vertreten, die Forschungsprojekte zu unterschiedlichen Themen vorstellen: Von Populismus in der Außenpolitik am Beispiel Indiens und der Türkei über innovative Formen der demokratischen Willensbildung bis hin zum weltweit steigenden Druck auf zivilgesellschaftliche Handlungsspielräume. Die Konferenzbeiträge aus dem GIGA finden Sie hier.

Politologinnen und Politologen aus ganz Deutschland diskutieren ihre Forschung rund um das Kongressthema „Grenzen der Demokratie“ . Die Jahrestagung des Fachverbands richtet in diesem Jahr die Goethe-Universität Frankfurt am Main aus.

Tabs

Forschung

Andere News

Person |

Am 27. Oktober 2020 ist Prof. Stephan Klasen, PhD (Universität Göttingen / Courant Forschungszentrum) nach langer und schwerer Krankheit in Göttingen verstorben.

Cooperation |

PINPoints is the biannual online publication of PIN. Each issue contains an overview of past and future events, reports of PIN related activities and, most importantly, articles with the latest developments and insights in international negotiation research.

Person |

Dr. Daniel Flemes starb Mitte Oktober 2020 nach längerer Krankheit. Wir trauern um einen engagierten Freund und erfolgreichen Kollegen.