Wonach suchen Sie?

Herzlich willkommen im Büro der Präsidentin des GIGA.

Professor Amrita Narlikar leitet unser Institut seit Oktober 2014. Ihre Forschungsschwerpunkte sind internationale Verhandlungen, wirtschaftliche Staatskunst und Multilateralismus. Ihr besonderes Interesse gilt Indien, Asien und den BRICS-Staaten. Im Präsidialbüro arbeitet Amrita eng mit Julia Kramer (Managerin Institutionelle Entwicklung), Sonja Bartsch (Wissenschaftsmanagerin), Indi-Caroline Kryg (Persönliche Assistentin) und Florian Helfer (Studentischer Mitarbeiter) zusammen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: president@giga-hamburg.de.

Gemeinsam mit allen Kolleg:innen am GIGA betreiben wir praxisnahe Forschung mit dem Anspruch auf wissenschaftliche Exzellenz. Der Austausch mit Politik und Medien ergänzt diesen Auftrag. Als Teil unserer Öffentlichkeitsarbeit bieten wir Open-Access-Publikationen, eine umfangreiche Bibliothekssammlung und ein großes Spektrum an Veranstaltungen für Fachleute und die breitere Allgemeinheit.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Arbeit hier in der Zentrale und des gesamten Instituts vorstellen zu können.


News und Highlights


Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Medienbeiträge


Veranstaltungsreihen

Amrita kuratiert die beiden Flaggschiff-Veranstaltungen des GIGA: die GIGA Distinguished Speaker Lecture Series und die Global Transitions Conference. Beide Veranstaltungsreihen bringen führende Wissenschaftler:innen, Praktiker:innen und die interessierte Öffentlichkeit zusammen, um sich mit einigen der dringendsten Herausforderungen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Amrita und ihr Team sind federführend bei einer Vielzahl weiterer Kooperationsformate, darunter die 1.5-Dialoge. Aktuelle Beispiele für diese Initiativen sind das Körber Multilateralism Lab, gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt organisierte Veranstaltungen zum Weißbuch Multilateralismus, der zusammen mit der Observer Research Foundation (ORF) und der KAS organisierte Indo-German Roundtable sowie die Jahreskonferenz von PIN Processes of International Negotiation.

GIGA Distinguished Speaker Lecture Series

Die GIGA Distinguished Speaker Lecture Series bringt Geistesgrößen aus Wissenschaft und Politik aus der ganzen Welt nach Hamburg, um den öffentlichen Austausch über wichtige globale Entwicklungen anzuregen. Das GIGA dankt dem Auswärtigen Amt für die Finanzierung der Vortragsreihe und dem Hamburger Senat für die Ausrichtung der Auftaktveranstaltung.

GIGA Global Transitions Conference

Das GIGA hat 2015 die Konferenzreihe "Global Transitions" ins Leben gerufen, um die Analyse und Debatte über Schlüsselprobleme, mit denen die Welt heute konfrontiert ist, aus verschiedenen akademischen und praktischen Perspektiven zu fördern und innovative und durchführbare Lösungen vorzuschlagen. Einmal im Jahr werden führende Denker:innen aus der ganzen Welt eingeladen, um gemeinsam mit GIGA-Wissenschaftler:innen an diesem dynamischen Austausch am GIGA in Hamburg teilzunehmen.