Startseite

GIGA Working Paper

Politisch benachteiligte Gruppen rebellieren häufiger. Aber erreichen sie mit Gewalt mehr? Eine Analyse über den Nutzen ethnischer Aufstände und den Kampf gegen Unterdrückung von Carlo Koos.

mehr
Journal

Forschung schwankt in China zwischen Freiheit und Beschränkung. Der richtige Umgang damit wird in der internationalen Forschungskooperation intensiv diskutiert – auch im aktuellen Journal of Current Chinese Affairs.

mehr
Person

Alle vier Jahre tagt der World Congress for Middle Eastern Studies, das nächste Mal im August 2014 in Ankara. Der Kongress zählt weltweit zu den bedeutendsten Treffen von Nahost-Experten. Als Board-Mitglied wird Henner Fürtig in den kommenden vier Jahren die Aktivitäten der Organisation mitgestalten.

mehr
Angelika Rettberg / Daniel Quiroga

Kolumbien: der Kongress und die Friedensverhandlungen

GIGA Focus Lateinamerika, 06/2014

50 Jahre GIGA

Im Jahr 1964 gegründet als Deutsches Übersee-Institut (DÜI), ist das GIGA heute ein internationales Institut der sozialwissenschaftlichen Spitzenforschung. Dieses Jahr feiert es sein 50-jähriges Bestehen. mehr

GIGA in Berlin

Vor Ort sein, wo die Entscheidungen fallen: In seinem Hauptstadt-Büro berät das GIGA Politik, Medien und Öffentlichkeit zu globalen Themen und Entwicklungen in Asien, Afrika, Lateinamerika und Nahost. mehr

Foto